E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 30.05.2014

Die schönsten Bilder vom Public Viewing

Rudelgucken in der Region:Hier alle Fotos mehr

clearing

Skyliners verlängern Vertrag mit Talent Voigtmann

mehr

clearing

Skyliners holen Wunschspieler – Kader schon fast komplett

Frankfurt. Früher als erwartet haben die Fraport Skyliners ihren neuen „Kopf“ der Mannschaft gefunden. Richard Williams (USA) wird künftig das Spiel des Basketball-Clubs lenken. mehr

clearing

US-Regierung: Russen haben Truppen an Ukraine-Grenze reduziert

Washington. Russland hat nach Erkenntnissen der US-Regierung zwei Drittel seiner Soldaten von der ukrainischen Grenze abgezogen. Dies seien erste Schritte, sagte die Sprecherin des Außenministeriums in Washington. mehr

clearing

Obama: Hillary Clinton würde eine effektive Präsidentin abgeben

Washington. Ex-Außenministerin Hillary Clinton, die über eine Präsidentschaftskandidatur 2016 nachdenkt, hat einen äußerst prominenten Unterstützer. Ihr ehemaliger Rivale und Chef Barack Obama glaubt, dass sie eine gute Präsidentin abgeben würde. mehr

clearing

Lockerer erster WM-Testsieg für England

London. Die englische Fußball-Nationalmannschaft hat nach Startschwierigkeiten einen offensiv überzeugenden Sieg im ersten WM-Test errungen. Das Team von Trainer Roy Hodgson bezwang im Londoner Wembley-Stadion Peru mit 3:0. mehr

clearing

Verfassungsgericht kippt erneut mehrere Sparbeschlüsse in Portugal

Lissabon. Das portugiesische Verfassungsgericht hat erneut mehrere Sparbeschlüsse der Mitte-Rechts-Regierung von Ministerpräsident Pedro Passos Coelho für illegal erklärt. Dazu gehören unter anderem Gehaltsabzüge für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 30.05.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 30.05.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

WM-Teams prüfen Form und Personal - Spion Vogts

Berlin. Auf der Suche nach der idealen WM-Form und dem richtigen Personal für das Zuckerhut-Turnier absolvieren viele Teams an diesem Wochenende Testspiele. Interessant wird es in Rotterdam, wo Ghana Oranje fordern will. Die USA schicken Vogts als Spion um die halbe Fußball-Welt. mehr

clearing

Kerber mischt bei French Open weiter mit - Favoritin und Barthel raus

Paris. Die Pariser Tennis-Revolte gegen die besten Damen geht bei den French Open weiter - und mittendrin ist mit ihrem dritten Achtelfinale in Serie weiterhin Angelique Kerber. Die Weltranglisten-Neunte gewann 7:5, 6:3 gegen die Slowakin Daniela Hantuchova. mehr

clearing

Polizeimeldungen aus Hessen 24-Jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt

Fulda. Bei einem Sturz in einer Kurve ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Er starb noch an der Unfallstelle. mehr

clearing

Polizeimeldungen aus Hessen Gestürzter Motorradfahrer von Motorrad überrollt

Hilders. Der Sturz eines Motorradfahrers hätte glimpflich ausgehen können. Doch ein nachfolgender Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und überrollte den Biker. mehr

clearing

Medien: BND will soziale Netzwerke live ausforschen

Berlin. Der BND rüstet auf. Nach Recherchen von NDR, WDR und «Süddeutscher Zeitung» will der Auslandsgeheimdienst Twitter, Facebook und Co gezielter überwachen. Und zwar noch während die Nutzer aktiv sind. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 30.05.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 30.05.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Drei Menschen sterben bei Feuer in Seniorenheim

Schenefeld. Bei einem Brand in einem Altenheim in Schleswig-Holstein sind drei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Bewohner sowie ein Feuerwehrmann hätten zudem eine Rauchvergiftung erlitten, sagte ein Feuerwehrsprecher am Brandort in Schenefeld. mehr

clearing

Merkel: Juncker soll EU-Kommissionspräsident werden

Regensburg. Nach scharfer Kritik an ihrem Zögern hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel klar für den Europawahl-Sieger Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsidenten ausgesprochen. Die Europäische Volkspartei mit dem luxemburgischen Christsozialen als Spitzenkandidaten mehr

clearing

Rock am Ring verlässt Eifel

Nürburg. Im Streit ums Geld verlässt das Musikspektakel Rock am Ring nach fast 30 Jahren seinen Standort in der Eifel. Das legendäre Festival mit Dutzenden internationalen Stars werde am kommenden Pfingstwochenende zum letzten Mal am Nürburgring stattfinden, mehr

clearing

Drei Menschen sterben bei Feuer in Seniorenheim

Schenefeld. Bei einem Brand in einem Altenheim in Schleswig-Holstein sind am Freitag drei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Bewohner sowie ein Feuerwehrmann hätten zudem eine Rauchvergiftung erlitten, sagte ein Feuerwehrsprecher am Brandort in Schenefeld. mehr

clearing

Nato-Russland-Rat tagt am Montag

Brüssel. Erstmals seit dem Einfrieren der Beziehungen der Nato zu Russland vor knapp drei Monaten kommt am Montag in Brüssel der Nato-Russland-Rat wieder zusammen. Das kündigte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen vor einer parlamentarischen Versammlung mehr

clearing

Raumfahrer Gerst findet neue Eindrücke im All «fantastisch»

Moskau. Begeistert von neuen Eindrücken hat sich der deutsche Astronaut Alexander Gerst zu Beginn seiner sechsmonatigen Mission aus dem All gemeldet. «Hatten einen unbeschreiblichen Start, es ist fantastisch hier. mehr

clearing

Wiesbadener Einkaufszentrum Acht Verletzte nach Brand einer Papierpresse

Wiesbaden. Beim Brand einer Papierpresse im Einkaufszentrum Äppelallee in Wiesbaden sind am Freitag acht Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. mehr

clearing

Nach Erdogans Özdemir-Angriff: Türkischer Botschafter ins AA geladen

Berlin. Die Bundesregierung hat den jüngsten Angriff des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan auf Grünen-Parteichef Cem Özdemir deutlich gerügt. Der türkische Botschafter in Berlin sei zu einem Gespräch ins Auswärtige Amt geladen worden, hieß es im Außenministerium. mehr

clearing

Dax legt kurz vor 10 000 Punkten Verschnaufpause ein

Frankfurt/Main. Der Dax hat sich kaum bewegt, die 10 000-Punkte-Marke zum Wochenende aber weiter fest im Blick behalten. Mit einem Plus von 0,04 Prozent auf 9943,27 Punkte schloss der deutsche Leitindex so hoch wie nie zuvor. Der Kurs des Euro stieg auf 1,3634 US-Dollar. mehr

clearing

Schleuserring in Griechenland zerschlagen - Polizisten dabei

Athen. Die griechische Polizei hat nach eigenen Angaben einen internationalen Schleuserring zerschlagen. Unter den mutmaßlichen Schleusern seien auch vier Polizisten. Diese hätten monatlich etwa 3500 Euro kassiert, um die Einreise von Migranten in Griechenland zu ermöglichen. mehr

clearing

Niederdorfeldener Eltern kämpfen für behinderte Tochter – und gegen das Sozialamt

Niederdorfelden. Gelnhäuser Behörde lässt den Traum von Selbstständigkeit einer 36-jährigen Frau platzen. mehr

clearing

Thailand: Wahlen frühestens in 14 Monaten

Bangkok. Thailands Militärjunta will frühestens in 14 Monaten wählen lassen. Das geht aus einer Rede von Juntachef Prayuth Chan-ocha am Abend hervor. Nach einer mehrwöchigen Periode der nationalen Versöhnung werde eine zivile Regierung eingesetzt, sagte Prayuth. mehr

clearing

Nach Erdogans Özdemir-Angriff: Botschafter ins AA geladen

Berlin. Die Bundesregierung hat den jüngsten Angriff des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan auf Grünen-Parteichef Cem Özdemir deutlich gerügt. mehr

clearing

Thailands Junta will erst in 14 Monaten wählen lassen

Bangkok. Thailands Militärjunta hat nicht die Absicht, schnell zur Demokratie zurückzukehren. Erst Versöhnung, dann eine neue Verfassung, dann Reformen - Wahlen gibt es frühestens im Spätsommer nächsten Jahres. mehr

clearing

Thailand: Wahlen frühestens in 14 Monaten

Bangkok. Thailands Militärjunta will frühestens in 14 Monaten wählen lassen. Das geht aus einer Rede von Juntachef Prayuth Chan-ocha am Abend hervor. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 30.05.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.05.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Gas explodiert in Hochhaus - 24-Jähriger schwer verletzt

Berlin. Eine Explosion hat ein 24 Jahre alter Mann beim Hantieren mit Gaskartuschen in einem Berliner Hochhaus ausgelöst. Er selbst wurde nach Polizeiangaben dabei schwer verletzt, drei weitere Bewohner des elfstöckigen Gebäudes und ein Feuerwehrmann wurden leicht verletzt. mehr

clearing

Ukraine begleicht Teil der Gasschulden

Berlin. In dem erbitterten Streit um die russischen Gaslieferungen an die Ukraine gibt es erste Kompromisssignale. Kiew begleicht einen Teil seiner Schulden. Moskau bleibt aber misstrauisch. mehr

clearing

Charlène von Monaco ist schwanger

Monaco. Die monegassische Prinzessin Charlène, Frau des Fürsten Albert II., ist schwanger. Die Geburt werde für das Ende des Jahres erwartet, teilte das Kabinett des Prinzen in Monaco mit. «Prinz Albert II. und Prinzessin Charlène sind sehr glücklich, ein freudiges Ereignis ... mehr

clearing

Fürstin Charlène von Monaco ist schwanger

Monaco. Große Freude auf dem berühmten Felsen an der Côte d'Azur: Charlène von Monaco ist schwanger. Das Fürstentum gab die von Anhängern herrschaftlicher Häuser sehnlichst erhoffte Nachricht am Freitag bekannt. mehr

clearing

Ukraine begleicht Teil der Gas-Schulden

Berlin. Im Streit über die russischen Gaslieferungen an die Ukraine ist noch keine Einigung erzielt worden. Man habe noch kein abschließendes Paket, aber weitere Fortschritte erreicht, sagte EU-Energiekommissar Günther Oettinger nach einem Treffen mit den Energieministern beider ... mehr

clearing

«Fünf Kilometer zu lang»: Voigt verpasst Etappensieg

Neusäß. Jens Voigt hat es noch einmal probiert - den Etappensieg bei der Bayern-Rundfahrt aber knapp verpasst. Der Altmeister wurde nach einer Solofahrt kurz vor dem Ziel eingeholt. Es jubelte ein Südafrikaner. mehr

clearing

Siemens-Chef: Planen nicht die Streichung von 11 600 Stellen

München. Siemens-Chef Joe Kaeser hat Berichte zurückgewiesen, wonach Siemens die Streichung von weltweit 11 600 Stellen plant. Die Meldungen seien so nicht richtig, schrieb Kaeser in einer Mail an alle deutschen Mitarbeiter, die der dpa vorliegt. mehr

clearing

Jimmy Page: «Es ist, was es ist und es war, was es war»

Berlin. Eine der erfolgreichsten Bands der Rockgeschichte, Led Zeppelin, bringt die Neuauflage ihrer ersten drei Alben «Led Zeppelin I-III» heraus. Auch Songs, die es bisher nicht auf Tonträger geschafft hatten, sind dabei. mehr

clearing

Zeitung: «Costa Concordia» wird in Genua verschrottet

Rom. Das havarierte Kreuzfahrtschiff «Costa Concordia» wird im Juli nach Genua geschleppt und dort verschrottet. Dies habe die Reederei gemeinsam mit Technikern und den Versicherern entschieden, berichtete die Wirtschaftszeitung «Il Sole 24 Ore». mehr

clearing

Verwirrung um OSZE-Beobachterteams

Kiew. In den Wirren der Kämpfe in der Ostukraine hat die OSZE zuletzt gleich zwei Beobachterteams vermisst - obwohl eines angeblich von Separatisten auf freien Fuß gesetzt wurde. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 30.05.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 30.05.2014 um 16:30 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Fotos

Kerber mischt bei French Open weiter mit

Paris. Angelique Kerber ist bei den French Open wie 2012 und 2013 noch im Achtelfinale, Mona Barthel verspielte das mögliche Weiterkommen. Die Nummern 1, 2 und 3 der Damen-Setzliste sind schon nach der dritten Runde nicht mehr dabei. mehr

clearing

Google setzt EuGH-Urteil zum Vergessenwerden im Internet um

Mountain View. Google beugt sich europäischem Recht: Europäer können ab sofort die Löschung unerwünschter Suchergebnisse über sie beantragen. Der US-Konzern stellte ein entsprechendes Formular ins Netz. mehr

clearing
Video Fotos

Karlheinz Böhm war ein «Kämpfer für eine gerechtere Welt»

Darmstadt. Den gestorbenen Schauspieler und Gründer der Hilfsorganisation «Menschen für Menschen», Karlheinz Böhm, hat seine Geburtsstadt Darmstadt für seinen humanitären Einsatz gewürdigt. mehr

clearing

Kontaktfilter bei Android richtig einstellen

Berlin. Daniel Handy, Daniel Handy, Sabine Arbeit, Sabine Arbeit: Wer solche Einträge in seiner Android-Kontaktliste findet, der hat vermutlich einen Fehler in der Filter-Einstellung. Ein Fehler, der sich relativ leicht beheben lässt. mehr

clearing

Top Ten der Game-Apps: Drachen-Abenteuer und Tipp-Spiel

Berlin. Filme sind oft Vorlagen für Games. Das gilt auch für das mobile Spiel «Drachen: Aufstieg von Berk». Die Wikinger-Welt begeistert so viele, dass die App an der Sitze der Charts steht. Ebenso erfolgreich ist «Don't Step on the White Tile». mehr

clearing

Rad und Rosen: Reisetipps für den Sommer

München. Die schönste Zeit des Jahres hat begonnen. Und das nicht nur für Zweiradfahrer. Auch Liebhaber sommerlicher Blüten können nun ihrer Leidenschaft nachgehen, beispielsweise bei den Rosentagen auf Pellworm. mehr

clearing

Routine-Überprüfung Zwei Männer nach Überfall auf Juwelier gefasst

Bad Homburg/Frankfurt. Zwei Tage nach dem Überfall auf einen Bad Homburger Juwelier sind zwei Verdächtige gefasst worden. Die 24 und 26 Jahre alten Männer hätten die Beute bei sich gehabt. mehr

clearing

Neue Brückenträger kommen: Autobahn wird gesperrt

Darmstadt. Rund um Darmstadt wird die Autobahn A5 bis zu diesem Sonntag (1. Juni) nachts zum Teil gesperrt. Grund sind Brückenbauarbeiten, wie es in einer am Freitag veröffentlichten Mitteilung des Straßen- und Verkehrsmanagements heißt. mehr

clearing

Programmänderung: Zwei Mal «Sissi» in der ARD

Berlin. Nach dem Tod von Schauspieler Karlheinz Böhm hat die ARD ihr Programm geändert: An diesem Samstag sendet das «Erste» zunächst um 12.05 Uhr den Filmklassiker «Sissi» aus dem Jahr 1955 und im Anschluss um 13.45 Uhr die Fortsetzung «Sissi, die junge Kaiserin» von 1956. mehr

clearing

Juweliergeschäft ausgeraubt Überfall auf Bad Homburger Juwelier: Polizei schnappt Räuber

Bad Homburg. Fahndungserfolg für die Polizei: Zwei Tage nach dem Überfall auf einen Juwelier in Bad Homburg wurden zwei Tatverdächtige festgenommen. mehr

clearing

Merkel lädt Poroschenko nach Berlin ein

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den neuen ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko zu einem Gespräch nach Berlin eingeladen. «Sie sind ein beeindruckendes Zeichen für den Willen der Ukrainer, Freiheit und Selbstbestimmung ihres Landes mit demokratischen mehr

clearing

Drogengeschäfte im Ben-Gurion-Ring? Ehemaliger «U-Bahn-Schläger» in Frankfurt verhaftet

Frankfurt. In Frankfurt sind drei Männer wegen Nötigung festgenommen worden. Jetzt wurde bekannt, dass es möglicherweise einen Zusammenhang mit dem ermordeten Rocker im Ben-Gurion-Ring gibt. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 30.05.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing

Wenger unterschreibt Dreijahresvertrag bei Arsenal

London. Nach längerer Bedenkzeit hat sich Trainer Arsène Wenger auf einen neuen Dreijahresvertrag mit dem FC Arsenal geeinigt. Der französische Coach unterschrieb ein bis 2017 gültiges Arbeitspapier, teilte der englische Fußball-Erstligist mit. mehr

clearing
Fotos

BMW-Veteranen in Bad Nauheim Raritäten auf Rädern

Bad Nauheim. BMW-Veteranen aus Deutschland und Europa fahren zum 38. internationalen Jahrestreffen mit ihren historischen Fahrzeugen durch die Wetterau, den Taunus und den Vogelsberg mehr

clearing

Schneller und flexibler: Alternativer Bildbetrachter für Android

Berlin. Wer mit seinem Android-Handy Fotos macht, landet beim vorinstallierten Bildbearbeitungsprogramm. Das bietet viele Grundfunktionen, ist aber recht langsam. Mit einer Alternative geht es besser. mehr

clearing

Bluttat in Marburg Familienstreit endet mit tödlicher Messerattacke

Marburg. Ein 23 Jahre alter Mann zückte bei einem Familienstreit ein Messer. Er tötete seine Schwiegermutter und ging im Anschluss daran auf weitere Verwandte los. mehr

clearing

Kampf um «größten Handball-Titel»: Kiel will CL-Sieg

Köln. Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt spielen um den Titel in der Handball-Champions-League. Doch die Konkurrenz mit MKB Veszprem und dem FC Barcelona ist stark. mehr

clearing

Merkel: Juncker soll EU-Kommissionspräsident werden

Regensburg. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für den Europawahl-Sieger Jean-Claude Juncker als neuen EU-Kommissionspräsidenten ausgesprochen. Deshalb führe sie jetzt alle Gespräche genau in diesem Geiste, dass Jean-Claude Juncker auch Präsident der Europäischen mehr

clearing

Bande von «Enkeltrick»-Betrügern gefasst   

Hamburg. Die Bande soll mit dem sogenannten Enkeltrick mehr als eine Million Euro ergaunert haben - nun gelang der Hamburger Polizei ein entscheidender Schlag gegen die Betrüger. Es werde gegen knapp 50 Beschuldigte in mehreren deutschen und polnischen Städten mehr

clearing

Bad Homburg will auf die Weltkulturerbe-Liste 16 Bäder wollen Welterbe werden

Bad Homburg. Die Gruppe der Kurstädte, die sich bei der Unesco um einen Welterbe-Titel bewerben wollen, ist weiter gewachsen. mehr

clearing

Merkel: Juncker soll EU-Kommissionspräsident werden

Regensburg. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für den Europawahl-Sieger Jean-Claude Juncker als neuen EU-Kommissionspräsidenten ausgesprochen. «Deshalb führe ich jetzt alle Gespräche genau in diesem Geiste, dass Jean-Claude Juncker auch Präsident der Europäischen Kommission werden ... mehr

clearing

Böhms Sohn ist «froh, dass er Frieden gefunden hat»

München. Karlheinz Böhms ältester Sohn Michael Böhm (54) hat den Tod seines Vaters als «würdigen Abschluss eines großen Lebens» bezeichnet. «Ich bin froh für meinen Vater, dass er nun seinen Frieden gefunden hat nach dieser schweren letzten Zeit», sagte Böhm der «Passauer Neuen Presse». mehr

clearing

100 Millionen Euro für attraktivere Bundeswehr

Berlin. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will in den nächsten fünf Jahren 100 Millionen Euro investieren, um die Bundeswehr zu einem der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands zu machen. mehr

clearing

Portugal ohne Ronaldo gegen Griechenland

Lissabon. Der deutsche WM-Gegner Portugal bestreitet sein letztes Testspiel in der Heimat gegen Griechenland ohne Stürmerstar Cristiano Ronaldo. mehr

clearing

International operierende «Enkeltrick»-Bande gefasst

Hamburg/Warschau. Eine internationale Bande von Enkeltrick-Betrügern, die rund 1,5 Millionen Euro ergaunert haben soll, ist der Polizei ins Netz gegangen. Die Gauner sollen die Masche, mit der ältere Menschen betrogen werden, nach Angaben der Fahnder vor Jahren erfunden haben. mehr

clearing

Ein Leben zwischen «Sissi» und Äthiopien

München. Wenn Karlheinz Böhm ins Land kam, wurde er gefeiert wie ein König. Doktor Karl und Vater Karl nannten ihn die Äthiopier, in der Landessprache Amharisch: Abo Karl. Plätze und Berge tragen seinen Namen. mehr

clearing

Solarworld: Nehmen nach Schuldenschnitt «massiv Fahrt auf»

Bonn. Der Photovoltaikkonzern Solarworld sieht sich nach dem drastischen Kapital- und Schuldenschnitt wieder gut aufgestellt. «Wir kommen nicht nur in ruhigeres Fahrwasser, wir nehmen auch massiv Fahrt auf», sagte Konzernchef Frank Asbeck bei der Hauptversammlung des Unternehmens ... mehr

clearing

Dekra: Drei Prozent der Autofahrer mit Handy am Ohr

Leipzig. In Deutschland haben nach einer Untersuchung der Dekra drei Prozent der Autofahrer entgegen dem Verbot das Handy unterwegs am Ohr. Die Sachverständigenorganisation stellte bei der Leipziger Automesse AMI eine entsprechende Studie vor. mehr

clearing

Erstmals weniger SMS in Deutschland verschickt

Berlin. Die SMS scheint ihren Zenit überschritten zu haben. Erstmals seit Einführung der Handy-Kurzmitteilungen vor rund 20 Jahren sei die Zahl der verschickten Nachrichten in Deutschland im Jahr 2013 zurückgegangen, teilte der Branchenverband Bitkom mit. mehr

clearing

Erstmals weniger SMS in Deutschland verschickt

Berlin. Die SMS scheint ihren Zenit überschritten zu haben. Erstmals seit Einführung der Handy-Kurzmitteilungen vor rund 20 Jahren sei die Zahl der verschickten Nachrichten in Deutschland im Jahr 2013 zurückgegangen, teilte der Branchenverband Bitkom am Freitag mit. mehr

clearing

100 Millionen Euro für attraktivere Bundeswehr

Berlin. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will in den nächsten fünf Jahren 100 Millionen Euro investieren, um die Bundeswehr zu einem der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands zu machen. mehr

clearing

Aus für Rock am Ring am Nürburgring

Frankfurt/Main. Aus nach knapp 30 Jahren: Das Rockspektakel Rock am Ring wird dieses Jahr zum letzten Mal am Nürburgring stattfinden. Grund sei eine Kündigung des Vertrags seitens der neuen Betreiber der Eifel-Rennstrecke, sagte der Veranstalter Marek Lieberberg der dpa. mehr

clearing
Fotos

Filmlegende starb mit 86 Jahren Karlheinz Böhm ist tot

München. Karlheinz Böhm hat zwei Leben gelebt: Eines als Filmstar und eines als Gründer der Äthiopienhilfe «Menschen für Menschen». Abo Karl - Vater Karl - nannten ihn die Menschen in dem afrikanischen Land. mehr

clearing
Fotos

Pierre Soulages: Großes Museum für kleine Stadt

Rodez. Pierre Soulages gehört zu den international bekanntesten Künstlern Frankreichs. Seiner Heimatstadt Rodez im Südwesten Frankreichs hat der 94-jährige Maler ein großes Geschenk gemacht: Rund 500 Werke, darunter Radierungen, Lithografien, Siebdrucke, Arbeiten mit Nussbeize und ... mehr

clearing

Karlheinz Böhm ist tot

München. Als Kaiser Franz Joseph in den «Sissi»-Filmen wird er berühmt. Dann gehört seine Leidenschaft Afrika. Karlheinz Böhm findet in seiner Äthiopienhilfe «Menschen für Menschen» die Aufgabe seines Lebens. Nun ist er mit 86 Jahren gestorben. mehr

clearing

Infobox: Karlheinz Böhms Hilfswerk «Menschen für Menschen»

München. Karlheinz Böhm gründete 1981 das Hilfswerk «Menschen für Menschen». Das Startkapital von 1,2 Millionen Mark brachte er durch einen Aufruf in der TV-Sendung «Wetten, dass..?» zusammen. mehr

clearing

Kurzbiografie: Karlheinz Böhm

München. Als «Märchenkaiser» in den «Sissi»-Filmen wurde Karlheinz Böhm zum Idol der 1950er Jahre. 1981 verabschiedete er sich von der Leinwand, um sich ganz seiner Äthiopienhilfe zu widmen. mehr

clearing

Frank Elstner: Böhm-Wette war die wichtigste in der Show

Berlin. Frank Elstner hat Karlheinz Böhms Auftritt bei «Wetten, dass..?» am 16. Mai 1981 noch in guter Erinnerung. mehr

clearing

OSZE: Kontakt zu weiterem Beobachterteam in Ostukraine verloren

Kiew. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa hat den Kontakt zu weiteren vier Beobachtern in der Ostukraine verloren. Die Verbindung sei gestern Abend abgebrochen, teilte die OSZE mit. mehr

clearing

BVB-Königstransfer von Immobile scheint perfekt

Dortmund. Die Suche der Dortmunder nach einem Nachfolger für Robert Lewandowski scheint beendet. Nach schwierigen Verhandlungen soll sich der Revierclub mit dem italienischen Nationalstürmer auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt haben. mehr

clearing

Rock-Festival Aus für «Rock am Ring» am Nürburgring

Frankfurt. Aus nach knapp 30 Jahren: Das Rockspektakel Rock am Ring wird dieses Jahr zum letzten Mal am Nürburgring stattfinden. mehr

clearing

Und es lohnt sich doch - Tagesgeldkonto bietet Flexibilität

Frankfurt/Main. Tagesgeldkonten bringen derzeit wenig Zinsen. Sie lohnen sich nur, wer flexibel an sein Geld kommen will. Und wer bereit ist, häufig das Konto zu wechseln. mehr

clearing

Schlusserbe kann nicht Ersatzerbe werden

Hamm. Ehegatten können sich als Alleinerbe bestimmen und die jeweiligen Kinder als Schlusserbe. Doch wenn das Elternteil dann die Erbschaft ausschlägt, gehen auch die Schlusserben leer aus. mehr

clearing

Bloßer Verdacht auf Streik rechtfertigt keine Nichtbeförderung

Hamburg. Der bloße Verdacht, ein Anschlussflug könne wegen eines Streiks ausfallen, reicht nicht aus, um einem Passagier die Mitnahme zu verweigern. Ihm steht deshalb eine Ausgleichszahlung zu. mehr

clearing

Nicht für alle Fälle - Vergleichsportale helfen nicht immer

Stuttgart. Das Internet macht es Verbrauchern viel leichter, Preise zu vergleichen. Spezielle Portale bieten innerhalb weniger Minuten einen kompletten Überblick. Doch nicht bei jedem Produkt ist die Preisübersicht sinnvoll. mehr

clearing

Kinder und Job bewältigen - Hilfen für Beschäftigte

München. Für viele Eltern ist es eine Zerreißprobe: Häufig deckt sich die Betreuung in der Kita nicht mit den eigenen Arbeitszeiten. Viele Mütter und Väter fragen sich, welche Möglichkeiten ihnen nun bleiben. mehr

clearing

Arbeit mit Computermaus ist keine Ursache für Tennisarm

Darmstadt. Die stundenlange Arbeit am Computer kann zu körperlichen Beeinträchtigungen führen. Dennoch ist nicht jede Erkrankung eine Folge der Schreibtischarbeit. Die Nutzung einer Maus kann nicht einen Tennisarm verursachen - meint zumindest ein Gericht. mehr

clearing

Abschleppen nach Unfall: Kein Schadenersatz für unnötige Wege

München. Nach einem Unfall stellt sich für den Geschädigten die Frage: Wohin mit dem kaputten Auto? Bei der Entscheidung ist Vorsicht geboten: Als Geschädigter ist man verpflichtet, den Schaden so gering wie möglich zu halten. Das gilt auch fürs Abschleppen. mehr

clearing

Rock am Ring verlässt die Eifel

Nürburg/Frankfurt. Aus für Rock am Ring in der Eifel. Im Streit ums Geld kehrt das Rockspektakel dem Nürburgring 2015 den Rücken und sucht einen neuen Standort. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 30.05.2014 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.05.2014 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

40 000 Frührentner mehr: Rentenpaket wird wohl teurer

Berlin. Die Kosten für das Rentenpaket der großen Koalition sind voraussichtlich höher als bisher veranschlagt. Der Grund: Die Regierung rechnet mit mehr Frührentnern wegen der Anrechnung von Beiträgen freiwillig Versicherter für die abschlagsfreie Rente ab 63. mehr

clearing

EU-Kommissar für Beitritt von Ukraine, Moldau und Georgien

Berlin. Nach Gründung der Eurasischen Wirtschaftsunion durch frühere Sowjetrepubliken hat sich EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle langfristig für eine Vollmitgliedschaft der Ukraine, Georgiens und der Republik Moldau in der EU ausgesprochen. mehr

clearing

OSZE: Kontakt zu weiterem Beobachterteam in Ostukraine verloren

Kiew/Wien. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat den Kontakt zu weiteren vier Beobachtern in der Ostukraine verloren. Die Verbindung sei am Donnerstagabend gegen 19.00 Uhr abgebrochen, teilte die OSZE mit. mehr

clearing
Video Fotos

Bundestrainer zieht positives Fazit Lahm und Neuer: Löw gibt Entwarnung

St. Leonhard. Joachim Löw ist mit dem WM-Trainingscamp in Südtirol zufrieden. Seiner Mannschaft bescheinigt er einen hervorragenden Teamgeist. Auch die Sorgenkinder machen Fortschritte. mehr

clearing

Apple schlägt mit Beats neue Töne im Musik-Geschäft an

Cupertino. Auf den ersten Blick wirkt Apples Mega-Deal um die Musik-Firma Beats wie eine ziemliche Geldverschwendung. Drei Milliarden Dollar für einen Kopfhörer-Hersteller und einen Musik-Abodienst mit gerade einmal 250 000 Nutzern. mehr

clearing

Domkapitular Burger wird neuer Erzbischof von Freiburg

Freiburg. Domkapitular Stephan Burger wird neuer Erzbischof von Freiburg. Papst Franziskus ernannte den 52-Jährigen heute zum Nachfolger von Robert Zollitsch. Er geht mit 75 Jahren in den Ruhestand. Das teilten der Vatikan und das Erzbistum mit. Zum neuen Erzbischof geweiht wird ... mehr

clearing

Bundestrainer Löw zieht positives Fazit: «Klare Fortschritte»  

St. Leonhard. Bundestrainer Joachim Löw hat ein positives Fazit des Trainingscamps in Südtirol gezogen. Was den Teamgeist betrifft, könne er nur eines sagen: Der sei hervorragend. Die Mannschaft sei in diesen Tagen zu einer Einheit geworden, sagte Löw heute auf der DFB-Pressekonferenz in St. mehr

clearing

Radwanska bei French Open gescheitert

Paris. Nach Serena Williams und Li Na ist die nächste Favoritin bei den French Open der Tennisprofis ausgeschieden. Die an Nummer drei gesetzte Polin Agnieszka Radwanska verlor in Paris 4:6, 4:6 gegen die Kroatin Ajla Tomljanovic. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 30.05.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen