Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 26°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 27.09.2015

Eintracht Frankfurt Jetzt zum Nachlesen: Eintracht gegen FC Ingolstadt 04

Nach guter zweiter Halbzeit holt Eintracht Frankfurt doch noch einen Punkt gegen Ingolstadt. Der Spielverlauf zum Nachlesen. mehr

clearing
Flüchtlinge in Hessen Missbrauch in Gießener Flüchtlingsheim

Frankfurt. In der Gießener Erstaufnahmeeinrichtung soll es zu mehreren Missbrauchsfällen gekommen sein. Insgesamt 15 Frauen und Kinder sollen seit Anfang des Jahres missbraucht worden sein. mehr

clearing
Separatisten gewinnen Wahl in Katalonien

Barcelona. Bei der als historisch eingestuften Wahl in Katalonien haben die separatistischen Parteien insgesamt die absolute Mehrheit der Sitze im Parlament gewonnen. Nach Auszählung von mehr als 90 Prozent der abgegebenen Stimmen erhielten sie aber nicht die Mehrheit der Wählerstimmen. mehr

clearing
14 Verletzte bei Massenschlägerei unter Flüchtlingen in Kassel-Calden

Kassel. Bei einer Massenschlägerei in der Flüchtlingsunterkunft Kassel-Calden sind 14 Menschen verletzt worden, darunter 3 Polizisten. Mehrere Hundert Menschen verschiedener Nationalitäten waren an der stundenlangen Auseinandersetzung beteiligt, vor allem Pakistaner und Albaner. mehr

clearing
Regionalwahl in Zeiten der Flüchtlingskrise: FPÖ verdoppelt Stimmen

Linz. Die rechtspopulistische FPÖ hat mit ihrem Fokus auf das Migrationsthema bei den Landtagswahlen in Oberösterreich massive Gewinne eingefahren. Laut dem vorläufigen Endergebnis kam sie auf 30,4 Prozent der Stimmen, doppelt so viel wie bei der vorigen Wahl im Jahr 2009. mehr

clearing
Massenschlägerei unter Flüchtlingen in Kassel-Calden

Kassel. Bei einer stundenlangen Massenschlägerei in einem Zeltlager für Flüchtlinge in Kassel-Calden sind mindestens neun Menschen verletzt worden. In dem Lager auf dem alten Flughafen gerieten mehrere Hundert Flüchtlinge aneinander. mehr

clearing
Israels Artillerie bombardiert nach Raketen-Attacke Ziele in Syrien

Tel Aviv. Als Reaktion auf eine aus Syrien abgefeuerte Rakete hat Israels Artillerie syrische Armeeposten auf den Golanhöhen beschossen. Die israelische Armee teilte mit, die Rakete sei auf einem Feld auf den nördlichen Golanhöhen eingeschlagen. mehr

clearing
Noch kein neuer Bürgermeister in Heusenstamm: Stichwahl in zwei Wochen

Heusenstamm. Eine Stichwahl muss über den künftigen Rathauschef von Heusenstamm entscheiden. Am 11. Oktober können die Wähler dann Uwe Giebl (CDU) oder Halil Öztas (SPD) zum Bürgermeister machen. mehr

clearing
Sagan gewinnt WM-Straßenrennen - Degenkolb chancenlos

Richmond. Es bleibt dabei: Deutschland muss auch 49 Jahre nach dem Triumph von Rudi Altig weiter auf den ersten WM-Sieg warten. John Degenkolb landet als bester Deutscher auf Platz 29, neuer Weltmeister ist der Slowake Peter Sagan. mehr

clearing
Prognose: Separatisten stärkste Kraft in Katalonien

Barcelona. Ein separatistisches Parteienbündnis ist aus der Wahl in Katalonien offensichtlich als stärkste Kraft hervorgegangen. Die Allianz Junts pel Sí (Gemeinsam fürs Ja) von Regierungschef Artur Mas gewann nach einer Prognose des Senders TV3 63 bis 66 der mehr

clearing
CDU-Politiker Kufen wird neuer Oberbürgermeister in Essen

Essen. Der CDU-Politiker Thomas Kufen wird neuer Oberbürgermeister von Essen. Der 42-Jährige setzte sich bei der Stichwahl klar mit 62,6 Prozent der Stimmen gegen Amtsinhaber Reinhard Paß von der SPD durch. mehr

clearing
Zwei Kinder sterben bei schwerem Verkehrsunfall nahe Dresden

Görlitz. Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Dresden sind zwei kleine Kinder getötet worden. Ihr 46-jähriger Vater, der das Unfallauto fuhr, wurde verletzt. Das sagte ein Polizeisprecher. mehr

clearing
Lawrow fordert „völlig neuen Ansatz” für Entwicklungshilfe

New York. Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat einen „völlig neuen Ansatz” in der weltweiten Entwicklungshilfe gefordert. „Die Vereinten Nationen haben viel erreicht und wir können stolz sein. mehr

clearing
Fast 800 Migranten im Mittelmeer gerettet

Rom. Bei sieben Rettungseinsätzen vor der libyschen Küste sind insgesamt 795 Bootsflüchtlinge gerettet worden. Sie seien auf Schlauchbooten unterwegs gewesen und in Seenot geraten, teilte die italienische Küstenwache am Abend mit. mehr

clearing
Darmstadt schockt den BVB - Hertha BSC erkämpft Punkt in Frankfurt

Dortmund. Borussia Dortmund hat sich eine Woche vor dem Fußball-Gipfel beim FC Bayern München in der Bundesliga blamiert. Gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 gelang den Westfalen nur ein 2:2. mehr

clearing
Unfall in Hirschhorn Schwerer Verkehrsunfall im Tunnel Hirschhorn

Hirschhorn. Verletzte und Sperrung: Nach einem schweren Unfall im Tunnel Hirschhorn mussten mehrere Menschen ins Krankenhaus. Der Tunnel blieb stundenlang gesperrt. mehr

clearing
Dortmund blamiert sich gegen Aufsteiger Darmstadt

Dortmund. Borussia Dortmund hat sich eine Woche vor dem Fußball-Gipfel beim FC Bayern München in der Bundesliga blamiert. Gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 gelang den Westfalen im letzten Sonntagsspiel nur ein 2:2. mehr

clearing
SV Darmstadt 98 Dortmund blamiert sich gegen Aufsteiger Darmstadt

Dortmund. Was ein Spiel: Nachdem Borussia Dortmund mit 2:1 führte, gelang dem Aufsteiger SV Darmstadt 98 in der Schlussminute doch noch der Ausgleich. mehr

clearing
Darmstadt schockt den BVB mit spätem Ausgleich

Dortmund. In letzter Minute entführt der tapfere Aufsteiger Darmstadt ein 2:2 aus Dortmund. Damit reist der BVB mit vier Punkten Rückstand zum Spitzenspiel nach München. Dabei hatte Aubameyang die Weichen schon auf Sieg gestellt. mehr

clearing
Brasilien legt ambitionierte Klimaziele für Weltklimavertrag vor

New York. Das wichtige Schwellenland Brasilien hat ehrgeizige Treibhausgasminderungsziele vorgelegt. Das fünftgrößte Land der Welt will seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um 43 Prozent im Vergleich zu 2005 verringern, gab Staatschefin Dilma Rousseff in New York beim ... mehr

clearing
Gauck zeigt sich besorgt: „Aufnahmefähigkeit ist begrenzt”

Mainz. Zum Auftakt der Interkulturellen Woche spricht das Staatsoberhaupt in deutlichen Worten von den Problemen bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Die Kirchen rufen zu persönlichen Begegnungen auf. mehr

clearing
Papst: Familie „Fabrik der Hoffnung”

Philadelphia. Papst Franziskus hat beim Weltfamilientreffen in den USA oberflächliche Beziehungen kritisiert und die Familie als „Fabrik der Hoffnung” gewürdigt. Heute gebe es eine „Beziehungskultur wie im Shopping-Center”, sagte der Pontifex mehr

clearing
Flüchtlinge in Heidenau verletzt

Heidenau. In Heidenau bei Dresden sind am Abend vier Flüchtlinge aus Pakistan angegriffen worden. Nach Angaben der Polizei soll es sich bei den Tätern um russischstämmige Jugendliche gehandelt haben. mehr

clearing
Flüchtlingsheime bleiben Ziel von Anschlägen

Berlin. Die Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte nehmen kein Ende. Am Wochenende kam es erneut an verschiedenen Orten zu Randale und teils gewalttätigen Protesten gegen Asylbewerber. mehr

clearing
Plagiatsvorwürfe: Hochschule überprüft von der Leyens Doktorarbeit

Hannover. Plagiatsjäger werfen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen Regelverstöße in deren medizinischer Doktorarbeit vor. Die 1990 erschienene Arbeit zur Frauenheilkunde enthalte „zahlreiche wörtliche und sinngemäße Textübernahmen, die nicht als mehr

clearing
Rodgauer SPD-Bürgermeister Hoffmann im Amt bestätigt

Rodgau. Der Rodgauer Bürgermeister Jürgen Hoffmann bleibt im Amt. Bei der Wahl am Sonntag kam der Amtsinhaber von der SPD nach Angaben der Stadt auf 69,2 Prozent der Stimmen. mehr

clearing
Eintracht verpasst Sieg: Darida sichert Hertha einen Punkt

Frankfurt/Main. Bis acht Minuten vor dem Schluss sieht Eintracht wie der Sieger aus. Doch Darida belohnt die Bemühungen der Hertha, die plötzlich auf einem internationalen Startplatz steht. Berlins Trainer Dardai will jetzt die „nächste Stufe” in der Entwicklung des Teams. mehr

clearing
Hertha BSC erkämpft Punkt in Frankfurt - Darida sichert 1:1

Frankfurt/Main. Vladimir Darida hat Hertha BSC vor der dritten Saisonniederlage in der Fußball-Bundesliga bewahrt. Der Tscheche rettete den Berlinern beim 1:1 bei Eintracht Frankfurt mit seinem Treffer in der 82. Minute noch einen Punkt. Es war sein erstes Tor für die Hertha. mehr

clearing
Wer hat wann vom Einsatz der Manipulationssoftware gewusst?

Wolfsburg. Verantwortliche bei Volkswagen haben offenbar schon vor mehreren Jahren Kenntnis vom Einsatz rechtswidriger Software in Dieselautos des Konzerns gehabt. Das legt ein Bericht der internen Revision bei Volkswagen nahe, über den mehrere Zeitungen am Sonntag berichteten. mehr

clearing
Facebook-Chef trifft Mächtige der Welt - beruhigt Merkel

New York. Am Rande der UN-Vollversammlung treffen sich die Mächtigen der Welt untereinander - und mit dem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Angela Merkel holte sich von Zuckerberg die Zusicherung, dass sich sein Unternehmen um eine schärfere Kontrolle rassistischer Kommentare im ... mehr

clearing
Neuer Volkswagen-Chef: „Wir klären jetzt schonungslos auf”

Wolfsburg. Der neue Volkswagen-Chef Matthias Müller hat den weltweit rund 600 000 Beschäftigten des Konzern eine umfassende Aufklärung des Abgas-Skandals zugesichert. „Wir klären jetzt schonungslos auf”, heißt es in einem Brief an die Mitarbeiter, mehr

clearing
Fotos
2. Fußball-Bundesliga FSV Frankfurt verliert beim SC Freiburg

Freiburg. Der SC Freiburg steht in der 2. Fußball-Bundesliga wieder an der Spitze. Die Breisgauer gewannen am Sonntag verdient mit 2:0 (1:0) gegen den FSV Frankfurt und zogen zum Ende der englischen Woche am VfL Bochum vorbei auf Rang eins. mehr

clearing
Iran fordert saudische Entschuldigung nach Massenpanik in Mekka

Mekka. Irans oberster Führer Ajatollah Ali Chamenei hat nach der Massenpanik nahe Mekka, bei der auch 144 Iraner getötet wurden, eine Entschuldigung Saudi-Arabiens gefordert. „Saudi-Arabiens Führung muss, statt anderen die Schuld zu geben, ihre Verantwortlichkeit mehr

clearing
VW bessert Diesel nach - Suche nach Verantwortlichen in Abgasaffäre

Wolfsburg. Volkswagen wird die vom Abgas-Skandal betroffenen Dieselautos aus dem Konzern auf eigene Kosten nachbessern. VW habe sich einen Zeithorizont von wenigen Wochen gesetzt, in dem die Maßnahmen vorgestellt werden sollen, sagte ein Sprecher. mehr

clearing
VW: „Ermitteln auf Hochtouren”

Wolfsburg. Wer hat wann vom Einsatz der betrügerischen Software gewusst, die bei VW-Dieselautos die Abgaswerte geschönt hat? Die Antwort ist wichtig bei der Aufarbeitung des Skandals, und könnte auch strafrechtliche Konsequenzen haben. mehr

clearing
Freiburg neuer Spitzenreiter - „Löwen” weiter ohne Sieg

Stuttgart. Der VfL Bochum und FC St. Pauli patzen - der SC Freiburg ist zur Stelle. Die Breisgauer sind wieder Tabellenführer in Liga zwei. Die „Löwen” hecheln weiter ihrem ersten Saisonsieg hinterher. mehr

clearing
Kontrolle verloren 20-Jähriger setzt geklautes Motorrad gegen Wand

Rüsselsheim. Ein 20 Jahre alter Rüsselsheimer hat ein gestohlenes Motorrad gegen die Wand gefahren, den Crash aber unverletzt überstanden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann das Zweirad am frühen Sonntagmorgen mehr

clearing
SC Freiburg neuer Spitzenreiter - „Löwen” weiter ohne Sieg

Stuttgart. Der SC Freiburg ist neuer Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga. Die Breisgauer bezwangen den FSV Frankfurt mit 2:0 und führen damit die Tabelle mit zwei Punkten Vorsprung auf den VfL Bochum an. mehr

clearing
Politiker bringen Neustart für Hauptstadtflughafen ins Gespräch

Berlin. Angesichts der andauernden Probleme beim Hauptstadtflughafen BER schlägt die Brandenburger CDU einen Neubau als Lösung vor. „Wenn wir wirklich nicht weiterkommen, muss man das Gebäude entweder entkernen - das heißt: den Beton stehen lassen und mehr

clearing
Banksys „Dismaland” spielt Millionen ein

Weston-super-Mare. Voller Erfolg für den Anti-Freizeitpark „Dismaland” des geheimnisumwitterten britischen Künstlers Banksy: Rund 150 000 Menschen besuchten in den vergangenen fünf Wochen sein Gruselkabinett in der westenglischen Küstenstadt Weston-super-Mare. mehr

clearing
Fehler bei Stilllegung Biblis-Untersuchungsausschuss: Merkel im November befragen

Wiesbaden. Im Streit um juristische Fehler bei der Stilllegung des rückt die Befragung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) näher. Der Biblis-Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags könnte Merkel am 6. November in Berlin befragen. mehr

clearing
Klaus Modick mit Rheingau-Literatur-Preis geehrt

Oestrich-Winkel. Für seinen Roman „Konzert ohne Dichter” hat der Schriftsteller Klaus Modick den Rheingau-Literatur-Preis erhalten. Modick nahm die mit 11 111 Euro und 111 Flaschen Rheingauer Riesling dotierte mehr

clearing
94-Jähriger auf Autobahn ohne Führerschein unterwegs

Schweich. Einen 94 Jahre alten Autofahrer ohne Führerschein hat die Polizei auf der Autobahn A1 in Rheinland-Pfalz gestoppt. Der Mann war laut Polizei bereits mehrfach ohne „Lappen” unterwegs. Gegen ihn laufen schon drei Verfahren. mehr

clearing
Fähren bringen Tausende Flüchtlinge nach Piräus

Athen (dpa) - Knapp 4000 Flüchtlinge haben das griechische Festland erreicht. Fähren brachten die Menschen von der Ägäis-Insel Lesbos nach Piräus, wie das staatliche Fernsehen (ERT) berichtete. mehr

clearing
„Kaputt”: Messi-Verletzung schockt Barcelona

Barcelona. Wie soll das nur gut gehen?, fragt man sich in Barcelona. Fußball-Super-Star Lionel Messi muss wegen einer schweren Verletzung die nächsten zwei Monate beim Champions-League-Sieger zuschauen. Was das bedeuten kann, weiß man aus Erfahrung. mehr

clearing
Bereits 30 000 Dschihadisten zogen in Syrien-Irak-Krieg

Berlin. Seit 2011 sind nach Einschätzung der US-Geheimdienste rund 30 000 Ausländer aus mehr als 100 Staaten in den Dschihad nach Syrien und in den Irak gezogen. Das seien doppelt so viele wie noch vor einem Jahr ermittelt, berichtet die „New York Times”. mehr

clearing
Raum für Flüchtlinge: Beschlagnahme als letztes Mittel

Berlin. Der Winter steht bevor, wo sollen die vielen Flüchtlinge bleiben? Finden Städte gar keinen Wohnraum, dürfen sie zu Zwangsmaßnahmen greifen. Noch ist das nur vereinzelt ein Thema. Rechte Gruppen schüren trotzdem Panik. mehr

clearing
Nebenrolle für Schweinsteiger bei ManUniteds Höhenflug

London. Manchester United nutzt die Schwäche der Konkurrenz und übernimmt Platz eins in der Premier League. Bastian Schweinsteiger bekommt beim Höhenflug der Red Devils aber nicht die erhofften Spielanteile. mehr

clearing
10. Reeperbahn Festival endet mit Besucherrekord

Hamburg. Kiez, Konzerte, Konferenzen und ein Besucherrekord: Nach dem 10. Reeperbahn Festival haben die Macher eine positive Bilanz gezogen. mehr

clearing
Deutscher Wetterdienst Neue Woche beginnt sonnig und mild

Offenbach. Das sonnige und trockene Frühherbstwetter begleitet Hessen in die neue Woche. Außerdem bleibt es angenehm warm. Für diesen Montag erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach Temperaturen bis zu 19 Grad. mehr

clearing
Neue Nummernschilder gewähren E-Autos Privilegien

Berlin. Halter von Elektroautos können ab sofort ein spezielles Nummernschild beantragen und damit bestimmte Privilegien im Straßenverkehr in Anspruch nehmen. So dürfen sie zum Beispiel ohne Gebühr parken oder auf der Busspur fahren. mehr

clearing
Podolski trifft bei erstem Galatasaray-Heimsieg

Istanbul. Lukas Podolski und Marko Marin erzielen in der türkischen Süper Lig jeweils einen Treffer. Während Podolski zum ersten Heimsieg von Galatasaray Istanbul beiträgt, geht Marin mit Trabzonspor erneut leer aus. mehr

clearing
VW ermittelt auf Hochtouren zu Einsatz rechtswidriger Software

Wolfsburg. Verantwortliche bei Volkswagen haben offenbar schon vor mehreren Jahren Kenntnis vom Einsatz rechtswidriger Software in Dieselautos des Konzerns gehabt. Das legt ein Bericht der internen Revision bei VW nahe. mehr

clearing
Fotos
Kipchoge gewinnt Berlin-Marathon - aber kein Weltrekord

Berlin. Kenias Marathon-Asse haben auch dem 42. Berlin-Marathon den Stempel aufgedrückt - doch diesmal krönten sie das flotte Rennen nicht mit dem angepeilten Weltrekord. Die besten Deutschen liefen am Sonntag an der Olympia-Norm für Rio vorbei. mehr

clearing
Autos stoßen frontal zusammen: Vier Tote in Baden-Württemberg

Heilbronn. Zwei Erwachsene und zwei Kinder sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf einer Landstraße nahe Bad Rappenau in Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam im Kreis Heilbronn der Wagen eines 38-Jährigen mehr

clearing
14-Jähriger fährt mit 130 Stundenkilometern auf Gegenfahrbahn

Greifswald. Ein 14-Jähriger hat sich in der Nacht eine Verfolgungsjagd mit der Polizei in Greifswald geliefert. Er sei mit bis zu 130 Stundenkilometern, teilweise auch auf der Gegenfahrbahn, durch die Stadt gefahren, teilte die Polizei in Greifswald mit. mehr

clearing
Prognose: Separatisten stärkste Kraft in Katalonien

Barcelona. Die Wahl in Katalonien sollte die Weichen zu einer Abspaltung der Region von Spanien stellen. So hatte es sich der katalanische Regierungschef Artur Mas vorgestellt. Erste Prognosen lassen es aber ziemlich unklar, ob die Separatisten ihr Ziel erreichten. mehr

clearing
Fotos
Trends der Mailänder Modewoche: Transparenz und Lagen

Mailand. Mailands Designer haben den Durchblick. Transparenz ist ein wichtiger Trend in der Saison Frühjahr/Sommer 2016. Aber es geht auch gesitteter zu. Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Strömungen der Mailänder Modewoche. mehr

clearing
17 Flüchtlinge bei Bootsunglück in türkischer Ägais ertrunken

Istanbul. Bei einem erneuten Bootsunglück in der türkischen Ägäis sind 17 Flüchtlinge auf dem Weg zur griechischen Insel Kos ertrunken. 20 Flüchtlinge seien von der türkischen Küstenwache gerettet worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf die Behörden. mehr

clearing
Zwei neue Glocken für Hamburger Michel geweiht

Hamburg. Fast 100 Jahre nach dem Einschmelzen von acht Glocken im Ersten Weltkrieg soll das Glockenspiel des Hamburger Michel bald wieder komplett sein. Die noch fehlenden zwei Uhrschlagglocken wurden am Sonntag bei einem „Glockenfest” geweiht und erstmals angeschlagen. mehr

clearing
Jahrestag der Studenten-Entführung: Massenprotest in Mexiko

Mexiko-Stadt. Mit einem Massenprotest forderten die Mexikaner Gewissheit über das Schicksal von 43 verschleppten Studenten. Sie waren von Polizisten entführt und einer Drogenbande übergeben worden. Dass sie tot sind, wollen Familienangehörige immer noch nicht glauben. mehr

clearing
Überraschung in San Sebastián: Hauptpreis für „Sparrows”

San Sebastián. Keiner der Filme im Hauptwettbewerb des Festivals in San Sebastián konnte wirklich überzeugen. Kritiker beklagten das „mäßige Niveau” der Beiträge. Der Gewinner - ein düsteres Drama aus Island - passte zur Stimmung bei den diesjährigen Festspielen. mehr

clearing
Landratswahl und Bürgermeisterwahlen Wahllokale öffnen in mehreren hessischen Kommunen

Frankfurt/Main. In mehreren Kommunen können die Bürger heute über ihren neuen Rathauschef abstimmen. Die größte Auswahl haben sie in Büdingen mit sechs Kandidaten. Im Kreis Offenbach wollen drei Politiker Landrat werden. mehr

clearing
Autofreier Sonntag in Paris soll Umweltbelastung senken

Paris. Für einige Stunden haben sich die Fußgänger das Pariser Stadtzentrum vom Autoverkehr zurückerobert. Zwischen 11.00 und 18.00 Uhr bleibt das Zentrum der französischen Hauptstadt autofreie Zone. mehr

clearing
Neuer Volkswagen-Chef: „Wir klären jetzt schonungslos auf”

Wolfsburg. Der neue Volkswagen-Chef Matthias Müller hat den weltweit rund 600 000 Beschäftigten des Konzern eine umfassende Aufklärung des Abgas-Skandals zugesichert. „Wir klären jetzt schonungslos auf”, heißt es in einem Brief an die Mitarbeiter, der dem ... mehr

clearing
Aktionärsvertreter: Neuer VW-Chef braucht „eisernen Besen”

Düsseldorf. Der neue VW-Chef Matthias Müller muss nach Ansicht von Aktionärsvertretern die Manipulationen an Dieselfahrzeugen rasch und umfassend aufklären. mehr

clearing
Winterkorn-Erbe Müller muss VW erneuern

Wolfsburg/Berlin. Zu Beginn der IAA gab sich VW als kraftstrotzender Riese. Zum Ende der Automesse an diesem Wochenende ist in Wolfsburg nichts mehr so, wie es einmal war. Der neue Chef muss im Abgas-Skandal rasch gegensteuern. mehr

clearing
Hintergrund: Große Rückrufaktionen in der Autobranche

Wolfsburg. Immer wieder müssen Autohersteller Wagen in die Werkstätten beordern. In der Abgasaffäre steht Volkswagen mit elf Millionen betroffener Autos vor einer der größten Aktionen der vergangenen Jahre. Beispiele für große Rückrufe: mehr

clearing
VW: „Ermitteln auf Hochtouren”

Wolfsburg. Wer hat wann vom Einsatz der betrügerischen Software gewusst, die bei VW-Dieselautos die Abgaswerte geschönt hat? Die Antwort ist wichtig bei der Aufarbeitung des Skandals, und könnte auch strafrechtliche Konsequenzen haben. mehr

clearing
Fotos
Hamilton schlägt deutsches Duo und holt Senna ein

Suzuka. Mercedes hat seine kurze Schwächephase in der Formel 1 schnell wieder beendet. Lewis Hamilton triumphiert und fährt Richtung Titel. Nico Rosberg hadert nach einem Manöver seines Teamkollegen. Sebastian Vettel muss sich im Ferrari mit Rang drei begnügen. mehr

clearing
Fotos
Flaute auf der Wiesn: Bislang deutlich weniger Gäste

München. Deutlich weniger Gäste als erwartet hat das diesjährige Oktoberfest bislang angelockt. In der ersten Woche besuchten nur rund drei Millionen Menschen die Wiesn, das waren rund 300 000 weniger als im vergangenen Jahr. mehr

clearing
„Fluch der Obsession”: Premiere eines Internet-Krimis

München. Was das Münchner Residenztheater mit der deutschen Erstaufführung von „Die Netzwelt” auf die Bühne bringt, ist nichts für schwache Nerven: Pädophilie, Gewalt, harte Bilder und die Frage, wo Virtualität aufhört und Realität beginnt - oder umgekehrt. mehr

clearing
Steiger Award für Hardy Krüger und Friede Springer

Dortmund. Persönlichkeiten aus aller Welt sind ins Ruhrgebiet gekommen, um mit dem Steiger Award ausgezeichnet zu werden. Der Preis steht für Geradlinigkeit und Toleranz. mehr

clearing
„Überlebenskünstler” Blatter und Platini im Visier

Zürich. Nach dem staatlichen Strafverfahren muss sich FIFA-Präsident Joseph Blatter auch vor der FIFA-Ethikkommission verantworten. UEFA-Chef Michel Platini ist ebenfalls in Erklärungsnot. In den kommenden Tagen droht ein neues Beben in der Fußball-Welt. mehr

clearing
Enzensberger: Wer Bargeld abschafft, schafft Freiheit ab

Berlin. Der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger (85) warnt davor, das Bargeld abzuschaffen und nur noch elektronisch zu bezahlen. „Wer das Bargeld abschafft, schafft die Freiheit ab”, sagte Enzensberger in einem Interview der „Frankfurter Allgemeinen ... mehr

clearing
Wieder ein Rekord: Lewandowski-Show geht weiter

Mainz. Robert Lewandowski feiert mit dem 100. Tor im 168. Bundesligaspiel den nächsten Rekord. Schneller war bisher kein ausländischer Profi. Die Bayern verteidigen mit dem 3:0 in Mainz die Tabellenführung und können mit einem Sieg gegen den BVB ihren Startrekord egalisieren. mehr

clearing
Frankreich beginnt mit Luftangriffen in Syrien

Paris. Erstmals seit Beginn des Syrienkrieges hat Frankreich Luftangriffe in Syrien auf die Terrormiliz IS geflogen. „Wir werden jedes Mal zuschlagen, wenn unsere nationale Sicherheit auf dem Spiel steht”, erklärte der Élyséepalast in Paris. mehr

clearing
Bericht: Einsatz rechtswidriger Software war bei VW lange bekannt

Wolfsburg. Verantwortliche bei Volkswagen haben nach einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung” schon vor Jahren Kenntnis vom Einsatz rechtswidriger Software bei Abgasuntersuchungen gehabt. mehr

clearing
Sterneköchin Léa Linster: Schlechte Buffets machen dick

Bad Vilbel. Schlechte Buffets machen nach Ansicht von Sterneköchin Léa Linster dick: „Weil du denkst, es wird besser, kostest du dies, das - aber nein, es wird immer schlechter. mehr

clearing
Unbekannte Ursache Mindestens 100 000 Euro Schaden bei Scheunenbrand in Nordhessen

Espenau. Mindestens 100 000 Schaden hat ein Scheunenbrand in Espenau im Kreis Kassel angerichtet. Das Feuer im Ortsteil Hohenkirchen war nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag aus zunächst unbekannter Ursache ausgebrochen. mehr

clearing
Juventus Turin rutscht immer tiefer in die Krise

Rom. Für Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin verschärft sich die Krise in der Serie A. Mit dem 1:2 (0:1) beim SSC Neapel kassierte der Titelverteidiger am sechsten Spieltag ohne den weiter verletzten Weltmeister Sami Khedira bereits die dritte Liga-Niederlage. mehr

clearing
Der Wirbel um den Schumacher-Vergleich

Suzuka. Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene hat beim Großen Preis von Japan für Wirbel gesorgt. Sebastian Vettel hält er irgendwie für besser als Michael Schumacher. Später rudert Arrivabene zurück. mehr

clearing
Naturschauspiel Totale Mondfinsternis steht bevor

Darmstadt. In der kommenden Nacht den Wecker stellen und dann zum Himmel gucken: Es gibt eine totale Mondfinsternis. Sie dürfte laut Wetterdienst im Süden Deutschlands mit bloßem Auge gut zu beobachten sein. mehr

clearing
Maaßen: Anschläge auf Flüchtlinge verüben meist Täter aus der Region

Berlin. Die Anschläge auf Flüchtlingsheime in Deutschland werden nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden in den meisten Fällen von Tätern aus der Gegend verübt. Zu über 70 Prozent handle es sich um Menschen aus der Region oder aus dem Ort selber, mehr

clearing
Konfrontation im Kita-Tarifstreit - Kommunen wollen nichts drauflegen

Berlin (dpa) - Im verfahrenen Tarif-Konflikt stehen die Zeichen auf Konfrontation. Kurz vor Wiederaufnahme der Verhandlungen lehnten die Arbeitgeber Nachbesserungen ab. „Veränderungen sind allenfalls im Rahmen des Volumens der Schlichtungsempfehlung mehr

clearing
Bouffier setzt bei Flüchtlingsproblematik auf Landessportbund

Frankfurt/Main. Rolf Müller bleibt Präsident des Landessportbundes Hessen (lsb h). Beim 27. Landessportbundtag am Samstag in Frankfurt/Main wurde der 67-Jährige einstimmig für drei Jahre wiedergewählt. mehr

clearing
TV-Kritik "Blochin": Besser als der erste Teil

Die Mischung aus Sex, Gewalt und Politik passt eigentlich sehr gut. Warum die Geschichte aber stark an Wirkung verliert. mehr

clearing
Schuberts Eigenwerbung - „Qualität vor Geschwindigkeit”

Stuttgart. Mit dem Sieg beim VfB Stuttgart holt sich Mönchengladbach weiteren Mut für die Champions League. Kevin de Bruyne und Manchester City sollen die wiedererstarkte Borussia zu spüren bekommen. Für André Schubert eine neue Gelegenheit zur Werbung in eigener Sache. mehr

clearing
FPÖ verdoppelt mit Asylthema ihre Stimmen bei Regionalwahl

Linz. Bei der Wahl in Oberösterreich gab es nur ein Thema: Die Flüchtlinge. Das hat der Freiheitlichen Partei genützt. Vom Wahlerfolg könnte sie schon bald auch in Wien profitieren. mehr

clearing
Fotos
Papst: Familie „Fabrik der Hoffnung” - Treffen mit Missbrauchsopfern

Philadelphia. Zum Abschluss seiner Reise läuft Papst Franziskus noch einmal zu Hochform auf: Er berichtet von fliegenden Tellern und Beziehungen „wie im Shopping-Center”. Doch auch für ernste Themen bleibt Platz. mehr

clearing
Maaßen: Anschläge verüben meist Täter aus der Region

Berlin. Die Anschläge auf Flüchtlingsheime in Deutschland werden nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden in den meisten Fällen von Tätern aus der Gegend verübt. mehr

clearing
Wahl in Katalonien begonnen - Plebiszit über eine Abspaltung

Barcelona. In Katalonien hat eine mit Spannung erwartete Wahl zum Parlament in der nordostspanischen Region begonnen. Die katalanische Regierung von Ministerpräsident Artur Mas betrachtet die Abstimmung als ein Plebiszit über eine Abspaltung der Region von Spanien. mehr

clearing
Genscher fordert Friedensinitiative für Syrien

Berlin. Der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (88) hat die Mitglieder des Weltsicherheitsrates zu einer gemeinsamen Friedensinitiative für Syrien aufgerufen. mehr

clearing
Fotos
Wales triumphiert bei Rugby-WM über England

London. Der walisische Drache hat die englische Rose besiegt. Das Spiel der Spiele bei der Rugby-Weltmeisterschaft hat Millionen Menschen auf der Insel elektrisiert - auch royale Prominenz war wieder dabei. mehr

clearing
Mercedes-Machtbeweis: Hamilton gewinnt in Japan

Suzuka. Lewis Hamilton hat mit seinem souveränen Suzuka-Sieg die Machtverhältnisse in der Formel 1 wieder zurechtgerückt und ist klar auf Kurs zum dritten WM-Titel. Eine Woche nach dem Leistungseinbruch von Singapur sicherten Hamilton und sein Teamkollege mehr

clearing
Ferngesteuertes Risiko: Drohnen werden öfter zur Gefahr   

Hamburg. Es ist ein gefährlicher Trend: Erst in der vergangenen Woche wurde wieder eine Drohne im Umfeld des Hamburger Flughafens gesichtet. mehr

clearing
CDU-Politiker: Beim BER notfalls von vorn anfangen

Berlin. Nachdem der verpfuschte Bau des Hauptstadtflughafens BER schon Unsummen verschlungen hat, wird in der Politik über einen kompletten Neustart nachgedacht. Ist abreißen und neu bauen am Ende billiger? mehr

clearing
Spielwarenmarkt profitiert auch vom guten Sommer 2015

Nürnberg/Hildesheim. Der deutsche Spielwarenmarkt hat in diesem Jahr auch vom guten Sommerwetter profitiert. mehr

clearing
Fehlende Flüchtlingsunterkünfte: Beschlagnahmung kein Thema

Berlin. Die Unterkünfte für Flüchtlinge werden knapp, Kommunen suchen dringend nach Wohnungen. Auch Forderungen nach der Beschlagnahmung von Gebäuden werden laut. mehr

clearing
Von der Diva zum Team: Schalke „macht großen Spaß”

Hamburg. Schalke ist das Team der englischen Woche. Mit dem 1:0 beim HSV hat die Mannschaft Platz drei gefestigt. Der Erfolg hat einen Vater: Trainer André Breitenreiter. mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 27.09.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse