Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 26°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 27.04.2015

Fotos
Erdbeben im Himalaya Mindestens 3200 Tote nach Himalaya-Erdbeben

Kathmandu. Hunderttausende Nepalesen campieren nach dem großen Erdbeben in den Straßen. Denn der Himalaya bebt noch immer - die Seismologen verzeichneten 83 Nachbeben. Hilfe kommt nur schwer zu den Betroffenen durch. mehr

clearing
In Kitas droht unbefristeter Streik - Tarifverhandlungen gescheitert

Berlin. Ab Ende nächster Woche droht in Kindertagesstätten ein unbefristeter Streik der Erzieher. Die Gewerkschaft ver.di erklärte die Tarifverhandlungen für die 240 000 Erzieher und Sozialarbeiter für gescheitert und lässt ihre Mitglieder über einen unbefristeten Streik abstimmen. mehr

clearing
Wall Street beginnt Woche mit leichten Verlusten

New York. Schwache Biotech-Aktien haben dem US-Aktienmarkt den Schwung genommen. Auch die optimistischen Erwartungen an den nach Handelsende erwarteten Apple-Quartalsbericht konnten die Verluste letztlich nicht verhindern. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 27.04.2015

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 27.04.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
Starker iPhone-Absatz lässt Apple-Kasse klingeln

Cupertino. Apples iPhone verkauft sich auch nach dem Weihnachtsgeschäft stark. Im vergangenen Quartal stieg der Absatz im Jahresvergleich um 40 Prozent auf knapp 61,2 Millionen Geräte. Entsprechend gut fielen auch die Geschäftszahlen aus. mehr

clearing
Loretta Lynch als neue US-Justizministerin vereidigt

Washington. Die Harvard-Anwältin Loretta Lynch ist als neue Justizministerin der USA vereidigt worden. Sie ist die erste afroamerikanische Frau auf dem Posten. Ihr Ziel sei es, das Vertrauen in die Gesetze und diejenigen, die sie durchsetzen, wiederherstellen, sagte Lynch. mehr

clearing
OSZE berichtet von schweren Gefechten in Ostukraine

Schyrokyne. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) beobachtet verschärfte Gefechte im Kriegsgebiet Ostukraine. mehr

clearing
Prozess um Kino-Amoklauf von Colorado hat begonnen

Centennial (dpa) - Fast drei Jahre nach dem Amoklauf bei einer Kinopremiere im US-Bundesstaat Colorado hat der Prozess gegen den Schützen James Holmes begonnen. Damals wurden zwölf Menschen getötet und 58 verletzt. mehr

clearing
Braunschweig feiert 100. Zweitliga-Heimsieg

Braunschweig. Erzgebirge Aue steht in Braunschweig dicht vor einer Überraschung. Doch nach einer starken ersten Halbzeit geht den Sachsen die Puste aus. Die Eintracht darf noch auf den Wiederaufstieg hoffen. mehr

clearing
4:2 gegen Aue: Braunschweig wahrt Aufstiegshoffnung

Braunschweig. Eintracht Braunschweig hat seine Hoffnungen auf den Wiederaufstieg gewahrt. Die Niedersachsen gewannen am Abend mit 4:2 gegen Erzgebirge Aue. Damit haben sie jetzt fünf Punkte Rückstand auf Rang drei und sind Sechster der 2. Fußball-Bundesliga. mehr

clearing
In Kitas droht unbefristeter Streik - Tarifverhandlungen gescheitert

Berlin. Ab Ende nächster Woche droht in Kindertagesstätten ein unbefristeter Streik der Erzieher. Die Gewerkschaft ver.di erklärte die Tarifverhandlungen für die 240 000 Erzieher und Sozialarbeiter für gescheitert und lässt seine Mitglieder über einen unbefristeten Streik abstimmen. mehr

clearing
Polen stoppt „Nachtwölfe” - zweiter Einreiseversuch am Dienstag

Terespol. Polen hat Teilnehmer der umstrittenen Motorradtour des russischen Rockerclubs „Nachtwölfe” nach Berlin an der Grenze gestoppt. Ihnen sei die Einreise verweigert worden, teilten die als kremlnah geltenden Biker in einem Internet-Blog mit. mehr

clearing
UN-Chef Ban: Flüchtlingskrise schlimmste seit dem Zweiten Weltkrieg

Rom. Die Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer ist nach Ansicht von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die wohl schlimmste humanitäre Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Dieses Meer sei traurigerweise zu einem Meer der Tränen, einem Meer des Elends geworden, mehr

clearing
Verdi erklärt Erzieher-Tarifverhandlungen für gescheitert

Berlin. Ab Ende nächster Woche droht in deutschen Kindertagesstätten ein unbefristeter Streik der Erzieher. Die Gewerkschaft ver.di erklärte die Tarifverhandlungen für die bundesweit 240 000 Erzieher und Sozialarbeiter für gescheitert und lässt seine Mitglieder über einen ... mehr

clearing
Kickers Offenbach Mit Leidenschaft zum Titel

Offenbach. Beim Fußballfest am Bieberer Berg passte alles: Die Leistung beider Teams, das Ergebnis, die Kulisse, die Atmosphäre und vor allem das vorzeitige Erreichen des Offenbacher Etappenziels. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 27.04.2015 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 27.04.2015 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
EU gibt weitere 70 Millionen Euro für neue Tschernobyl-Schutzhülle

Kiew. Den Bau einer neuen Schutzhülle für das 1986 explodierte Atomkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine unterstützt die EU mit weiteren 70 Millionen Euro. Die Europäische Union wolle beitragen, die Finanzlücke bei dem wichtigen Projekt zu schließen, mehr

clearing
Deutsche Bank gibt Postbank auf und dünnt eigenes Filialnetz aus

Frankfurt/Main. Ein harter Sparkurs soll die Deutsche Bank wieder profitabler machen. Allein mit der Trennung von der Tochter Postbank will die Bank ihre Kosten um drei Milliarden Euro jährlich drücken. mehr

clearing
Verteidigung: Boston-Attentäter nicht zum Märtyrer machen

Boston. Todesstrafe oder lebenslange Haft - darum geht es jetzt beim Prozess um den Boston-Bomber. Die Verteidigung beschreibt den Attentäter als verführten Jungen, der das alles gar nicht wollte. Das Besondere: Auch die Menschen in Boston wollen nicht seinen Tod. mehr

clearing
Fotos
"Freie Bürger für Deutschland" Gegendemonstranten blockieren "Freie Bürger"

Frankfurt. In der Frankfurter Innenstadt verlief am Abend die Kundgebung der "Freien Bürger für Deutschland" friedlich. Doch dann blockierten Gegendemonstranten die Laufstrecke. mehr

clearing
Russland kritisiert Einreiseverbot für „Nachtwölfe”

Moskau. Das russische Außenministerium hat das Einreiseverbot nach Polen für die Teilnehmer einer umstrittenen Motorradtour des Rockerclubs „Nachtwölfe” nach Berlin scharf kritisiert. mehr

clearing
Podolski möchte Brauhaus in Kölner Altstadt pachten

Köln. Seitenwechsel mal anders: Fußball-Weltmeister Lukas Podolski möchte Wirt in der Kölner Altstadt werden. Derzeit liefen Verhandlungen zwischen der Kölsch-Brauerei „Gaffel” und dem 29-jährigen Fußballprofi von Inter Mailand sowie seinem Geschäftspartner, sagte ein ... mehr

clearing
Commerzbank polstert Kapitaldecke auf

Frankfurt. Die Commerzbank reagiert auf strengere Anforderungen von Aufsehern und Investoren und kündigt überraschend eine Kapitalerhöhung an. Damit soll der Krisenpuffer gestärkt werden. mehr

clearing
EU ruft Ukraine bei Gipfeltreffen zu Reformen auf

Kiew. Die EU hat die Ukraine zu dringend benötigten Reformen aufgerufen. Die Ex-Sowjetrepublik könne auf ihre Freunde zählen, doch das sei nicht genug, sagte Ratspräsident Donald Tusk bei einem EU-Ukraine-Gipfeltreffen in Kiew. mehr

clearing
Passantin stirbt nach Unfall vor Münchner Oper

München. Schwerer Unfall in der Münchner Innenstadt: Vor der Bayerischen Staatsoper ist eine Fußgängerin auf dem Gehweg von einem Auto überrollt und tödlich verletzt worden. Ein weiterer Passant wurde bei dem Unfall am Nachmittag im Zentrum Münchens ebenfalls mehr

clearing
Brand in Mehrfamilienhaus 78-Jährige in letzter Sekunde aus brennendem Haus gerettet

Darmstadt. Eine 78-jährige Frau konnte am Montagvormittag nach einem Küchenbrand in ihrer Wohnung von Rettungskräften erfolgreich reanimiert werden. mehr

clearing
Zverev gewinnt Duell in München gegen Becker

München. Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in München die zweite Runde erreicht. Der Hamburger Tennis-Youngster setzte sich am Montag im rein deutschen Duell gegen Benjamin Becker aus Mettlach mit 4:6, 6:1, 6:2 durch. mehr

clearing
Babyleiche in Supermarkt-Container gefunden

Neustadt/Waldnaab. Im Müllcontainer eines Supermarktes in der Oberpfalz ist eine Babyleiche entdeckt worden. Ermittler der Kripo fanden das Neugeborene am Nachmittag in Neustadt an der Waldnaab, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing
Anselm Weber soll Schauspiel Frankfurt leiten

Bochum/Frankfurt/Main. Der Intendant des Schauspielhauses Bochum, Anselm Weber, verlässt das Ruhrgebiet voraussichtlich 2017 in Richtung Rhein-Main. Der Aufsichtsrat der Städtischen Bühnen Frankfurt habe beschlossen, mehr

clearing
Dax mit fulminantem Wochenstart

Frankfurt/Main. Hoffnungen auf Fortschritte in der Griechenland-Krise und eine starke Wall Street haben den deutschen Aktienmarkt deutlich ins Plus gehievt. Der Dax kletterte wieder über 12 000 Punkte und beendete den Handel mit plus 1,93 Prozent bei 12039,16 Punkten knapp unter seinem ... mehr

clearing
Helfer stoßen nach Beben in Nepal auf heftige Probleme

Kathmandu. Kaputte Straßen, fehlende Hubschrauber, strömender Regen: Unter widrigen Bedingungen kämpfen sich Retter nach dem Beben im Himalaya auf das Dach der Welt. Behörden gehen inzwischen von mehr als 3900 Toten aus. mehr

clearing
Neuer Intendant in Frankfurt Anselm Weber soll das Schauspiel Frankfurt leiten

Frankfurt. Der Bochumer Intendant Anselm Weber wird der Nachfolger von Oliver Reese an den Städtischen Bühnen. Weber ist in Frankfurt kein Unbekannter, wo er schon oft inszeniert hat. mehr

clearing
Fotos
Feuerwehreinsatz 1500 Strohballen brennen in Wicker

Wicker. Lichterloh in Flammen steht das Feld bei Wicker. 1500 Strohballen und 200 Holzpaletten brennen in der Nacht zum Samstag. Die Feuerwehr rückt gegen 22 Uhr und ist bis zum nächsten Morgen mit vielen Kräften im Einsatz. mehr

clearing
EU ruft Ukraine bei Gipfeltreffen zu Reformen auf

Kiew. Die EU und die Ukraine wollen ihre Annäherung vorantreiben. Das von Russland kritisierte Freihandelsabkommen soll 2016 in Kraft treten. Ihr Gipfel in Kiew wird von Gewalt in der Ostukraine überschattet. mehr

clearing
Großer Einfluss des Menschen auf aktuelle Wetter-Extreme   

Zürich. Sintfluten und Dürren setzen dem Menschen schon seit langer Zeit zu. Doch jetzt sind solche Wetterextreme mehr denn je „hausgemacht”. Der Mensch mischt in der Klima- und Wetterküche kräftig mit. mehr

clearing
Anklage fordert acht Jahre Haft für Transplantationsarzt

Göttingen. Im Prozess um den Göttinger Organspende-Skandal hat die Staatsanwaltschaft für den angeklagten früheren Chefarzt acht Jahre Haft gefordert. Außerdem plädierte die Anklage dafür, dass der Mann ein lebenslanges Berufsverbot als Transplantationsmediziner erhält. mehr

clearing
Petitionen von Flüchtlingen nehmen zu

Wiesbaden. Von der Ausweisung bedrohte Flüchtlinge wenden sich verstärkt mit Eingaben an den hessischen Landtag. Deren Zahl umfasste im vergangenen Jahr fast 23 Prozent aller Petitionen. mehr

clearing
Eon zieht nach Essen - Neue Gesellschaft heißt Uniper

Düsseldorf/Essen. Eon spaltet sich radikal auf. Jetzt werden Details bekannt: Das Kernunternehmen mit 40 000 Beschäftigten zieht nach Essen. mehr

clearing
Auto fährt vor Münchner Oper Passanten um - Drei Schwerverletzte

München. Vor der Bayerischen Staatsoper in München ist ein Auto nach einem Unfall auf einen Gehweg geschleudert. Zwei Passanten wurden erfasst. Eine Fußgängerin schwebte am späten Nachmittag in Lebensgefahr, ein 65-jähriger Passant und der 23 Jahre alte Autofahrer erlitten schwere ... mehr

clearing
Neun Jahre Haft für Juwelierräuber

Essen. Nach einer Serie von Überfällen auf Juweliere auch in Hessen ist ein 28-jähriger Mann am Montag vom Essener Landgericht zu neun Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Mindestlohn bleibt Streitpunkt der Koalition

Berlin. Nach dem weitgehend ergebnislosen Koalitionsgipfel zu Mindestlohn und Bund-Länder-Finanzen ist die Stimmung im schwarz-roten Bündnis auf einem neuen Tiefpunkt angelangt. Die SPD ist über die CSU-Querschüsse beim Mindestlohn nachhaltig verärgert. mehr

clearing
Aderlass bei der AfD: Zweites Vorstandsmitglied scheidet aus

Berlin. Turbulente Zeiten bei der AfD. Aus dem Spitzengremium der Partei verabschieden sich binnen einer Woche zwei Mitglieder. Und der Europaparlamentarier Pretzell darf künftig nicht mehr an den Treffen seiner Partei in Brüssel teilnehmen. mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 27.04.2015

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 27.04.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Auto fährt vor Münchner Oper in Menschenmenge - Mehrere Verletzte

München. Vor der Bayerischen Staatsoper in München ist ein Auto in eine Menschenmenge gefahren. Nach ersten Erkenntnissen wurden vier Menschen schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Es gebe auch mehrere Leichtverletzte. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. mehr

clearing
NSU-Ausschuss Hessischer NSU-Ausschuss tauscht sich mit Ermittlern aus

Wiesbaden. Der Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags zum NSU-Mord in Kassel hört heute weitere Vertreter anderer U-Ausschüsse. Die Abgeordneten in Wiesbaden erhoffen sich davon Anregungen für ihre eigene Arbeit. mehr

clearing
Regierung: Keine personellen Konsequenzen wegen BND-Spionage-Affäre

Berlin. Die Bundesregierung sieht in der Spionageaffäre um den Bundesnachrichtendienst trotz entsprechender Forderungen aus der Opposition derzeit keinen Anlass für personelle Konsequenzen. mehr

clearing
Hilfsstützen für Lkw-Verkehr auf Schiersteiner Brücke

Mainz/Wiesbaden. 80 neue Hilfsstützen sollen bis Ende 2015 wieder eine freie Fahrt für Lastwagen auf der maroden Schiersteiner Brücke ermöglichen. Diese provisorische Lösung mit zusätzlichen Kosten von einer bis zwei mehr

clearing
Fotos
Frontalzusammenstoß Zwei Frauen bei Unfall schwer verletzt

Weilrod. Bei einem schweren Unfall sind zwei Fahrzeuge frontal ineinander gekracht. Die zwei Fahrerinnen wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. mehr

clearing
Riesige Welle der Hilfe nach Beben mit Tausenden Toten

Kathmandu. Nach dem gewaltigen Erdbeben im Himalaya mit mehr als 3900 Toten kommen Hilfsgüter aus aller Welt in Nepal an. Auch aus Deutschland haben Hilfsorganisationen tonnenweise Unterstützung geschickt: Zelte, Nahrungsmittel, Medikamente. Außerdem machten sich Helfer auf den Weg. mehr

clearing
Zähe Tarifverhandlungen bei der Post

Bonn/Siegburg. Deutschlands Postler sollen zweieinhalb Stunden pro Woche kürzer arbeiten, fordert die Gewerkschaft. Die Arbeitgeber lehnen das klar ab. Die Tarifverhandlungen treten auf der Stelle. mehr

clearing
Solarworld schreibt trotz Umsatzplus weiter rote Zahlen

Bonn. Der Solarmodul-Hersteller Solarworld schreibt trotz eines guten US- und Exportgeschäfts insgesamt noch immer rote Zahlen. Am Ende des ersten Quartals 2015 stand ein operativer Verlust von acht Millionen Euro, wie das Bonner Unternehmen bei der Vorlage erster Eckdaten mitteilte. mehr

clearing
Deutsche Bank gibt Postbank auf und dünnt eigenes Filialnetz aus

Frankfurt/Main. Ein harter Sparkurs soll die Deutsche Bank wieder profitabler machen. Allein mit der Trennung von der Tochter Postbank will die Bank ihre Kosten um drei Milliarden Euro jährlich drücken. mehr

clearing
Frau wird vor Münchner Oper überfahren

München. Schwerer Unfall im Münchner Zentrum: Auf dem belebten Platz vor der Staatsoper schleudert ein Auto auf den Gehweg. Eine Passantin stirbt, zwei Menschen werden schwer verletzt. mehr

clearing
Cellist Pablo Ferrández erhält Rheingau-Musik-Förderpreis

Oestrich-Winkel. Der spanische Cellist Pablo Ferrández erhält den mit 15 000 Euro dotierten Förderpreis des Rheingau Musik Festivals. Der von der hessischen Lotteriegesellschaft seit 2009 gestiftete Preis wird jedes mehr

clearing
Eltern sollten Kinder mit Lese-Apps nicht alleine lassen

Berlin. Für sind sie aufregend, für Eltern entlastend: Apps, die Kindern Märchen und Geschichten erzählen. Ganz aus den Augen sollten Mutter und Vater die Kleinen aber doch nicht lassen. Denn die Programme können laut und zu schenll sein. mehr

clearing
78-Jährige in letzter Sekunde aus brennendem Haus gerettet

Darmstadt. In letzter Sekunde ist in Darmstadt eine Frau bei einem Küchenbrand vor dem sicheren Tod gerettet worden. Helfer fanden die 78-Jährige am Montag in ihrer völlig verrauchten Wohnung. mehr

clearing
Weiteres Mitglied des AfD-Bundesvorstandes zurückgetreten

Berlin. Nach Hans-Olaf Henkel ist nun noch ein zweites Mitglied aus dem Bundesvorstand der AfD zurückgetreten. Patricia Casale habe mit sofortiger Wirkung ihr Amt als stellvertretende Sprecherin des Bundesvorstandes niedergelegt, teilte Sprecher Christian Lüth mit. mehr

clearing
Kameramann erschwindelt Ski-Ausrüstung: Drei Jahre Haft

Frankfurt/Main. Ein Mann hat sich mit einer falschen Geschichte eine Ski-Ausrüstung im Wert von 5500 Euro erschwindelt. Dafür bekam er am Montag vom Landgericht Frankfurt wegen Betrugs nun eine Haftstrafe von drei Jahren aufgebrummt. mehr

clearing
Athen kommt Geldgebern etwas entgegen

Athen. Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras zieht aus den schleppenden Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern personelle Konsequenzen. Nach Angaben aus Regierungskreisen wird der Chefunterhändler der griechischen Delegation bei den Geldgebern ausgetauscht. mehr

clearing
Trickbertüger in Bad Nauheim 7-Jährigen bestohlen - Polizei sucht Diebespärchen

Bad Nauheim. Junge fällt auf dreiste Masche rein und wird ausgetrickst - Geld für Obsteinkauf weg. mehr

clearing
Bürgermeister kritisiert Schäfers KFA-Reform

Pfungstadt/Wiesbaden. Der Landtag will am Mittwoch über eine neue Finanzarchitektur zwischen Land und Kommunen debattieren. Schwarz-Grün lobt das große Reformwerk, viele Gemeinden sind strikt dagegen - wie der Bürgermeister von Pfungstadt. Er berichtet aus der Praxis. mehr

clearing
Polizisten bestochen: Bewährungsstrafe für Finanzberater

Frankfurt/Main. Weil er mehr als 40 Mal interne Informationen von einem Polizisten erkauft hat, ist ein 48 Jahre alter Finanzberater in Frankfurt zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt worden. mehr

clearing
„Zukunftspakt” zur hessischen Landwirtschaft unterzeichnet

Wiesbaden. Hessens schwarz-grüne Regierung hat am Montag mit fast 30 Verbänden aus der Landwirtschaft einen „Zukunftspakt” geschlossen. Vereinbart wurde darin in Wiesbaden der Erhalt der biologischen mehr

clearing
Brand im Dornbusch Flammen in Schwimmhalle

Frankfurt. Bei einem Feuer in einer Schwimmhalle waren Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Eschersheim mit acht Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften vor Ort. mehr

clearing
Acht Jahre Haft für Arzt im Organspende-Prozess gefordert

Göttingen. Geltungssucht, Machtstreben und Geld: Diese Motive sollen einen Göttinger Chirurgen dazu gebracht haben, systematisch bei der Zuteilung von Spenderorganen manipuliert zu haben. Dafür soll der Arzt jetzt jahrelang hinter Gitter, fordert die Staatsanwaltschaft. mehr

clearing
Förderung für Beschäftigte ohne Ausbildung wird verstärkt

Wiesbaden. Hessen verstärkt seine Förderung für Beschäftigte ohne Ausbildung. Mit einem flächendeckenden Beratungsangebot in den 26 Kreisen und kreisfreien Städten sollen künftig Bildungscoaches die Schritte für mehr

clearing
„Tastamenta”: Kunst zum Anfassen im Frankfurter Ostend

Frankfurt/Main. Kunst kann nicht nur mit dem Auge erlebt werden, sondern auch mit den Händen - das zeigt die Ausstellung „Tastamenta - Kunst zum Sehen und Ertasten” in Frankfurt. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 27.04.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
Unfall in Bad Homburg Taxifahrer im Blindflug

Bad Homburg. Ein Taxifahrer ist in Bad Homburg gegen einen Laternenmast gekracht. mehr

clearing
Bericht: Bundesregierung wusste von Abschuss-Gefahr in der Ostukraine

Berlin. Die Bundesregierung hatte vor dem Abschuss der malaysischen Passagiermaschine im Juli 2014 klare Gefahrenhinweise für Linienflüge über der umkämpften Ostukraine. Das berichten WDR, NDR und „Süddeutsche Zeitung” unter Verweis auf vertrauliche Berichte des ... mehr

clearing
V-Schnitt gut für den Übergang von kurzen zu langen Haaren

Worms. Geduld ist das Wichtigste, wenn man sich lange Haare wünscht. Denn die wachsen langsam. Wichtig ist aber auch die richtigte Frisur, die sich zum Weiterwachsen eignet. Der V-Schnitt ist so eine Übergangsfrisur. mehr

clearing
Knoblauch schreckt Maulwurf ab

Veitshöchheim. Maulwurfshügel sehen Hobbygärtner gar nicht gerne. Wer die unterirdischen Wühler vertreiben will, kann Knoblauch, Flaschen oder rennende Kinder einsetzen. Den Pflanzen allerdings tut das Tier gar nichts. mehr

clearing
OSZE berichtet von schweren Gefechten in Ostukraine

Schyrokyne. Die Kämpfe im Kriegsgebiet Donbass nehmen wieder zu. Bei der Ortschaft Schyrokyne hätten sich ukrainisches Militär und prorussische Separatisten den schwersten Beschuss seit dem Beginn einer offiziellen Waffenruhe Mitte Februar geliefert, mehr

clearing
Körperverletzung in Weilburg Angriff auf offener Straße

Weilburg. Mehrere junge Männer und Erwachsene gerieten auf einer Straße in Konflikt, einer zog ein Messer. mehr

clearing
IS-Terrormiliz startet in Mossul ersten eigenen Fernsehkanal

Der Sender verbreite vor allem Predigten und Berichte über MilitäroperationenMossul (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat in der nordirakischen Stadt Mossul ihren ersten eigenen Fernsehkanal gestartet. mehr

clearing
Wissenschaft sagt Betrug an Hochschulen den Kampf an

Berlin. Nach mehreren teils prominenten Plagiatsfällen will die Wissenschaft Ehrlichkeit und Seriosität an Hochschulen stärken. Dazu forderte der Wissenschaftsrat eine neue hochschulübergreifende Einrichtung, die die einzelnen Häuser bei Verdachtsfällen beraten soll. mehr

clearing
Tarifabschluss: Kündigungsschutz bis 2017 für Postbank-Beschäftigte

Bonn(dpa) - Die rund 10 000 Tarifbeschäftigten der Postbank müssen angesichts der Verkaufspläne ihrer Konzernmutter Deutsche Bank vorerst nicht um ihre Jobs fürchten: Die Postbank sichert ihnen Kündigungsschutz bis Ende Juni 2017 zu. mehr

clearing
Finaler Klopp-Krawall gegen Bayern - Robben dabei?

München. Zum 23. Mal tritt Jürgen Klopp als BVB-Coach gegen die Bayern an. Es wird beim letzten Mal noch einmal richtig zur Sache gehen. Für Dortmund geht es im Pokal-Halbfinale um die letzte Titelchance, für die Münchner Jubiläumsmeister auch um ein gutes Barça-Gefühl. mehr

clearing
Evangelische Kirchenvorstände werden jünger und weiblicher

Darmstadt. Die evangelischen Kirchenvorstände in Hessen und Nassau werden jünger und weiblicher. Das geht aus einer ersten Auswertung der Vorstandswahlen hervor, die die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau mehr

clearing
BVB hofft auf Pokal-Coup - „Haben keine Endzeitstimmung”

Dortmund. Der BVB hofft auf einen Pokal-Coup. Mit einem Sieg im Halbfinale beim FC Bayern könnte der im Mittelmaß versunkene Revierclub einen Teil des verloren gegangenen Kredits zurückgewinnen. Nicht nur deshalb ist die Partie für Trainer Klopp von besonderer Brisanz. mehr

clearing
Brand in Schul-Schwimmhalle verursacht 50 000 Euro Schaden

Frankfurt/Main. Ein Brand in einer Schul-Schwimmhalle hat am Montag in Frankfurt einen Schaden von rund 50 000 Euro verursacht. Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr nicht verletzt. mehr

clearing
Fünf Unfälle im Wetteraukreis Autocrashs auf der A5

Friedberg. Regennasse Fahrbahnen wurden PKW-Fahrern zum Verhängnis - Verletzte und mehrere Tausend Euro Sachschaden. mehr

clearing
Entfernte Israel-Fahne: Polizei entschuldigt sich

Berlin. Die Zweitliga-Partie Union Berlin gegen FC Ingolstadt gerät nach einem Fehler zum Politikum. Die Einsatzleitung ließ eine Israel-Flagge im Fan-Block der Gäste entfernen. Der Gastgeber-Verein wehrte sich nicht. Nun entschuldigte sich die Polizei. mehr

clearing
Russische „Nachtwölfe” an polnischer Grenze abgewiesen

Terespol. Stopp an der Grenze: Die polnischen Behörden haben den Teilnehmern der umstrittenen Motorradtour des russischen Rockerclubs „Nachtwölfe” nach Berlin die Einreise nach Polen verweigert. mehr

clearing
Mindestlohn-Streit Nahles verteidigt Dokumentationspflichten beim Mindestlohn

Berlin. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat die Dokumentationspflichten beim Mindestlohn gegen Kritik aus der Union verteidigt. „Ich muss sagen, dass ich die Dokumentationspflichten für angemessen und notwendig halte”, sagte die SPD-Politikerin am Montag im ... mehr

clearing
Burgtheater-Saison: Neustart nach Finanzmisere

Wien. Das Wiener Burgtheater will nach einer von Finanzproblemen geprägten Spielzeit wieder mehr inhaltliche Akzente setzen. mehr

clearing
Kohlschreiber selbstbewusst vor Turnier in München

München. Nach ansprechenden Leistungen zuletzt auf Sand geht Philipp Kohlschreiber selbstbewusst in das ATP-Turnier von München. mehr

clearing
Karl-Dedecius-Preis an Übersetzer Leszczynska und Sellmer

Darmstadt. Die Germanistin Katarzyna Leszczynska und der Indologe Sven Sellmer erhalten den 7. Karl-Dedecius-Preis der Robert Bosch Stiftung. Die beiden hätten mit ihren Übersetzungen Vermittlungsarbeit zwischen mehr

clearing
Mutmaßliches Mitglied einer Syrien-Terrorgruppe angeklagt

Karlsruhe/Frankfurt. Gegen ein mutmaßliches Mitglied einer Terrorgruppe in Syrien hat die Bundesanwaltschaft Anklage erhoben. Der 28-jährige Deutsch-Marokkaner soll sich nach dem Willen der Karlsruher Behörde demnächst mehr

clearing
Deutsche Touristen schlafen nach Erdbeben auf dem Botschaftsgelände

Berlin. Nach dem schweren Erdbeben im Himalaya haben Dutzende Deutsche ihr Quartier auf dem Gelände der deutschen Botschaft in Nepal aufgeschlagen. Aktuell schlafen nach Angaben des Auswärtigen Amtes etwa 50 Menschen auf dem Botschaftsgelände - Deutsche und einige Angehörige anderer ... mehr

clearing
Himalaya-Beben mit Tausenden Toten: Hilfe kommt kaum durch

Kathmandu. Der Flughafen von Nepal ist überlastet, viele Straßen versperrt: Die Hilfe aus aller Welt kommt nach der Katastrophe mit mindestens 3900 Toten nur schwer ins Erdbebengebiet in Nepal. mehr

clearing
Mieter stirbt bei Wohnungsbrand: Feuerwehrleute verletzt

Bruchköbel. Ein Mieter ist beim Brand seiner Wohnung in Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) ums Leben gekommen. Die Wohnung in der obersten Etage des siebenstöckigen Mehrfamilienhauses habe in der Nacht zum Montag bereits mehr

clearing
Königin Silvias Enkelin ignoriert Protokoll beim Papst

Rom. Die kleine Enkelin der schwedischen Königin Silvia, Leonore (1), hat während eines Besuchs bei Papst Franziskus das steife Protokoll übergangen. mehr

clearing
Krebsforscherin Fulda führt Ausschuss im Wissenschaftsrat

Frankfurt/Main. Die Frankfurter Krebsforscherin Simone Fulda ist vom Wissenschaftsrat zur Vorsitzenden des Ausschusses für Forschungsbauten berufen worden. mehr

clearing
BER-Chef Mühlenfeld sieht Hauptstadtflughafen auf gutem Weg

Berlin. Trotz Verzögerungen in einigen Bereichen sieht Flughafenchef Karsten Mühlenfeld gute Fortschritte beim Bau des Hauptstadtflughafens. mehr

clearing
Fitschen: Mit Zuversicht zu Kirch-Prozess nach München

Frankfurt/Main. Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, ist weiterhin von seiner Unschuld im Kirch-Verfahren überzeugt. „Ich habe die Zuversicht, dass sich das, was ich immer gesagt habe, vor Gericht validieren lässt. mehr

clearing
Harmandic verlässt Handball-Bundesligisten Wetzlar

Wetzlar. Spielmacher Adnan Harmandic wird den Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar im Sommer nach vier Jahren verlassen. Der Verein und der 31 Jahre alte Bosnier einigten sich darauf, ihren ursprünglich bis 2016 mehr

clearing
BND-Affäre: Regierung sieht keinen Bedarf für personelle Konsequenzen

Berlin. Die Bundesregierung sieht in der neuen Spionage-Affäre um den Bundesnachrichtendienst derzeit keine Notwendigkeit für personelle Konsequenzen. Diese Frage stelle sich momentan nicht, sagte Vize-Regierungssprecherin Christiane Wirtz. mehr

clearing
Abwicklung der Odenwaldschule beginnt

Heppenheim. Schüler der Odenwaldschule demonstrieren für den Erhalt von Schule und Internat, doch beides soll schließen. Die Jugendlichen fragen sich: „Was haben wir Schüler falsch gemacht?” mehr

clearing
Deutsche Bank auf Sparkurs

Frankfurt/Main. Die Deutsche Bank schließt gut jede vierte Filiale und gibt die Postbank auf. Das Institut tritt auf die Kostenbremse und will bis 2020 die operativen Kosten jährlich um zusätzlich 3,5 Milliarden Euro senken. Das teilte der Dax-Konzern in Frankfurt mit. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 27.04.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse