E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 31.05.2014

Normal ist der letzte Schrei

Berlin. Super-Chic, retro oder ausgefallen: Ständig sind neue Klamotten in Mode. Jetzt kommt mit dem Trend „Normcore“ alles anders. Anpassen statt herausstechen – der Normalo-Look ist angesagt. Oder? mehr

clearing

Skyliners binden Center-Talent Voigtmann bis 2017

Frankfurt. Den Fraport Skyliners ist im Personalbereich eine weitere positive Überraschung gelungen. Der Basketball-Bundesligist hat es geschafft, seinen talentierten Centerspieler Johannes Voigtmann mehr

clearing

Programm für das Bad Vilbeler Quellenfest Sechs Tage quillt das Leben über

Bad Vilbel. Drei Tage Live-Musik, zum Beispiel mit der „Beatles Revival Band“ und einer „Dire Straits“-Tribute-Gruppe, Kunst-Workshops, viele Sport-Events zum Mitmachen, Artistik-Vorführungen, Betriebsführungen und die Krönungsfeier der neuen Quellenkönigin: Es ... mehr

clearing

Kommentar: Aus der Not eine Tugend

Vor einem Jahr wären sie fast aus der Basketball-Bundesliga abgestiegen. Inzwischen gelten die Fraport Skyliners mit ihrer Personalpolitik durchaus als Vorbild. mehr

clearing

Zweiter Streiktag bei Amazon in Bad Hersfeld und Leipzig

Bad Hersfeld. Am zweiten Tag in Folge haben am Samstag Mitarbeiter des Online-Versandhändlers Amazon in Bad Hersfeld die Arbeit niedergelegt. Rund 250 Beschäftigte beteiligten sich nach Angaben der Gewerkschaft Verdi mehr

clearing

TV-Kritik „Sommerfest am See“: Das Lachen bleibt im Halse stecken

Frankfurt. Florian Silbereisen feierte am Samstagabend auf der Seebühne in der ARD bierselige Unterhaltung mit Schlager-Dauer-Peinigern und himmelschreienden Beinahe-Cover-Versionen. mehr

clearing

Italiener Montolivo nach Schienbeinbruch vor WM-Aus

London. Der italienische Nationalspieler Riccardo Montolivo verpasst voraussichtlich mit einem Schienbeinbruch die Fußball-WM in Brasilien. Der 29-Jährige zog sich die Verletzung im Testspiel der Azzurri in London gegen Irland zu. mehr

clearing

DFB-Gegner nicht in WM-Form - Italien mit Sorgen

Berlin. Gut zwei Wochen vor dem Beginn der Fußball-WM in Brasilien sind die meisten Teams noch auf der Suche nach ihrer Form. Deutschlands Auftaktgegner Portugal kam nur zu einem 0:0 gegen Griechenland, Ghana verlor 0:1 in den Niederlanden. mehr

clearing

Taliban lassen US-Soldat frei - Austausch gegen Guantánamo-Häftlinge

Washington. Die Taliban in Afghanistan haben einen fast fünf Jahre lang festgehaltenen US-Soldaten freigelassen. Im Gegenzug flog die USA fünf Gefangene aus dem US-Lager Guantánamo Bay nach Katar, wo sie zunächst ein Jahr lang unter strikter Überwachung leben sollen. mehr

clearing

Testspiel-Niederlage für deutschen Gegner Ghana in den Niederlanden

Rotterdam. Deutschlands zweiter Vorrundengegner Ghana hat drei Wochen vor dem Duell beider Teams in Fortaleza seine WM-Form noch vermissen lassen. Im Testspiel bei Vize-Weltmeister Niederlande unterlagen die Afrikaner mit 0:1 und zeigten dabei eine enttäuschende Vorstellung. mehr

clearing

BND will soziale Netzwerke mehr überwachen - Opposition protestiert

Berlin. Der Bundesnachrichtendienst will technisch aufrüsten und die sozialen Netzwerke intensiver ins Visier nehmen. Nach Informationen von «Süddeutscher Zeitung», NDR und WDR will der Auslandsgeheimdienst Twitter, Facebook und Co künftig in Echtzeit ausforschen mehr

clearing

BBC: Zum Tode verurteilte Christin im Sudan kommt frei

London. Die im Sudan zum Tode verurteilte Christin Mariam Jahia Ibrahim Ischag könnte laut einem Bericht der BBC in den nächsten Tagen freikommen. Das habe ein Vertreter des Außenministeriums in Khartoum mitgeteilt, meldet der britische Sender. mehr

clearing

BBC: Zum Tode verurteilte Christin im Sudan kommt frei

London. Die im Sudan zum Tode verurteilte Christin Mariam Jahia Ibrahim Ischag könnte laut einem Bericht der BBC in den nächsten Tagen freikommen. Das habe ein Vertreter des Außenministeriums in Khartoum mitgeteilt, meldete der britische Sender. mehr

clearing

Kohlschreiber-Match gegen Murray im fünften Satz abgebrochen

Paris. Das Drittrunden-Match von Tennisprofi Philipp Kohlschreiber gegen Andy Murray bei den French Open ist wegen Dunkelheit abgebrochen worden. Zu diesem Zeitpunkt stand es aus Sicht des Augsburgers 6:3, 3:6, 3:6, 6:4, 7:7 gegen den Wimbledonsieger aus Schottland. mehr

clearing

Polizei setzt am Gezi-Jahrestag Wasserwerfer und Tränengas ein

Istanbul. Am Jahrestag des Beginns der landesweiten Gezi-Proteste in der Türkei ist die Polizei gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen. In Istanbul setzten Sicherheitskräfte am Abend auf der zum Taksim-Platz führenden Einkaufsmeile Istiklal Caddesi Wasserwerfer mehr

clearing

Zeitung: Serben verursachten Rekord-Überschwemmung selbst

Belgrad. Die katastrophalen Überschwemmungen in Serbien Mitte Mai sollen zum großen Teil von falschen Entscheidungen der Behörden verursacht worden sein. Wie die größte Zeitung «Blic» in Belgrad berichtete, wurde die Kleinstadt Obrenovac vor den Toren Belgrads mehr

clearing

Greenpeace-Proteste in zahlreichen Städten gegen Adidas

Hamburg. Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace haben in 21 deutschen Städten vor Filialen des Sportartikelherstellers Adidas protestiert. Sie forderten unter anderem in Hamburg und Berlin von dem Konzern, «auf Gift in der Produktion» zu verzichten. mehr

clearing

Deutsche Elf besucht Fest der Weltmeister - Gute Wünsche für WM 

Düsseldorf. Die DFB-Elf und der gesamte Trainerstab haben einen Tag vor dem WM-Testländerspiel gegen Kamerun in Mönchengladbach dem «Fest der Weltmeister» einen Besuch abgestattet. Der Deutsche Fußball-Bund hatte die Weltmeister von 1954, 1974 und 1990 sowie rund mehr

clearing

Bischof Bode: Gute Chancen für neuen Kurs bei Wiederverheirateten

Regensburg. Der Osnabrücker Bischof Franz-Josef Bode hat wiederverheirateten Geschiedenen in der katholischen Kirche Hoffnung gemacht. «Wir sind da wirklich heiß dran», sagte Bode auf dem Katholikentag in Regensburg. mehr

clearing

Bayern muss nachsitzen - Oldenburg gewinnt Spiel drei

Oldenburg. Die Basketballer des FC Bayern München haben den vorzeitigen Einzug ins Finale um die deutsche Meisterschaft verpasst. mehr

clearing

Die Lottozahlen

mehr

clearing

Taliban lassen US-Soldat frei - Austausch gegen Guantánamo-Häftlinge

Washington. Ein fast fünf Jahre lang von den Taliban in Afghanistan festgehaltener US-Soldat ist auf freiem Fuß. Im Gegenzug erklärten sich die USA bereit, fünf im US-Lager Guantánamo Bay festgehaltene Gefangene nach Katar zu überstellen. mehr

clearing

Taliban lassen US-Soldat nach fünf Jahren frei

Washington. Ein fast fünf Jahre lang von den Taliban in Afghanistan festgehaltener US-Soldat ist auf freiem Fuß. Im Gegenzug erklärten sich die USA bereit, fünf im US-Lager Guantánamo Bay festgehaltene Gefangene nach Katar zu überstellen. mehr

clearing

Polizei setzt am Gezi-Jahrestag Wasserwerfer und Tränengas ein

Istanbul. Am Jahrestag des Beginns der landesweiten Gezi-Proteste in der Türkei ist die Polizei in Istanbul gewaltsam gegen Demonstranten vorgegangen. Sicherheitskräfte setzten am Abend auf der zum Taksim-Platz führenden Einkaufsmeile Istiklal Caddesi Wasserwerfer mehr

clearing

Grünen-Spitze mahnt zu Geschlossenheit und warnt vor Schnellschüssen

Berlin. Grünen-Chefin Simone Peter hat ihre Partei davor gewarnt, sich auf den jüngsten Ergebnissen bei Europa- und Kommunalwahlen auszuruhen. «Wir wollen mehr, und wir können mehr», sagte Peter auf einem kleinen Parteitag in Berlin. mehr

clearing

Sechs Verletzte bei Unfall

Riedstadt. Bei einem Unfall mit drei Autos sind am Samstag im südhessischen Riedstadt-Crumstadt sechs Menschen verletzt worden. mehr

clearing

«Spiegel»: Cameron warnte bei Gipfel vor Austritt Großbritanniens

Berlin. Großbritanniens Premier David Cameron soll nach «Spiegel»-Informationen mit einem EU-Austritt seines Landes gedroht haben, falls Jean-Claude Juncker neuer Chef der EU-Kommission werden sollte. mehr

clearing

Kleinflugzeug stürzt bei Schulfest in Polen ab - beide Insassen tot

Bielsko-Biala. Vor den Augen einer Kindergruppe ist im polnischen Bielsko-Biala ein Ultrakleinflugzeug abgestürzt. Das berichtete der Nachrichtensender TVN24. Die Maschine rammte demnach einen Baum und ging in Flammen auf. Pilot und Copilot kamen ums Leben. Sie hatten versucht, ein ... mehr

clearing

OSZE-Team in Ukraine unter «Spionageverdacht»

Kiew. Russland hat nach Angaben der US-Regierung etwa zwei Drittel seiner Soldaten von der ukrainischen Grenze abgezogen. Dies seien erste Schritte, sagte die Sprecherin des Außenministeriums Jen Psaki. mehr

clearing
Fotos

Schwerer Unfall auf Landstraße: Vier Tote

Wörrstadt. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw sind vier Menschen ums Leben gekommen. mehr

clearing

Flüchtlingswelle von mehr als 3000 Migranten erreicht Italien

Rom. Die Zahl der Migranten, die von Nordafrika aus Italien anstreben, nimmt ständig zu. So viele wie an diesem Samstag waren es noch nie - weit mehr als 3000 Flüchtlinge, darunter viele Syrer, kommen nach Sizilien. mehr

clearing

Getränkemarkt überfallen: Räuber erbeuten mehrere Tausend Euro

Wiesbaden. Zwei Räuber haben am Samstagmorgen einen Getränkemarkt in Wiesbaden überfallen und mehrere Tausend Euro aus einem Stahlschrank geraubt. Dem 36-jährigen Mitarbeiter hätten sie zunächst einen unbekannten mehr

clearing

Stolz und Glück: Kiel im CL-Finale gegen Flensburg

Köln. Der THW Kiel steht zum siebten Mal im Finale der Handball-Champions-League. Dort trifft der deutsche Meister wie 2007 auf die SG Flensburg-Handewitt, die im Siebenmeterwerfen Barcelona ausschaltete. Die Spanier und Veszprem spielen um Platz drei. mehr

clearing

Malaria-Ausbruch in Oberägypten alarmiert die Behörden

Kairo. In Oberägypten ist Medienberichten zufolge die Malaria ausgebrochen. Wie das Nachrichtenportal «Al-Ahram» berichtete, wurden bislang in der Provinz Assuan 14 Infektionsfälle bestätigt. mehr

clearing

Vier Frauen sterben bei Frontalzusammenstoß

Wörrstadt/Mainz. Vier Frauen im Alter von 75 bis 78 Jahren sind bei einem Frontalzusammenstoß in Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen. mehr

clearing

Polizei sperrt Taksim-Platz ab - Erdogan warnt vor Protesten

Istanbul. Vor einer geplanten Demonstration zum Jahrestag der Gezi-Proteste hat die türkische Polizei den Istanbuler Taksim-Platz abgeriegelt. Ein dpa-Reporter berichtete, die Polizei habe den Zugang zu dem symbolträchtigen Platz gesperrt. mehr

clearing

Ennio Morricone isst heimlich Schokolade

Stuttgart. Der Oscar-gekrönte Filmkomponist Ennio Morricone (85) nascht heimlich Schokolade. Auch wenn er jeden Tag eine Stunde Workout mache, um sich fit zu halten, könne er um die Süßigkeit keinen Bogen machen. mehr

clearing

Isabelle Huppert verleiht den Ruhrfestspielen Glanz

Recklinghausen. Isabelle Huppert genießt Weltruhm. Bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen zeigte die 60-jährige französische Schauspielerin am Freitagabend die ganze Palette ihres Könnens. mehr

clearing

Veranstalter des Katholikentags sehen Signal der Zuversicht

Regensburg. Vom 99. Katholikentag in Regensburg geht nach Einschätzung der Veranstalter und der Bischofskonferenz ein hoffnungsvolles Signal des Aufbruchs für die Kirche aus. Die Grundstimmung sei besser als vor zwei Jahren in Mannheim, sagte der Präsident des mehr

clearing

Zeitung: Nach Bombendrohung zur Schröder-Feier stellte sich Mann

Kronberg/Frankfurt. Nach der Bombendrohung während einer Geburtstags-Nachfeier von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) im Taunus ermittelt die Staatsanwaltschaft laut Medieninformationen gegen einen 37-jährigen Mann. mehr

clearing

Erde bebt im deutsch-tschechischen Grenzgebiet

Dresden. Ein stärkeres Erdbeben im Nordwesten Tschechiens ist bis nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen spürbar gewesen. Das Zentrum des Bebens mit einer Stärke von 4,2 lag bei Nový Kostel nahe der deutschen Grenze, wie die Erdbebenwarte der Universität Leipzig sagte. mehr

clearing

«Gangnam Style» bricht Zwei-Milliarden-Marke auf Youtube

Berlin. Mit seinem «Gangnam Style» hat der südkoreanische Rapper Psy auf Youtube jetzt auch die Marke von zwei Milliarden Klicks gebrochen. Den Rekord als meistgesehenes Youtube-Video hält der offizielle Musikclip bereits seit November 2012: Damals hatte der «Gangnam Style» das Video ... mehr

clearing

Erdogan warnt vor Teilnahme an Protesten zum Gezi-Jahrestag

Istanbul. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat vor der Teilnahme an Demonstrationen zum Jahrestag des Beginns der landesweiten Gezi-Proteste gewarnt. Er rufe alle seine Landsleute dazu auf, sich nicht an Protesten zu beteiligen, sagte Erdogan in Istanbul. mehr

clearing

Kritik an von der Leyens Plänen für attraktivere Bundeswehr

Berlin. Die Pläne von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen für eine attraktivere Bundeswehr stoßen auf Kritik. Der frühere Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat, beklagte in der «Süddeutschen Zeitung», es gehe bei dem Programm leider um alles mehr

clearing

Erdbeben rüttelt an Häusern in Grenzregion zu Tschechien

Cheb. Kleine Erschütterungen erleben die Tschechen im Nordwesten des Landes häufiger. Am Samstag war ein Beben bis nach Nürnberg zu spüren. Expertinnen rechnen mit Nachbeben. mehr

clearing

Räuber überfallen Getränkemarkt

Wiesbaden. Zwei Räuber haben am Samstagmorgen einen Getränkemarkt in Wiesbaden überfallen und mehrere Tausend Euro aus einem Stahlschrank geraubt. mehr

clearing

Polizei setzt CNN-Team auf Taksim-Platz vorübergehend fest

Istanbul. Der Türkei-Korrespondent des US-Senders CNN, Ivan Watson, ist nach eigenen Angaben während einer Live-Schalte vom Istanbuler Taksim von der Polizei festgesetzt worden. mehr

clearing

Staatsminister Roth für Neuanfang in Türkei-Beziehungen

Istanbul. Der Europa-Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth, hat sich für einen Neuanfang in den belasteten Beziehungen zur Türkei ausgesprochen. «Wir brauchen einen neuen Aufschlag», sagte Roth zum Abschluss eines Türkei-Besuches am Samstag in Istanbul. mehr

clearing

Rock- und Popkonzerte im Juni

Berlin. Metallica, Aerosmith und Blach Sabbath - es wird im Juni ziemlich laut auf den Bühnen der Republik. Musiker wie Milow oder Xavier Naidoo schlagen bei ihren Konzerten aber auch ruhigere Töne an. Mit Rock am Ring und Rock im Park startet für Open-Air-Liebhaber auch die ... mehr

clearing

Erdbeben in Tschechien bis nach Deutschland spürbar

Dresden. Ein Erdbeben im Nordwesten Tschechiens ist am Mittag bis nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen spürbar gewesen. Das Epizentrum des Bebens mit einer Stärke von 4,2 lag in Nový Kostel nahe der deutschen Grenze, wie Petra Buchholz von der Erdbebenwarte der Universität ... mehr

clearing

Ifo-Chef warnt vor Strafzins der EZB: «Schaden haben die Sparer»

München/Berlin. In der Debatte um Strafzinsen für Bankeinlagen bei der Europäischen Zentralbank (EZB) hat der Präsident des Münchner Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, vor möglichen Folgen für die Sparer gewarnt. mehr

clearing

Amazon-Beschäftigte in Bad Hersfeld und Leipzig erneut im Ausstand

Leipzig. Im Streit um eine bessere Bezahlung haben Mitarbeiter des Online-Versandhändlers Amazon erneut die Arbeit niedergelegt. An einem zweitägigen Ausstand in Bad Hersfeld und Leipzig beteiligten sich nach Angaben der Gewerkschaft Verdi bis zum Mittag insgesamt rund 450 Beschäftigte. mehr

clearing

Flüchtlingswelle von mehr als 3000 Migranten erreicht Italien

Rom. Eine beispiellose Flüchtlingswelle hat Italien erreicht. Weit mehr als 3000 Migranten hatten in einer Vielzahl von Booten in Nordafrika abgelegt. Sie wurden gesichtet, gingen bei italienischen Schiffen an Bord oder wurden in ihren Booten nach Sizilien abgeschleppt. mehr

clearing

Obamas Sprecher Carney geht

Washington. Der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, tritt nach dreieinhalb Jahren zurück. Er gab dafür persönliche Gründe an: Vor allem will er künftig mehr Zeit für seine Familie haben. mehr

clearing
Fotos

Petkovic behält Nerven - Kohlschreiber muss nachsitzen

Paris. Andrea Petkovic war krank, ist trotzdem erstmals seit 2011 wieder im Achtelfinale der French Open - und hat dort gute Chancen. Das große Match von Philipp Kohlschreiber gegen Andy Murray wurde abgebrochen, weil es im fünften Satz zu dunkel wurde. mehr

clearing

BND will soziale Netzwerke ausforschen - Opposition protestiert

Berlin. Der Bundesnachrichtendienst will technisch aufrüsten und verstärkt die sozialen Netzwerke ins Visier nehmen. Nach Informationen von «Süddeutscher Zeitung», NDR und WDR will der Auslandsgeheimdienst Twitter, Facebook und Co künftig in Echtzeit ausforschen mehr

clearing

Moskau: Führen Gespräche über festgesetzte OSZE-Teams in der Ukraine

Kiew. Im Fall der festgesetzten OSZE-Beobachter führt Russland nach eigenen Angaben Gespräche mit den militanten Separatisten in der Ostukraine. Die Freilassung ziehe sich hin, sagte Russlands OSZE-Botschafter Andrej Kelin am Samstag der Agentur Itar-Tass. mehr

clearing

Zusammenstöße zum Jahrestag der Gezi-Proteste befürchtet

Istanbul. Ein Jahr nach dem Beginn der Gezi-Park-Proteste werden in Istanbul gewaltsame Auseinandersetzungen befürchtet. Die Polizei soll mit einem Aufgebot von 25.000 und 50 Wasserwerfern die Demonstranten daran hindern, in den Gezi-Park zu gelangen. mehr

clearing

Böhm soll letzte Ruhe in Salzburg finden

München. Der Schauspieler und Entwicklungshelfer Karlheinz Böhm soll seine letzte Ruhe in Salzburg finden. Der Gründer der Äthiopienhilfe «Menschen für Menschen» werde im engen Freundes- und Familienkreis beerdigt, teilte die Stiftung auf Anfrage in München mit. mehr

clearing

Studie: Starker Euro wirft Europas Konzerne zurück

Berlin. Der starke Euro wird für Europas Unternehmen im Wettbewerb mit der US-Konkurrenz laut einer Studie immer mehr zum Problem. mehr

clearing

Nationalteam mit 24 Mann zum WM-Test - Neuer und Lahm nach München

Bozen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist ohne Kapitän Philipp Lahm und Torwart Manuel Neuer aus dem Trainingslager in Südtirol zum vorletzten WM-Testspiel gegen Kamerun gereist. mehr

clearing

Rapper Cro sieht sich nicht in «Hotel Mama»

Stuttgart. Der deutsche Rapper Cro hat sich dafür gerechtfertigt, noch bei seiner Mutter in Stuttgart zu leben. mehr

clearing

Laura Dern: Schauspielkarriere nach 19 Kugeln Eis

Berlin. Die Amerikanerin Laura Dern (47) führt ihre Schauspielkarriere auf ein Schlüsselerlebnis in ihrer Kindheit zurück. mehr

clearing

Analyse: Gezi-Proteste haben Erdogans Macht nicht erschüttert

Istanbul. Ein Jahr nach den heftigen Protesten rund um den Gezi-Park in Istanbul regiert der islamisch-konservative Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan mit dem Wasserwerfer. mehr

clearing

Gericht kippt Sparbeschlüsse in Portugal

Lissabon. Die Regierung im Krisenland Portugal muss nach einer Entscheidung des Verfassungsgerichts eine neue Deckungslücke im Haushalt 2014 schließen. mehr

clearing

Torjäger Diego Costa in Spaniens WM-Kader

Madrid. Vicente del Bosque geht ein Risiko ein: Obwohl Torjäger Diego Costa weiterhin an einer Oberschenkelverletzung laboriert, nominierte ihn der spanischen Nationaltrainer für die Fußball-WM. Javí Martínez ist beim Titelverteidiger der einzige Spieler aus der Bundesliga. mehr

clearing

Experten warnen vor Risiken bei Agrar-Freihandel mit Kanada

Berlin. Das geplante Freihandelsabkommen der EU mit Kanada könnte deutsche Lebensmittelproduzenten aus Expertensicht unter Druck setzen. mehr

clearing

Bahn will Fernbus-Geschäft auf Betrieb eigener Busbahnhöfe ausweiten

Berlin. Die Bahn will ihr Fernbus-Geschäft auf den Betrieb eigener Busbahnhöfe ausweiten und sich so auch gegen die harte Konkurrenz auf dem boomenden Fernbus-Markt wappnen. mehr

clearing

Mindestlohn: Arbeitgeber fürchten Wegfall von Praktikumsplätzen

Berlin. Die deutsche Wirtschaft befürchtet den Verlust von Praktikumsplätzen, falls das Gesetz zum gesetzlichen Mindestlohn ohne Änderungen beschlossen wird. Nach den Plänen der großen Koalition soll künftig auch für freiwillige Praktika von mehr als sechs mehr

clearing

Vier Frauen sterben bei Autounfall

Wörrstadt. Vier Frauen sind bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße in Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen. Ihr Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Wie genau es zu dem Unfall in der Nähe von Wörrstadt bei Mainz kam, ist noch unklar. mehr

clearing

BND will soziale Netzwerke mehr überwachen

Berlin. Kurz vor dem Jahrestag der ersten NSA-Enthüllungen wird bekannt, dass der BND technisch aufrüstet. Der Auslandsgeheimdienst will Twitter, Facebook und Co besser ausforschen. Die Opposition stemmt sich gegen das Modernisierungsprogramm. mehr

clearing

Bahn will Fernbus-Geschäft auf Betrieb eigener Busbahnhöfe ausweiten

Berlin. Die Bahn will ihr Fernbus-Geschäft auf den Betrieb eigener Busbahnhöfe ausweiten und sich so auch gegen die harte Konkurrenz auf dem boomenden Fernbus-Markt wappnen. Anbieter sollen die vom Konzern gewarteten und gereinigten Stationen gegen Gebühr mehr

clearing

Gezi-Park in Istanbul vor geplanten Protesten abgesperrt

Istanbul. Zum Jahrestag des Beginns der landesweiten Proteste in der Türkei hat die Polizei in Istanbul den Gezi-Park abgeriegelt. Auf dem angrenzenden Taksim-Platz und der Einkaufsmeile Istiklal Caddesi standen starke Polizeikräfte und Wasserwerfer bereit, mehr

clearing

Andrang bei Leipziger Automesse

Leipzig. Ansturm auf die neuesten Modelle: Die Leipziger Automesse AMI hat am Samstag ihre Pforten für das Publikum geöffnet. Schon am Mittag herrschte großes Gedränge in den Hallen und im Freigelände, wo die Hersteller eine Woche lang Neuheiten und Trends präsentieren. mehr

clearing

Elegante Schwermut: The National auf Tour

Berlin. Mit ihren ersten drei Alben liefen sich The National warm, mit «Boxer» (2007) gelang dem 1999 gegründeten US-Quintett schließlich der Sprung aus der Geheimtipp-Nische in die Charts - ganz ohne Hype und Anbiederei. mehr

clearing

Ströbele: Arbeit des BND im Ausland muss grundsätzlich auf Prüfstand

Berlin. Die Grünen wollen die geplante digitale Aufrüstung des Bundesnachrichtendienstes nicht hinnehmen. Bevor neue technische Möglichkeiten geschaffen werden, müsse die Arbeit des BND im Ausland grundsätzlich auf den Prüfstand, sagte der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele der ... mehr

clearing

Nordkorea: Lebenslange Zwangsarbeit für südkoreanischen Missionar

Seoul. Ein Gericht in Nordkorea hat einen Missionar aus Südkorea wegen angeblicher Spionage und staatsfeindlicher religiöser Umtriebe zu lebenslanger Zwangsarbeit verurteilt. mehr

clearing

Vulkan spuckt Asche: Flugverkehr in Australien behindert

Jakarta/Sydney. Der indonesische Vulkan Sangeang Api hat in einer gewaltigen Eruption drei Kilometer hohe Aschewolken ausgestoßen. Die Bewohner der Insel waren schon vor knapp 30 Jahren vor den Aktivitäten des Feuerbergs geflohen. mehr

clearing

Zwei Tote und acht Verletzte bei neuen Gefechten in der Ostukraine

Kiew. Bei neuen schweren Gefechten zwischen ukrainischen Sicherheitskräften und militanten Separatisten sind mindestens zwei Menschen getötet und acht verletzt worden. Im Zentrum der Zusammenstöße stand erneut die Stadt Slawjansk im Osten der früheren Sowjetrepublik. mehr

clearing

Mindestens 15 Tote nach Angriff auf pakistanischen Grenzposten

Islamabad. Bei einem Angriff auf Grenzposten der pakistanischen Streitkräfte nahe Afghanistan sind mindestens 14 Rebellen und ein Soldat umgekommen. Viele «Terroristen von jenseits der Grenze» hätten eine Wachtruppe im nordwestlichen Stammesgebiet Bajaur am Morgen attackiert, sagte ein ... mehr

clearing

Mädchen vergewaltigt und erhängt: Weitere Festnahmen in Indien

Neu Delhi. Nach der Gruppenvergewaltigung und dem Tod zweier Mädchen im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh hat die Polizei insgesamt fünf Verdächtige gefasst. Ihnen wird vorgeworfen, die 14 und 16 Jahre alten Cousinen im Distrikt Badaun missbraucht und in mehr

clearing

Grünen-Spitze mahnt zu Geschlossenheit

Berlin. Die Grünen loben sich für ihr Abschneiden bei der Europawahl. Parteichefin Peter warnt davor, mit unabgestimmten Vorstößen für Unruhe zu sorgen. Ihr Co-Vorsitzender Özdemir kündigt an, die Grünen wollten wieder auf ihre Kernkompetenzen setzen. mehr

clearing

Mindestlohn: Arbeitgeber fürchten Wegfall von Praktikumsplätzen

Berlin/Regensburg. Die deutsche Wirtschaft befürchtet den Verlust von Praktikumsplätzen, falls das Gesetz zum gesetzlichen Mindestlohn ohne Änderungen beschlossen wird. mehr

clearing

Der «Stehende Mann» vom Taksim: Resignierte Ikone der Gezi-Proteste

Istanbul. Vor einem Jahr wurde Erdem Gündüz als «Standing Man» zu einer Ikone der türkischen Gezi-Protestbewegung. Heute ist er frustriert - er meint, die politische Lage in seinem Land werde immer schlimmer. mehr

clearing

Taksim und Maidan: Geschichtsträchtige Plätze

Istanbul. Sie wurden Schauplätze von Massendemonstrationen oder blutiger Gewalt. Manche zentrale Orte in Metropolen sind weltberühmt und haben eine hohe Symbolkraft. Eine Auswahl: mehr

clearing

Hintergrund: Erdogan kämpft an mehreren Fronten

Istanbul. Dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan weht der Wind der Kritik aus mehreren Richtungen entgegen: mehr

clearing

Hintergrund: Die Gezi-Proteste im Sommer 2013

Istanbul. Der Gezi-Park und der angrenzende Taksim-Platz im Herzen Istanbuls waren im Sommer vor einem Jahr Schauplatz einer wochenlangen Revolte. mehr

clearing

Ursache von Brand in Einkaufszentrum weiterhin unklar

Wiesbaden. Die Ursache des Brandes einer Papierpresse im Einkaufszentrum Äppelallee in Wiesbaden vom Freitag ist weiterhin unklar. «Entweder die Maschine ist heiß gelaufen oder etwas Heißes ist da reingeraten», mehr

clearing

Kerber hat in Paris wieder Spaß am Tennis

Paris. Erstmals seit dem Finaleinzug mit der deutschen Fed-Cup-Auswahl läuft es für Angelique Kerber auf dem Tennisplatz wieder richtig rund. Bei den French Open hat die beste deutsche Spielerin bislang Spaß, Erfolg und keine Schmerzen mehr. mehr

clearing

BND will soziale Netzwerke live ausspähen

Berlin. Der BND rüstet auf. Nach Informationen von «Süddeutscher Zeitung», NDR und WDR will der deutsche Auslandsgeheimdienst die sozialen Netzwerke künftig in Echtzeit ausforschen können. mehr

clearing

Zeitung: Serben verursachten Rekord-Überschwemmung selbst

Belgrad. Die katastrophalen Überschwemmungen in Serbien Mitte Mai sollen nach einem Zeitungsbericht zum großen Teil von falschen Entscheidungen der Behörden verursacht worden sein. Wie die größte Zeitung «Blic» in Belgrad berichtete, wurde die Kleinstadt Obrenovac mehr

clearing

Umweltschützer kippen Hotelprojekt in mexikanischem Nationalpark

Mexiko-Stadt. Nach heftigen Protesten von Umweltschützern hat ein US-chinesisches Konsortium sein Bauprojekt im mexikanischen Nationalpark Cabo Pulmo vorerst eingestellt. mehr

clearing

Mädchen vergewaltigt und erhängt: Vater fordert Gerechtigkeit

Neu Delhi. Zwei Mädchen werden in Indien vergewaltigt, ihre Familien finden die Leichen der Cousinen tot in einem Baum. Die Polizei befasst sich erst unter starkem öffentlichen Druck mit dem Verbrechen. Sie scheint Teil des Problems zu sein. mehr

clearing

Brände in Hessen Feuerwehr rettet zwölf Menschen aus brennendem Haus

Kassel. In einem Mehrfamilienhaus ist eine Wohnung komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr musste zwölf Menschen aus dem Haus retten. mehr

clearing

12 000 Anträge auf Löschung von Google-Links am ersten Tag

Mountain View. Die Möglichkeit, Suchergebnisse bei Google löschen zu lassen, hat einen Ansturm von Europäern ausgelöst. Schon am ersten Tag gab es etwa 12 000 Anträge. In der Spitze waren es laut einem Google-Sprecher bis zu 20 Anträge pro Minute gegeben. mehr

clearing

Ursache für Feuer in Schenefelder Seniorenheim noch unklar

Schenefeld. Nach dem Brand in einem Altenheim in Schenefeld bei Hamburg ist die Ursache für das Feuer noch unklar. Bei dem Unglück waren am Freitagnachmittag drei Menschen ums Leben gekommen, mehrere wurden verletzt. mehr

clearing

Zweiter Streiktag bei Amazon in Leipzig

Leipzig. Am zweiten Tag in Folge haben heute Mitarbeiter des Online-Versandhändlers Amazon in Leipzig die Arbeit niedergelegt. Rund 100 Beschäftigte versammelten sich am Morgen nach Angaben der Gewerkschaft Verdi vor dem Werkstor. mehr

clearing

Entschädigungsforderungen nach Studie zu DDR-Zwangsarbeit

Berlin. Politische Gefangene in der DDR mussten einer Studie zufolge nicht nur bei der Deutschen Reichsbahn, sondern auch im Braunkohle-Tagebau Zwangsarbeit verrichten. mehr

clearing

Ikea in Wetzlar: Gießen kritisiert Alleingang

Wetzlar. Die Stadt Wetzlar sorgt mit ihrer geplanten Ansiedlung einer Ikea-Filiale in Gießen für Ärger. Wetzlar will das Möbelhaus im Alleingang genehmigen. mehr

clearing

Karlheinz Böhm soll letzte Ruhe in Salzburg finden

München. Der Schauspieler und Entwicklungshelfer Karlheinz Böhm soll seine letzte Ruhe in Salzburg finden. Der Gründer der Äthiopienhilfe «Menschen für Menschen» werde im engen Freundes- und Familienkreis beerdigt, teilte die Stiftung auf Anfrage am Samstag in München mit. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 31.05.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen