E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 29.08.2012

Kreativer Spielverderber

Frankfurt. Defensiv denken, offensiv agieren: So will Eintracht Frankfurt auch in Hoffenheim punkten. Armin Veh, der Trainer des Fußball-Bundesligisten, hat aber auch Rückschläge einkalkuliert. Von Peppi Schmitt mehr

clearing

Skyliners Frankfurt mehrere Wochen ohne Quantez Robertson

Frankfurt. Die Fraport Skyliners Frankfurt müssen in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Basketball Bundesliga wochenlang auf Quantez Robertson verzichten. mehr

clearing

Kickers erkämpfen sich einen Punkt in Saarbrücken

Saarbrücken. Fußball-Drittligist Kickers Offenbach erkämpfte sich gestern beim 1. FC Saarbrücken ein glückliches 2:2 (2:0). Noch zu Saisonbeginn hätten die Kickers bei einer derartigen Überlegenheit des Gegners verloren. mehr

clearing

Jugendliche werden Journalisten

Die Frankfurter Neue Presse gewährt Jugendlichen einen Einblick in die Welt des Journalismus: Beim Projekt "Junge Zeitung" werden circa 130 Schüler bis Januar eine komplette Tageszeitung gestalten. Mit Video und Fotostrecke mehr

clearing

"Authentizität" ist das große Zauberwort

Wie ist das eigentlich, wenn man vom Privatmann zur öffentlichen Stimme wird? PJZ-Teilnehmerin Julia Balden hat FFH-Moderator Felix Moese dazu befragt. mehr

clearing

Flugbegleiter streiken frühestens Donnerstag

Frankfurt. Schon die Ankündigung des Flugbegleiterstreiks zeigt bei Lufthansa Wirkung. Die Passagiere sind verunsichert, weil die Gewerkschaft zu ihren Plänen schweigt. Eine Vorwarnzeit will sie aber einhalten. mehr

clearing

Breiter Widerstand gegen neues Landesschulamt

Wiesbaden. Die Pläne der CDU/FDP-Regierung für ein neues Landesschulamt stoßen bei Schulträgern, Verbänden und anderen Beteiligten auf scharfe Kritik. Vor einer Landtagsanhörung am (morgigen) Donnerstag raten sie der Regierung, den umstrittenen Gesetzentwurf ganz zurückzuziehen. mehr

clearing

Brief an Bouffier: EBS erhebt schwere Vorwürfe gegen Jahns

Wiesbaden. Im Dauerclinch zwischen der European Business School und ihrem Ex-Chef Christopher Jahns hat die Elitehochschule schwere Vorwürfe erhoben. Das finanzielle Management von Jahns sei zum Teil fragwürdig gewesen, heißt es in einem der Nachrichtenagentur dpa vorliegenden Brief von ... mehr

clearing

Rechte von Fluggästen beim Streik von Flugbegleitern

Potsdam. Am Freitag (31. August) wollen die Flugbegleiter der Lufthansa streiken. Fällt wegen des Streiks ein Flug aus, muss die Airline ihre Passiere nicht entschädigen. Ein paar Rechte haben Passagiere aber dennoch. mehr

clearing

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Rekordtransfer von Martínez zum FC Bayern perfekt

München

.
Der Rekordtransfer des spanischen Fußball-Nationalspielers Javier Martínez zum FC Bayern München ist endgültig perfekt. Der Mittelfeldspieler hat am Mittwoch seinen Vertrag beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao gekündigt. mehr

clearing

Schumachers Karriere dreht sich um Spa

Spa-Francorchamps. Spa - wo sonst? Dass Rekordweltmeister Michael Schumacher seinen 300. Grand Prix auf dem Kurs in den Ardennen bestreiten wird, passt in die einzigartige Liaison des erfolgreichsten Formel-1-Piloten mit der belgischen Rennstrecke. mehr

clearing

Kabarettist Hans Jürgen Diedrich mit 89 Jahren gestorben

München. Hans Jürgen Diedrich gehörte zu den prägenden Gestalten des deutschen Nachkriegskabaretts. Am Mittwoch ist der Schauspieler und Komiker, einer der Gründerväter der legendären Münchner Lach- und Schießgesellschaft, im Alter von 89 Jahren gestorben. Dies teilte seine Familie ... mehr

clearing

96-Team will Gruppenphase perfekt machen

Hannover. Stolpern ist bei Hannover 96 verboten. Der Fußball-Bundesligist steht zwar laut Clubchef Martin Kind mit "eindreiviertel Beinen" bereits in der Gruppenphase der Europa League. mehr

clearing

Deutsches Trio hofft auf Glückslose

Düsseldorf. Das Bundesliga-Trio BVB, Bayern und Schalke blickt gespannt nach Monte Carlo. Bei der Auslosung im Grimaldi Forum erhalten sie ihre Gegner für die Gruppenphase der Champions League. mehr

clearing

Jessica Schwarz will nicht so schnell heiraten

Berlin. Schauspielerin Jessica Schwarz (35) lebt in einer Beziehung, braucht aber nicht unbedingt einen Trauring am Finger. Ihr Freund könne ihr gern einen Heiratsantrag machen, "aber erst wenn ich 50 Jahre alt bin", verriet sie dem Magazin "Grazia". mehr

clearing

Draghi wehrt sich gegen Kritik an EZB

Frankfurt. Europas oberster Währungshüter Mario Draghi setzt sich gegen die harsche Kritik an der Krisenpolitik der EZB zur Wehr. mehr

clearing

Geiselnahme auf Amsterdamer Airport war falscher Alarm

Amsterdam/Madrid. Eine befürchtete Geiselnahme an Bord eines Flugzeuges in Amsterdam war wohl falscher Alarm. Passagiere in dem spanischen Airbus sagten dem niederländischen Radiosender NOS am Telefon, dass es an Bord keine Probleme gebe. mehr

clearing

Kate Hudson fühlt sich manchmal als Außenseiterin

Venedig. Schauspielerin Kate Hudson (33) kennt das Gefühl, einsam zu sein. "Manchmal fühle ich mich wie eine Außenseiterin", sagte die Tochter von Goldie Hawn am Mittwoch vor der Eröffnung der 69. Internationalen Filmfestspiele Venedig. "Das tun wir doch alle. Wir alle haben unsere ... mehr

clearing

Solarunternehmen Q-Cells geht an Südkoreaner

Dessau-Roßlau/Bitterfeld-Wolfen. Das insolvente Solarunternehmen Q-Cells wird vom südkoreanischen Mischkonzern Hanwha übernommen und ist damit vorerst gerettet. mehr

clearing

Schwerer Unfall auf A5: Transporter verliert Autos

Darmstadt. Bei einem spektakulären Verkehrsunfall hat ein Autotransporter auf der Autobahn 5 bei Darmstadt am Mittwoch Fahrzeuge verloren. mehr

clearing

Skyliners Frankfurt mehrere Wochen ohne Quantez Robertson

Frankfurt. Die Fraport Skyliners Frankfurt müssen in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Basketball Bundesliga wochenlang auf Quantez Robertson verzichten. mehr

clearing

Finanzkreise: Helaba bekommt zwei neue Vorstände

Frankfurt. Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) bekommt nach Informationen aus Finanzkreisen zwei neue Vorstände. Jürgen Fenk von der österreichischen Bawag soll Immobilienvorstand Johann Berger beerben und mehr

clearing

420 Heuballen brennen auf Gelände von Reiterhof

Niddatal. Rund 420 Heuballen haben in der Nacht auf Mittwoch auf dem Gelände eines Reiterhofes in Niddatal (Wetteraukreis) Feuer gefangen. Wie es zu dem Brand kam, ist nach Angaben der Polizei noch unklar. Die Feuerwehr lasse die Heuballen kontrolliert abbrennen. mehr

clearing

Verdi fordert Klarheit über Karstadt.Stellenabbau

Essen/Willingen. Die Gewerkschaft Verdi hat den Essener Warenhauskonzern Karstadt aufgefordert, bei der geplanten Streichung von 2000 Stellen auf betriebsbedingte Kündigungen zu verzichten. mehr

clearing

TV-Boom zum IFA-Start

Berlin. Das Geschäft mit Fernsehgeräten in Deutschland boomt zum Start der Technik-Messe IFA wie nie zuvor. Mit 10,2 Millionen verkauften Flachbild-Fernsehern in diesem Jahr werde mehr als jeder vierte Haushalt ein neues Gerät anschaffen, ergab eine Branchenstudie. mehr

clearing

Athen streitet weiter über Sparpaket

Athen. Die griechische Koalitionsregierung streitet weiter über das neue 11,5 Milliarden Euro schwere Sparpaket. Beratungen auf Chefebene gingen am Mittwoch ohne konkretes Ergebnis zu Ende. mehr

clearing

Alonso: Ein Punkt bis zu Schumachers Rekord

Spa-Francorchamps. Fernando Alonso fehlt nur noch ein Punkt, um eine über neun Jahre alte Rekordmarke von Michael Schumacher einzustellen. Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister kam von 2001 bis 2003 24 Mal nacheinander in die Punkteränge. mehr

clearing

Forsa: Union legt kräftig zu - SPD, Grüne verlieren

Hamburg. Gut ein Jahr vor der nächsten Bundestagswahl hat die Union laut einer Umfrage deutlich im Wähleransehen zugelegt. Im Vergleich zur Vorwoche kletterten CDU und CSU um drei Punkte auf 39 Prozent, wie Forsa im Auftrag des "Sterns" und des Senders RTL ermittelte. mehr

clearing

USA verdonnern Autobauer zum Spritsparen

Washington. Das Land der Spritschlucker entdeckt das Spritsparen: In den USA verkaufte Neuwagen dürfen vom Jahr 2025 an nur noch halb so viel Kraftstoff verbrauchen wie heute. mehr

clearing

Bayern-Angriff mit 40-Millionen-Mann Martínez

München. Bundesliga-Krösus FC Bayern München ist am Ziel seiner Wünsche. Nach einer nervenaufreibenden Geduldsprobe kann der deutsche Fußball-Rekordmeister mit 40-Millionen-Mann Javier Martínez die Titeljagd in Bundesliga und Champions League angehen. mehr

clearing

Hausgeräte-Branche: Keine Angst vor Konkurrenz aus Asien

Berlin. Die deutsche Hausgeräte-Industrie hat keine Angst vor wachsender Konkurrenz aus Asien. "Wir haben starke und innovationskräftige Unternehmen, die sich nicht verstecken brauchen". mehr

clearing

HSV kämpft um van der Vaart

Hamburg. Der Hamburger SV bastelt an der ganz großen Nummer und bemüht sich intensiv um die Verpflichtung des niederländischen Fußball-Nationalspielers Rafael van der Vaart. mehr

clearing

Jauch will keine "hektischen Neupositionierungen"

Berlin. Ein Jahr übt Günther Jauch (56) jetzt den Spagat zwischen zwei Sendern. Sein RTL-Quiz "Wer wird Millionär?" (WWM?) hat mit allmählich bröckelnden Quoten zu kämpfen, sein ARD-Polittalk wurde senderintern kritisiert. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa sagt der ... mehr

clearing

Weltraumteleskop enthüllt Millionen Schwarze Löcher

Washington. Das US-Weltraumteleskop "Wise" hat Millionen bislang unbekannter Schwarzer Löcher im Weltall aufgespürt. Insgesamt zählten die Forscher in der Himmelskartierung des Weltraumteleskops 2,5 Millionen aktive, extrem massereiche Schwarze Löcher. mehr

clearing

Teurer Sprit treibt Inflationsrate auf Jahreshöchststand

Wiesbaden. Steigende Preise für Heizöl und Kraftstoffe haben die Inflationsrate in Hessen auf einen Jahreshöchststand getrieben. Die Verbraucherpreise in Hessen lagen im August um 2,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahres, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. mehr

clearing

Mehr Frauen in Dax-Aufsichtsräten

Frankfurt. Jedes fünfte Aufsichtsratsmitglied in Deutschlands Top-Unternehmen ist inzwischen eine Frau. Bis auf wenige Ausnahmen seien die Konzerne aber noch weit entfernt von der politisch geforderten Mindestquote von 30 Prozent Frauen in den Kontrollgremien. mehr

clearing

"Elfer-Depp" Ibisevic genießt seinen Triumph schweigend

Moskau. Vedad Ibisevic stapfte nach dem Duschen mit eisigem Blick und schweigend an den vergeblich fragenden Medienvertretern vorbei. Still genoss der Stürmer-Star des VfB Stuttgart seinen Triumph. mehr

clearing

Storl verpasst Finale in Zürich und bangt um Berlin

Zürich. Weltmeister David Storl hat beim Kugelstoßen im Züricher Hauptbahnhof eine Enttäuschung erlebt. Von einer Wadenverletzung gehandicapt, legte der 22-Jährige drei ungültige Versuche hin und verpasste das Finale der besten Sechs. mehr

clearing

Wut in Belgien

Brüssel/Malonne. Hass, Trauer, Empörung: Die vorzeitige Freilassung der Ex-Frau von Kindermörder Marc Dutroux schockiert Belgier. Die Familien der Opfer sind entsetzt. Und die Anwohner des Klosters, in dem Michelle Martin jetzt lebt, fürchten um die Sicherheit. mehr

clearing

Breiter Widerstand gegen neues Landesschulamt

Wiesbaden. Die Pläne der CDU/FDP-Regierung für ein neues Landesschulamt stoßen bei Schulträgern, Verbänden und anderen Beteiligten auf scharfe Kritik. mehr

clearing

265 Millionen Euro für Lärmschutz am Flughafen werden verteilt

Wiesbaden. Die "Allianz für Lärmschutz" am Frankfurter Flughafen stellt heute die Kriterien vor, nach denen 265 Millionen Euro für passiven Schallschutz verteilt werden sollen. mehr

clearing

Mönchengladbach muss trotz 2:1 in Europa League

Kiew. Borussia Mönchengladbach hat das erhoffte Fußball-Wunder in Kiew ganz knapp verpasst. Nach der 1:3-Niederlage vor heimischem Publikum gewann der Bundesligist das Playoff-Rückspiel zur Champions League bei Dynamo Kiew verdient mit 2:1 (0:0), doch das reichte nicht. mehr

clearing

Regierung will Rentenbeitrag senken

Berlin. Die Bundesregierung hat die Senkung des monatlichen Rentenbeitrages zum 1. Januar beschlossen - von derzeit 19,6 Prozent auf voraussichtlich 19,0 Prozent. mehr

clearing

Probleme mit Windparks auf See: Bürger müssen mitbezahlen

Berlin. Die Verbraucher sollen künftig die Zusatzkosten für Anschlussprobleme bei Windparks in Nord- und Ostsee über den Strompreis mitbezahlen. Das beschloss das Kabinett in Berlin. mehr

clearing

Kabinett verabschiedet Gesetzentwurf zur Sterbehilfe

Berlin. Sterbehilfe als Geschäft soll künftig ausdrücklich verboten werden. Angehörige und nahestehende Menschen sollen für die Begleitung zum Sterbehelfer aber nicht bestraft werden. mehr

clearing

Stebe bei US Open weiter - Kamke scheitert

New York. Cedrik-Marcel Stebe ist bei den US Open überraschend als vierter Deutscher in die zweite Runde eingezogen. Der 21 Jahre alte Tennisprofi aus Vaihingen/Enz gewann in New York gegen den an Nummer 29 gesetzten Serben Viktor Troicki nach 2:34 Stunden Spielzeit mit 6:4, 6:4, 3:6, 6:2. mehr

clearing

Valcke lobt WM-Vorbereitungen in Brasilien

Rio de Janeiro. FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke hat zum Auftakt eines dreitägigen Besuches in Brasilien die Vorbereitungen auf die Fußball-WM 2014 in der Regenwald-Region gelobt. mehr

clearing

DFL und DFB werben für ehrlichen Sicherheitsdialog

Frankfurt. Nazi-Parolen zum Bundesliga-Auftakt, Krawalle in der 3. Liga - das Thema Sicherheit beschäftigt den deutschen Fußball schon zu Beginn der Saison wieder intensiv. mehr

clearing

Nach Krawallen: KSC bestellt Fans zum Rapport

Karlsruhe. Nach neuerlichen Ausschreitungen seiner Fans im Spiel bei Borussia Dortmund II hat der Karlsruher SC Vertreter von Fans und Fanarbeit umgehend zum Rapport einbestellt. mehr

clearing

Weltkriegsbombe in München beschädigt 17 Gebäude

München. Bei der Sprengung einer Weltkriegsbombe in München sind mindestens 17 Gebäude beschädigt worden. Das sagte Shahram Valamehr von der Münchner Lokalbaukommission. mehr

clearing

Waldbränden auf Rhodos: Griechen rufen Notstand aus

Athen. Nach verheerenden Waldbränden auf der Insel Rhodos haben die griechischen Behörden dort den Notstand ausgerufen. Wie die Behörden weiter mitteilten, verbrannten im Norden der Insel bei Soroni mehr als 500 Hektar Wald und Büsche. mehr

clearing

Hessens EU-Gebäude: Land sieht sich entlastet

Wiesbaden. Sind fast drei Millionen Euro Jahresmiete für Hessens EU-Vertretung zu teuer? Der Rechnungshof findet das vertretbar, die Regierung freut sich. Der Steuerzahlerbund bleibt bei seiner scharfen Kritik. mehr

clearing

Frankfurt verzichtet auf weitere Neue

Frankfurt. Das war’s, Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt wird bis zum Ende der Transferperiode an diesem Freitag keinen weiteren Spieler mehr verpflichten. Bereits vor Saisonbeginn waren elf neue Profis verpflichtet worden. Auch Rob Friend wird den Adlern wohl erhalten bleiben. mehr

clearing

Paralympics in London mit gigantischer Feier eröffnet

London. Fantasievoll, fröhlich, akrobatisch und emotional - mit einer gigantischen Show hat London die Paralympioniken aus 165 Ländern empfangen. mehr

clearing

Fahrräder selbst für Herzkranke: Messe gestartet

Friedrichshafen. Bunter, schneller, handlicher: Die Räder der kommenden Saison sollen ihren Fahrern mit praktischen Innovationen das Leben leichter machen. Rund 350 davon werden seit Mittwoch auf der Eurobike in Friedrichshafen am Bodensee gezeigt. mehr

clearing

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Bürger müssen Probleme mit Windparks auf See mitbezahlen

Berlin

.
Die Verbraucher sollen künftig die Zusatzkosten für Anschlussprobleme der Windparks auf See über den Strompreis mitbezahlen. Das hat das Kabinett beschlossen. mehr

clearing

Freilassung von Dutroux-Komplizin sorgt für Unruhe

Brüssel/Malonne. Die vorzeitige Freilassung der Komplizin und Ex-Frau des Kindermörders Marc Dutroux sorgt in Belgien für Unruhe und Entsetzen. Die 52 Jahre alte Michelle Martin will künftig fernab der Öffentlichkeit im Klarissinnenkloster in Malonne bei Namur leben. mehr

clearing

Israelisches Gericht ordnet Evakuierung von Siedlung an

Jerusalem. Israels höchstes Gericht hat die Räumung des illegalen Siedleraußenpostens Migron im Westjordanland angeordnet. Wie der israelische Rundfunk weiter berichtete, sollen die 50 jüdischen Siedlerfamilien mehr

clearing

Weltraumteleskop enthüllt Millionen Schwarze Löcher

Washington. Das Weltraumteleskop "Wise" hat Millionen bisher unbekannter Schwarzer Löcher im Weltall aufgespürt. Insgesamt zählten die Forscher 2,5 Millionen aktive, extrem massereiche Schwarze Löcher. mehr

clearing

Tomatenschlacht taucht Kleinstadt in rote Brühe

Buñol. Eine Stadt sieht rot: Mehr als 40 000 Spanier und Touristen haben sich in der spanischen Kleinstadt Buñol eine Tomatenschlacht geliefert und die Straßen in eine rote Brühe getaucht. Die "Krieger" bewarfen sich in der Ortschaft im Osten Spaniens eine Stunde lang mit überreifen ... mehr

clearing

US-Börsen knapp über Vortag

New York. Die US-Börsen sind nach guten US-Konjunkturdaten nur mit äußerst moderaten Gewinnen aus dem Handel gegangen. Nach einer anfänglichen Berg- und Talfahrt schloss der Leitindex Dow Jones Industrial am mehr

clearing

Hurrikan "Isaac" überflutet US-Südküste - Hunderttausende ohne Strom

Washington. Mit Windböen von 130 Stundenkilometern und heftigen Regenfällen ist Hurrikan "Isaac" an der Golfküste der USA auf Land geschlagen. Vor allem im Süden des Bundesstaates Louisiana verursachte der Sturm heftige Überflutungen. mehr

clearing

Borussia Mönchengladbach trotz 2:1 in Kiew in der Europa League

Kiew. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach spielt in dieser Saison international in der Europa League. Nach der 1:3-Niederlage vor heimischem Publikum reichte dem Bundesliga-Vierten der vorigen Saison mehr

clearing

Bunte Eröffnungfeier der 14. Paralympics in London hat begonnen

London. Mit einer bunten Eröffnungsfeier haben am Abend in London die 14. Paralympics begonnen. Unter dem Motto "Enlightment" - Aufklärung und Erleuchtung - boten die Organisatoren der Behindertenspiele den mehr

clearing

Angeblicher Augenzeuge bestreitet US-Angaben über Bin Ladens Tötung

Washington. Ein angeblicher Augenzeuge der Tötung von Osama bin Laden stellt in einem Buch die offiziellen US-Angaben infrage. Der Al-Kaida-Chef sei nicht von US-Soldaten getötet worden, sondern bereits mit einer mehr

clearing

Merkel und Monti bei ESM-Banklizenz uneins

Berlin. Die finanzielle Schlagkraft des dauerhaften Euro-Rettungsschirms ESM bleibt zwischen Deutschland und Italien umstritten. Kanzlerin Angela Merkel erteilte Forderungen nach einer Banklizenz für den ESM in Berlin eine Absage. mehr

clearing

Appelle von Menschenrechtlern vor Merkels Besuch in China

Berlin. Menschenrechtler haben an Kanzlerin Angela Merkel appelliert, bei ihrem Besuch in China nicht die Menschenrechte zu vergessen. Bei der Reise dürften nicht nur Wirtschaftsinteressen im Mittelpunkt stehen, mehr

clearing

Bundesregierung beschließt Urheberrecht für Verlage im Internet

Berlin. Suchmaschinen wie Google sollen in Deutschland für die Bereitstellung von Presseartikeln im Netz Lizenzgebühren an die Verlage zahlen. Das sieht das neue Leistungsschutzrecht vor, das vom Bundeskabinett mehr

clearing

US-Republikaner schicken Romney ins Rennen gegen Obama

Tampa. Die heiße Phase beginnt: Nach einem turbulenten Parteitag schicken die Republikaner Mitt Romney in das Rennen gegen US-Präsident Barack Obama. mehr

clearing

TV-Boom zum IFA-Start

Berlin. Das Geschäft mit Fernsehern in Deutschland boomt zum Start der Technikmesse IFA wie nie zuvor. Mit mehr als zehn Millionen verkauften Flachbildgeräten in diesem Jahr werde mehr als jeder vierte Haushalt mehr

clearing

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

VfB Stuttgart in Gruppenphase der Europa League - 1:1 in Moskau

Moskau

.
Vedad Ibisevic hat den VfB Stuttgart in die Gruppenphase der Europa League geschossen. Beim 1:1 (0:0) der Schwaben bei Dynamo Moskau am Dienstag im Qualifikations-Rückspiel war der Bosnier mit seinem Treffer in der 64. mehr

clearing

Regierung will Rentenbeitrag senken

Berlin. Die Bundesregierung hat die Senkung des monatlichen Rentenbeitrags ab Januar beschlossen - von derzeit 19,6 Prozent auf voraussichtlich 19,0 Prozent. Die exakte Zahl soll es im November geben. mehr

clearing

Rekordtransfer von Martínez zum FC Bayern perfekt

München. Der Rekordtransfer des spanischen Nationalspielers Javier Martínez zum FC Bayern München ist perfekt. Der Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag beim spanischen Erstligisten Athletic Bilbao gekündigt. mehr

clearing

Deutscher Tourist am Schwarzen Meer erstochen

Sofia. Ein deutscher Urlauber ist am Schwarzen Meer grausam ermordet worden. Der Mann sei mit 15 Stichwunden tot aufgefunden worden, teilte die Polizei in der bulgarischen Touristenhochburg Burgas mit. Die Leiche lag auf der Uferpromenade. mehr

clearing

Opel setzt auf Russland

Rüsselsheim. Millionenverluste, Absatzschwäche, Kurzarbeit: Die Schuldenkrise im Euroraum trifft Opel schwer. Deshalb gewinnt der wieder boomende russische Markt für den Traditionshersteller an Bedeutung. mehr

clearing

Hurrikan "Isaac" überflutet US-Südküste

Washington. Stromausfälle, Überflutungen und Flugausfälle: Hurrikan "Isaac" hat die USA mit Wucht erreicht. Mit Windböen von 130 Stundenkilometern und heftigen Regenfällen schlug "Isaac" an der Golfküste der USA auf Land. mehr

clearing

Bürger müssen Probleme mit Windparks auf See mitbezahlen

Berlin. Die Verbraucher sollen künftig die Zusatzkosten für Anschlussprobleme der Windparks auf See über den Strompreis mitbezahlen. Das hat das Kabinett beschlossen. mehr

clearing

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

NADA-Vorsitzende Gotzmann: Alle Vor-Paralympics-Tests negativ

London

.
Im Vorfeld der Paralympics sind alle Dopingtests im deutschen Team negativ ausgefallen. Wie die Vorstandsvorsitzende der Nationalen Anti-Doping-Agentur NADA, Andrea Gotzmann, kurz vor der Eröffnung mehr

clearing

Reste von Kerzen und Tabak lösten tödliches Feuer aus

Saarbrücken. Reste von Kerzen und Tabak auf einem Teller sollen die Saarbrücker Brandkatastrophe ausgelöst haben, bei der vier Kinder starben. Das ist nach Auffassung eines Sachverständigen die Quelle für den verheerenden mehr

clearing

Weitsprung oder Fabelzeiten: Bolt will neue Ziele

Zürich. Ein Ausflug zum Weitsprung oder eine neue Fabelzeit über 100 oder 200 Meter - Superstar Usain Bolt hält sich für das kommende Leichtathletik-Jahr noch alle Optionen offen. mehr

clearing

Viele freie Stellen bei Firmen

Nürnberg. Die Konjunkturskepsis wächst - trotzdem läuft es derzeit in vielen Unternehmen noch rund. Volle Auftragsbücher zwingen sie zu Neueinstellungen. Aber nicht immer profitieren Arbeitslose davon. Experten befürchten eine leichte Eintrübung der Arbeitsmarktlage. mehr

clearing

Streiktaktik verunsichert Lufthansa und Fluggäste

Frankfurt. Bei Europas größter Fluggesellschaft Lufthansa ist ein Nervenkrieg um Streiks der Flugbegleiter ausgebrochen. Die Gewerkschaft UFO hält ihre Pläne unter Verschluss, und verunsichert so auch die Passagiere. Dazu Fragen und Antworten. mehr

clearing

Monti warnt Berlin vor "Eigentor" in Eurokrise

Rom. Italien reformiert und spart, doch der Druck der Finanzmärkte bleibt hoch. Regierungschef Monti dringt auf rasche Hilfe. Da ist Überzeugungsarbeit gefragt - auch bei Kanzlerin Merkel. mehr

clearing

Solarunternehmen Q-Cells geht an Südkoreaner

Dessau-Roßlau. Das insolvente Solarunternehmen Q-Cells wird vom südkoreanischen Mischkonzern Hanwha übernommen und ist damit erst einmal gerettet. Die Gläubigerversammlung stimmte dem Verkauf zu. mehr

clearing

Laut Urteil weiterhin kein Kündigungsschutz für Ehrenamtliche

Erfurt. Ehrenamtliche genießen auch künftig nicht dieselben Schutzrechte wie Arbeitnehmer. Da das Ehrenamt unentgeltlich ausgeübt werde, könne es nicht mit einem Arbeitsverhältnis gleichgesetzt werden, mehr

clearing

Nach Bombensprengung in München begutachten Statiker Gebäude

München. Die Sprengung eines Blindgängers hat im Münchner Stadtteil Schwabing erhebliche Schäden angerichtet. Sprengmeister hatten gestern versucht, die 250 Kilo schwere Fliegerbombe kontrolliert explodieren zu lassen. mehr

clearing

Passagiere und Airline dementieren Geiselnahme in Jet

Amsterdam. Eine befürchtete Geiselnahme an Bord eines Flugzeugs in Amsterdam war anscheinend falscher Alarm. Passagiere in dem spanischen Airbus sagten einem Radiosender am Telefon, dass es an Bord keine Probleme gebe. mehr

clearing

Benzin und Heizöl treiben Inflation in die Höhe

Wiesbaden. Rasant steigende Preise für Heizöl und Kraftstoff haben die Inflationsrate in die Höhe getrieben. Die Verbraucherpreise lagen im August in Deutschland um 2,0 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. mehr

clearing

Flugbegleiter der Lufthansa streiken frühestens morgen

Berlin. Die Flugbegleiter der Lufthansa streiken frühestens morgen. Das sagte der Chef der Gewerkschaft UFO, Nicoley Baublies. Er stellte klar, dass die Passagiere rechtzeitig informiert werden sollen. mehr

clearing

Der Heinz Erhardt aus Niedererbach

Niedererbach. Entertainer Kay Scheffel hat sich zum 51. Geburtstag selbst das größte Geschenk gemacht. Bei der SWR-Castingshow "Einfach die Besten" hat der Wahl-Niedererbacher das Finale der sechs besten Kandidaten erreicht. mehr

clearing

Prozess um verkaufte Visa: Diplomat bestreitet Korruption

Berlin. In einem Prozess um verkaufte Visa hat ein wegen Korruption angeklagter Diplomat alle Vorwürfe bestritten. Er habe sich nicht bestechen lassen, sagte der 41-jährige Beamte vor dem Berliner Landgericht. mehr

clearing

Kabinett beschließt Rentenbeitragssenkung und Sterbehilferegel

Berlin. Der Rentenbeitrag soll nach einem Beschluss der Bundesregierung zum Januar von 19,6 auf voraussichtlich 19 Prozent sinken. Die exakte Zahl soll im Spätherbst festgelegt werden. mehr

clearing

Eil+++ Solarunternehmen Q-Cells geht an Südkoreaner

Dessau-Roßlau. Das insolvente Solarunternehmen Q-Cells aus Bitterfeld-Wolfen wird vom südkoreanischen Mischkonzern Hanwha übernommen. Die Gläubigerversammlung stimmte dem Verkauf in Dessau-Roßlau mit großer Mehrheit zu. Das teilte ein Sprecher des Insolvenzverwalters mit. mehr

clearing

Eil+++ Teuerster Bundesliga-Transfer: Martínez geht zum FC Bayern

München. Der teuerste Transfer der Bundesliga-Geschichte ist perfekt. Der Spanier Javier Martínez wechselt zum FC Bayern München, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte. Die Ablösesumme war von seinem Club Athletic Bilbao auf 40 Millionen Euro festgeschrieben worden. mehr

clearing

Hurrikan "Isaac" erreicht die USA - Hunderttausende ohne Strom

Washington. Mit Windböen von 130 Stundenkilometern und heftigen Regenfällen ist Hurrikan "Isaac" im Südosten der USA auf Land geschlagen. In Louisiana verursachte der Sturm Überflutungen sowie Stromausfälle in Zehntausenden Haushalten. mehr

clearing

Kabinett verabschiedet Gesetzentwurf zur Sterbehilfe

Berlin. Das Bundeskabinett hat den umstrittenen Gesetzentwurf von Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zur Sterbehilfe verabschiedet. Der Entwurf geht nun in die parlamentarische Beratung. mehr

clearing

Vorbereitungen bei Lufthansa auf Streik - Erste Stornierungen

Frankfurt. Bei der Lufthansa laufen die Vorbereitungen auf erste Streiks der Flugbegleiter auf Hochtouren. Bereits die bloße Ankündigung habe die Passagiere verunsichert, sagte eine Sprecherin. mehr

clearing

Amsterdamer Flughafen nach Fund von Fliegerbombe teilweise gesperrt

Amsterdam. Der Amsterdamer Flughafen Schiphol ist nach dem Fund einer Fliegerbombe teilweise gesperrt worden. Die vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammende Bombe sei vermutlich bei Bauarbeiten entdeckt worden, mehr

clearing

Eil+++ Mögliche Geiselnahme auf Amsterdamer Flughafen

Amsterdam. Auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol ist ein Flugzeug gelandet, in dem möglicherweise Geiseln genommen wurden. Das meldet das niederländische Fernsehen. Der nationale Koordinator zur Bekämpfung des Terrorismus bestätigte die Berichte. mehr

clearing

Draghi verteidigt EZB-Strategie gegen deutsche Kritik

Frankfurt. Europas oberster Währungshüter Mario Draghi setzt sich gegen die scharfe Kritik an der Krisenpolitik der Europäischen Zentralbank zur Wehr. mehr

clearing
1 2 3 4 5
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 29.08.2012

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen