Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 31.12.2015

Gesetzespläne kritisiert Arbeitgeber fordern Stopp geplanter Sozialgesetze

Berlin. Gesetzespläne zu Werkverträgen und Lohngleichheit bringen die Arbeitgeber auf die Palme. Belastungen und Einschränkungen wollen sie im neuen Jahr auf keinen Fall hinnehmen. mehr

clearing
Vorschau auf das neue Jahr Das kommt 2016 auf die Hessen zu

Frankfurt. Das Jahr 2015 ist bald Geschichte. Doch auch im kommenden Jahr warten viele spannende Geschichten und Ereignisse. Hier eine subjektive Auswahl. mehr

clearing
Polizei räumt Platz um Münchner Hauptbahnhof

München. Die Münchner Polizei hat nach der Terrorwarnung am Silvesterabend den Hauptbahnhof in der Stadt evakuiert und angefangen, das umliegende Gelände freizuräumen. Polizisten baten die Menschen, die sich zunächst noch in der Nähe des Gebäudes aufgehalten hatten, die Gegend zu ... mehr

clearing
Russland begrüßt 2016 - Zentrale Feier aber nicht auf dem Roten Platz

Moskau. In der russischen Hauptstadt Moskau haben Zehntausende das neue Jahr mit einem großen Feuerwerk begrüßt. Traditionell läutete die Uhr am Spasski-Turm des Kremls den 1. Januar ein. mehr

clearing
Polizei in München warnt vor Terroranschlag

München. Die Polizei in München hat am Silvesterabend vor einem Terroranschlag in der bayerischen Landeshauptstadt gewarnt. „Wir haben konkrete Hinweise, die wir nicht unter den Teppich kehren können”, sagte eine Sprecherin. mehr

clearing
München: Polizei warnt vor Terroranschlag

München. Die Polizei in München hat am Silvesterabend vor einem Terroranschlag in der bayerischen Landeshauptstadt gewarnt. Sie hätten konkrete Hinweise, die sie nicht unter den Teppich kehren könnten, sagte eine Sprecherin. Menschen sollten Ansammlungen vermeiden. mehr

clearing
Polizei warnt vor Terroranschlag in München

München. Die Polizei in München hat am Silvesterabend vor einem Terroranschlag in der bayerischen Landeshauptstadt gewarnt. „Wir haben konkrete Hinweise, die wir nicht unter den Teppich kehren können”, sagte eine Sprecherin. mehr

clearing
Polizei: Kein Einlass mehr bei Silvesterparty am Brandenburger Tor

Berlin. Rund zwei Stunden vor Mitternacht sind die Zugänge zur Silvester-Festmeile in Berlin nach Polizeiangaben geschlossen worden. Mit mehreren Hunderttausend Menschen sei das Gelände zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule ähnlich voll wie im Vorjahr, sagte Einsatzleiter Jörg ... mehr

clearing
Großfahndung nach flüchtigen Mördern in Argentinien

Buenos Aires. Nach der spektakulären Flucht aus einem argentinischen Hochsicherheitsgefängnis hat die Polizei eine Großfahndung nach drei verurteilten Mördern eingeleitet. Rund 700 Beamte würden nach ihnen suchen, teilten die Sicherheitskräfte mit. mehr

clearing
Mindestens 14 Verletzte bei Großbrand in Dubai

Dubai. Bei dem Brand in einem Luxushotel in Dubai sind mindestens 14 Menschen verletzt worden. Wie die Pressestelle der Golfmetropole mitteilte, wurden 13 der Opfer bei der Evakuierung des Gebäudes leicht verletzt - zudem habe ein Mensch einen Herzinfarkt erlitten. mehr

clearing
Vaters Ernährung wirkt auf Stoffwechsel der Kinder

Reno/Worcester. Bislang wurden vor allem Schwangere zu gesunder Ernährung ermahnt. Nun gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass der Speiseplan des Vaters vor der Zeugung ebenfalls bedeutend für die Kinder ist. mehr

clearing
Hochhaus in Dubai in Flammen

Dubai. Großeinsatz in Dubai - ein Luxushotel brennt über mehrere Etagen. Das Gebäude ist mehr als 60 Stockwerke hoch. Der Zivilschutz der Stadt teilte in einer ersten Reaktion mit, dass niemand durch die Flammen verletzt worden sei. mehr

clearing
Mutmaßlicher IS-Anhänger plante Terroranschlag im Staat New York

Washington. US-Ermittler haben eigenen Angaben zufolge einen für Silvester im Bundesstaat New York geplanten Terroranschlag vereitelt. Ein 25-Jähriger habe eine von der Terrormiliz IS inspirierte Attacke auf ein Restaurant und eine Bar geplant. Das teilte das Justizministerium mit. mehr

clearing
USA bereiten neue Sanktionen gegen Iran vor

Washington. Iranische Raketentests haben den Konflikt zwischen Washington und Teheran neu angeheizt. Erstmals seit dem historischen Atomabkommen mit dem Iran bereiten die USA neue Sanktionen gegen das Land vor. mehr

clearing
Hochhaus in Dubai brennt

Dubai. In Dubai steht ein Luxushotel in Flammen. Auf Bildern ist zu sehen, wie die Flammen von den unteren Stockwerken bis weit nach oben reichen und den Nachthimmel erhellen. Das Gebäude ist mindestens 20 Stockwerke hoch. mehr

clearing
Dubai: Großes Feuer in Hochhaus ausgebrochen

Dubai. In Dubai ist im Stadtzentrum kurz vor Beginn der Silvesterfeierlichkeiten ein großes Feuer ausgebrochen. Ein mindestens 20 Stockwerke hohes Gebäude brannte am Abend lichterloh. mehr

clearing
Polnisches Parlament verabschiedet umstrittenes Mediengesetz

Warschau. Ungeachtet massiver Kritik von Medienverbänden und EU-Kommission hat das polnische Parlament ein äußerst umstrittenes Mediengesetz verabschiedet. Einen Tag nach dem Sejm, dem Unterhaus, hat auch die zweite Kammer, der Senat, die Vorlage mit der Mehrheit mehr

clearing
Alleingelassene Kinder werfen Böller aus Wohnungsfenster

Saarbrücken. In Saarbrücken haben zwei kleine Kinder Böller aus dem Fenster geworfen, während die Eltern nicht da waren. Als die Sechsjährige und ihre zwei Jahre alte Schwester die Knaller auf die Straße warfen, alarmierten Nachbarn die Polizei. mehr

clearing
Noch Platz auf Silvesterparty-Meile in Berlin

Berlin. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt hat sich Deutschlands größte Silvesterparty zunächst langsamer gefüllt als 2014. Auf der zwei Kilometer langen Festmeile zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule seien am späten Nachmittag etwas weniger Besucher mehr

clearing
IS-Kämpfer sollen 200 Familien in Ramadi als Geiseln halten

Bagdad. IS-Kämpfer sollen im kürzlich zu großen Teilen zurückeroberten Ramadi im Irak etwa 200 Familien als Geiseln halten. Die Dschihadisten hielten sie fest, um ein Ende der Luftangriffe der internationalen Koalition und der Suche der Armee nach versprengten ... mehr

clearing
Terrorangst belastet Silvesterfeiern in Brüssel

Brüssel. Die belgische Hauptstadt verzichtet wegen Terrorgefahr auf ihr traditionelles Silvesterfeuerwerk. Fahnder nehmen sechs weitere Verdächtige fest. mehr

clearing
Putin setzt aktualisierte Sicherheitsstrategie in Kraft

Moskau. Der russische Präsident Wladimir Putin hat mit seiner Unterschrift eine aktualisierte Sicherheitsstrategie der Atommacht in Kraft gesetzt. mehr

clearing
Magath lehnt Angebot ab: Kein Engagement in Japan

Berlin (dpa) - Felix Magath wird nicht Trainer beim japanischen Erstligisten Sagan Tosu. Das teilte der 62 Jahre alte Fußball-Lehrer am Silvestertag auf seiner Facebook-Seite mit. mehr

clearing
Jahresschlussandacht Kardinal Lehmann: Stehen wir an einer „Epochenschwelle”?

Mainz. Deutschland und die Welt stehen nach Einschätzung des Mainzer Bischofs Karl Lehmann vielleicht an einer „Epochenschwelle”. Das Jahr 2015 habe außergewöhnliche Ereignisse gebracht. mehr

clearing
Schafrohmilchkäse aus Spanien zurückgerufen

Berlin. Lebensmittelbehörden warnen vor dem Verzehr des spanischen Schafrohmilchkäses „Torta de Canarejal”. Bei einer Untersuchung des bundesweit vertriebenen Käses in 250-Gramm-Packungen seien Listerien-Keime gefunden worden, heißt es. mehr

clearing
Medien: USA bereiten neue Sanktionen gegen Iran vor

Washington. Erstmals seit dem historischen Atomabkommen mit dem Iran bereiten die USA Medienberichten zufolge neue Sanktionen gegen die Islamische Republik vor. Die Strafmaßnahmen sollen sich gegen fast ein Dutzend Firmen und Einzelpersonen im Iran, in Hongkong mehr

clearing
Armin Faber Untreuevorwurf: Ehemaliger Bürgermeister muss vor Gericht

Bad Salzschlirf. Der ehemalige Bürgermeister von Bad Salzschlirf muss sich wegen Untreue und Insolvenzverschleppung vor Gericht verantworten. Das Landgericht Fulda habe eine entsprechende Anlage der Staatsanwaltschaft mehr

clearing
Wetter Nebel und Straßenglätte in der Silvesternacht

Offenbach. Ganz zum Schluss wird's doch noch kalt in Hessen: Für die Silvesternacht und das neue Jahr haben die Metorologen Nebel und Straßenglätte angekündigt. mehr

clearing
Überraschungssieger beim Silvesterlauf in Trier

Trier. Gesa Felicitas Krause hat den erhofften Sieg beim 26. Silvesterlauf in Trier deutlich verpasst. Die WM-Dritte über 3000 Meter Hindernis aus Frankfurt musste sich als beste Deutsche mit dem fünften Platz begnügen. mehr

clearing
Erste Länder sind ins Jahr 2016 gestartet

Sydney. Mit einem spektakulären Feuerwerk haben die Menschen in Sydney friedlich und ausgelassen ins Neue Jahr gefeiert. Um Mitternacht in Australien - also 14 Uhr deutscher Zeit - erleuchteten tausende Raketen den Himmel über der Stadt. mehr

clearing
Merkel mahnt zu Einigkeit gegen Fremdenhass

Berlin. In der Flüchtlingskrise ruft Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Einigkeit gegen Fremdenhass auf. Es komme darauf an, denen, die mit Hass im Herzen andere ausgrenzen wollten, nicht zu folgen. mehr

clearing
Freund verzichtet auf Qualifikation fürs Neujahrsspringen

Garmisch-Partenkirchen. Severin Freund hat nach zwei starken Trainingssprüngen auf die Qualifikation für das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen verzichtet. Der Tournee-Spitzenreiter segelte in der Probe auf 133 und 136,5 Meter und packte danach seine Ski zusammen. mehr

clearing
Erste Länder sind ins Jahr 2016 gestartet

Sydney. Mit einem spektakulären Feuerwerk haben die Menschen in Sydney friedlich und ausgelassen ins Neue Jahr gefeiert. Um Mitternacht in Australien - also 14 Uhr deutscher Zeit - erleuchteten tausende Raketen den Himmel über der Stadt. mehr

clearing
Sturm und hohe Wellen gefährden Ölplattformen in der Nordsee

Oslo. Heftiger Seegang hat vor der Küste Norwegens die Arbeiter auf mehreren Bohrplattformen in Gefahr gebracht. In der vergangenen Nacht kam ein Mensch durch eine Riesenwelle ums Leben. mehr

clearing
CAS: Bility bleibt von FIFA-Präsidentenwahl ausgeschlossen

Lausanne. Der Liberianer Musa Hassan Bility bleibt von der Teilnahme an der Wahl des neuen FIFA-Präsidenten ausgeschlossen. Das hat der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne entschieden. mehr

clearing
Freund verzichtet nach gutem Training auf Qualifikation

Garmisch-Partenkirchen. Peter Prevc gewinnt die Qualifikation zum Neujahrsspringen der Vierschanzentournee. Severin Freund lässt sie aus, so dass es schon im K.o.-Duell des ersten Durchgangs zum Gigantentreffen kommt. Insgesamt sind zehn deutsche Springer dabei. mehr

clearing
Griechenland wirft Türkei „Bombardement” mit Flüchtlingen vor

Athen. Kein Ende des Flüchtlingszustrom in der Ägäis: Tausende kommen täglich aus der Türkei nach Griechenland. Dort wächst die Kritik, weil die Zahl der Migranten trotz einer Übereinkunft der EU mit Ankara weiter hoch ist. mehr

clearing
Massen feiern in Berlin Silvester

Berlin. Nur noch wenige Stunden bis Neujahr: Vor dem Brandenburger Tor schunkeln Hunderttausende Mitternacht entgegen. mehr

clearing
Krause nur Fünfte beim Silvesterlauf in Trier

Trier. Gesa Felicitas Krause hat den erhofften Sieg beim 26. Silvesterlauf in Trier deutlich verpasst. Die WM-Dritte über 3000 Meter Hindernis aus Frankfurt musste sich am Donnerstag als beste Deutsche mit dem fünften Platz begnügen. mehr

clearing
Mainzer Feuerwehr Feuerwehrtaucher stürzen sich zum Abschwimmen in den Rhein

Mainz/Wiesbaden. Ungemütliches Abenteuer: Zum traditionellen Abschwimmen der Mainzer Feuerwehr haben sich rund 180 Schwimmer ins sieben Grad kalte Wasser des Rheins gestürzt. Es regnete bei der 45. mehr

clearing
Flüchtlingskrise Merkel mahnt zu Einigkeit - Koalition streitet weiter

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Chef Sigmar Gabriel haben in der Flüchtlingskrise zu Einigkeit gegen Fremdenhass aufgerufen. mehr

clearing
Terrorangst zu Silvester in Brüssel - Neue Festnahmen

Brüssel. Brüssel verzichtet wegen Terrorgefahr auf die traditionelle Silvesterfeier mit Feuerwerksshow. Auf der Festmeile in der City der belgischen Hauptstadt wird es kein Begleitprogramm und keine Raketen geben. mehr

clearing
OSZE beklagt Verstöße gegen vereinbarte Waffenruhe in der Ostukraine

Kiew. Im Ukraine-Konflikt haben die OSZE-Beobachter im Krisengebiet beiden Seiten Verstöße gegen die vereinbarte Waffenruhe vorgeworfen. In der Unruheregion sei erneut mit Artillerie geschossen worden, obwohl das Kriegsgerät längst von der Frontlinie abgezogen sein müsste. mehr

clearing
Ungarns Polizei geht gegen Anonymous-Aktivisten

Budapest. Die ungarische Polizei überprüft nach Medienberichten die ungarischen Mitglieder des internationalen Hacker-Kollektivs Anonymous. mehr

clearing
Microsoft warnt Nutzer vor staatlichen Hacker-Attacken

Redmond. Auch Microsoft wird Nutzer seiner Dienste künftig ausdrücklich warnen, wenn sie von Hackern angegriffen werden, die im Dienste von Regierungen stehen könnten. mehr

clearing
Rock- und Pop-Konzerte 2016

Berlin. Manche Stars waren schon länger nicht mehr auf großer Tour in Deutschland (The Cure), manche haben erst im letzten Jahr groß abgeräumt (AC/DC) - von ihren Fans aber werden sie alle sehnsüchtig erwartet. Besonders im Fokus aber dürften die Konzerte von Adele und Rihanna stehen. mehr

clearing
Farbgefüllte Christbaumkugeln gegen Haus und Autos geworfen

Hanau/Offenbach. Keine schöne Bescherung: Jugendliche haben in Hanau mit Farbe gefüllte Christbaumkugeln gegen eine Hauswand und Autos geworfen. Wie die Polizei in Offenbach berichtete, war die Gruppe Zeugenaussagen mehr

clearing
Polizeieinsatz im Drogenmilieu: Wohnhaus gesperrt

Wiesbaden. Mit Spezialeinsatzkräften hat die Polizei in Wiesbaden die Wohnung eines mutmaßlichen Drogenhändlers ausgehoben. Der Mann wurde vorübergehend festgenommen, war am Donnerstag aber wieder auf freiem Fuß, mehr

clearing
Unfall auf A44 Fußgänger auf Autobahn umgefahren und von Laster überrollt

Kassel. Dieser tragische Fall gibt viele Rätsel auf: Ein Mann war auf dem Standstreifen einer hessischen Autobahn unterwegs - als ihn ein vorbeifahrendes Auto touchiert, nimmt das Drama seinen Lauf. mehr

clearing
Klima Grüner Winter in Hessen: Urlauber müssen sich umstellen

Darmstadt. Normalerweise zieht Schnee Urlauber und Tagesausflügler scharenweise in die hessischen Wintersportgebiete, vor allem ins nordhessische Willingen und auf die Wasserkuppe in der Rhön. mehr

clearing
Hessischer Ministerpräsident Bouffier kann sich längere schwarz-grüne Ehe in Hessen vorstellen

Wiesbaden. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) kann sich eine längere schwarz-grüne Ehe in Hessen vorstellen. „Bei Wahlen schaut natürlich jeder auf sich selbst”, sagte der Regierungschef der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden. mehr

clearing
Merkel ruft Gesellschaft zur Geschlossenheit gegen Fremdenhass auf

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel ruft die Bevölkerung in der Flüchtlingsfrage zu Geschlossenheit gegen rechtsextreme Demagogen auf. „Es kommt darauf an, denen nicht zu folgen, die mit Kälte oder gar Hass in ihren Herzen ein Deutschsein allein für sich mehr

clearing
Dauerfrost und Sturm: Wintereinbruch in Griechenland

Athen. Nach Wochen mit sommerlichen Temperaturen ist an Silvester in Griechenland der Winter eingebrochen. Im Norden des Landes herrscht vielerorts Dauerfrost. In den Gebirgsregionen behindern Schnee und vereiste Straßen den Verkehr, wie der Zivilschutz mitteilte. mehr

clearing
Nach Wärmeschub ist es am Nordpol wieder kälter

Hamburg. Nach den außerordentlich hohen Temperaturen in den vergangenen Tagen hat sich die Nordpolarregion wieder abgekühlt. Es sei dort etwa minus 15 Grad kalt, sagte die Meteorologin Jutta Perkuhn vom Deutschen Wetterdienst in Hamburg. mehr

clearing
Einsatz im Drogenmilieu Polizei stürmt Dealer-Wohnung in Wiesbaden

Wiesbaden. Spektakuläre Szenen in Wiesbaden: Spezialeinsatzkräfte der Polizei stürmten die Wohnung eines Drogenhändlers. Und findet ein wahres Chaos vor. mehr

clearing
Partys im Pazifik: Samoa und Neuseeland begrüßen das Neue Jahr

Apia. Am anderen Ende der Welt haben die Menschen bereits das Jahr 2016 begrüßt. Um 11.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit begann auf Samoa das Neue Jahr. Die Bewohner des Inselstaats, 16 000 Kilometer von Deutschland entfernt, feiern erst seit 2012 so früh. mehr

clearing
Syrische Flüchtlinge werden wieder genauer geprüft

Berlin. Kanzlerin Merkel will die Zahl der Flüchtlinge „spürbar verringern”. Dabei spielt auch der Sicherheitsgedanke eine Rolle. Eine umstrittene Maßnahme soll gleich am ersten Tag des neuen Jahr umgesetzt werden. mehr

clearing
Lage in britischen Hochwassergebieten entspannt

London (dpa) - Nach den schweren Regenfällen hat sich die Lage in den britischen Hochwassergebieten etwas entspannt. In einigen Gegenden Nordenglands gingen die Wasserstände zurück. mehr

clearing
Nach Sturm in der Nordsee: Ölplattformen wieder sicher

Oslo. Bei Stürmen in der Nordsee trifft eine Riesenwelle eine Bohrplattform vor Norwegen. Ein Mensch kommt ums Leben. Andere Arbeiter müssen in Sicherheit gebracht werden, weil ein Lastkahn sich losgerissen hat und auf sie zutreibt. mehr

clearing
Randale Attacke mit Christbaumkugeln

Hanau/Offenbach. Keine schöne Bescherung: Randalierende Jugendliche haben in Hanau farbgefüllte Christbaumkugeln gegen eine Hauswand geworfen. Doch dabei beließen sie es nicht... mehr

clearing
Berliner Polizei: Brüssel-Absage hat keine Folgen für Silvesterparty

Berlin. Für die Berliner Polizei besteht nach der Absage der Silvesterparty in Brüssel kein Anlass, die Feier am Brandenburger Tor infrage zu stellen. „Es gibt keine konkreten Hinweise auf Anschlagspläne”, sagte ein Polizeisprecher. mehr

clearing
Asylanträge syrischer Flüchtlinge werden wieder einzeln geprüft

Berlin. Ab Neujahr müssen sich in Deutschland auch Flüchtlinge aus Syrien wieder einer ausführlichen Einzelfallprüfung unterziehen. Die Behörden kehren damit zur alten Praxis zurück, bei allen neu ankommenden Asylbewerbern Herkunft, Ausbildung und Fluchtweg unter die Lupe zu nehmen. mehr

clearing
Bayer sahnt ein letztes Mal bei Lotto 2015 ab

München (dpa) - Als letzter Lottospieler im Jahr 2015 hat ein Bayer sechs Richtige getippt. Zum Beginn des neuen Jahres bekommt er seinen Gewinn von 975 973,50 Euro überwiesen, wie die deutschlandweit federführende Saarland-Sporttoto GmbH in Saarbrücken mitteilte. mehr

clearing
Film-Blog Jahresrückblick „en blog“

mehr

clearing
Studie: Privat Versicherte seltener beim Arzt

Berlin. Mitglieder privater Krankenversicherungen gehen laut einer Studie seltener zum Arzt als Versicherte gesetzlicher Krankenkassen. Privat Versicherte ließen sich demnach im Schnitt 4,6 mal pro Jahr untersuchen, gesetzlich Versicherte 6,1 mal. mehr

clearing
TV-Kritik "Otto - Geboren, um zu blödeln": Zum Fünfzigsten

Ein höchst unterhaltsamer Rückblick auf die Geschichte des erfolgreichsten deutschen Komikers mit vielen Stars. mehr

clearing
Obama kommt zur Eröffnung der Hannover Messe

Hannover. US-Präsident Obama kommt 2016 wieder nach Deutschland: In Hannover eröffnet er die weltgrößte Industrieschau. Die Sicherheitsmaßnahmen werden schärfer sein als 2013. Damals war Russlands Präsident Putin beim Eröffnungs-Rundgang von halbnackten Frauen bestürmt worden. mehr

clearing
AfD ist auch ohne Gold-Shop nicht klamm

Berlin. Die AfD erhält für ihren Gold-Umsatz zwar kein staatliches Geld mehr. Trotzdem geht die rechte Partei ohne Finanznöte ins neue Jahr. mehr

clearing
Messi nach 500. Einsatz: Es war ein spektakuläres Jahr

Barcelona. Lionel Messi hat nach seinem 500. Einsatz für den FC Barcelona ein hochzufriedenes Fazit der zurückliegenden zwölf Monate gezogen. mehr

clearing
BA-Chef Weise verteidigt niedrige Jobhürden für Flüchtlinge

Nürnberg. Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, sieht keine Alternativen zu einem möglichst frühen Einstieg von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt. Dass sie inzwischen schon nach drei Monaten arbeiten könnten, halte er weiterhin für mehr

clearing
Kambodschas Moderne wird dem Verfall preisgegeben

Kep. Einst feierte hier Kambodschas Elite, dann kam Pol Pot. Viele modernistische Villen aus den 50er und 60er Jahren sind dem Verfall preisgegeben. Sie verschwinden im Dschungel, wie einst Angkor Wat. mehr

clearing
Jahreswechsel im Pazifik: Samoa begrüßt 2016

Apia. Die Einwohner Samoas und anderer Inseln im Pazifik haben als erste auf der Welt das Jahr 2016 begrüßt. Um 11.00 Uhr unserer Zeit begann dort das neue Jahr. Als nächstes werden die Korken auf den Tonga-Inseln, Fidschi, Neuseeland und Australien knallen. mehr

clearing
Neuer Haftbefehl in Belgien nach Terrorattacken von Paris

Brüssel. Nach den Pariser Terroranschlägen von Mitte November hat die belgische Justiz Haftbefehl gegen einen weiteren Verdächtigen verhängt. Dem 22-Jährigen werden Teilnahme an einer terroristischen Vereinigung und terroristische Morde vorgeworfen, mehr

clearing
Verfolgungsjagd endet im Zaun vor Polizeistation Oldenburg

Oldenburg. Beim Versuch, der Autobahnpolizei zu entkommen, hat ein 25-Jähriger in Oldenburg einen besonders schlechten Tag erwischt. Mit einem Kilo Marihuana im Kofferraum raste der Mann am frühen Morgen durch die Stadt - die Flucht endete jedoch ausgerechnet im Zaun einer Polizeidirektion. mehr

clearing
Papst Franziskus wollte als kleiner Junge Metzger werden

Rom. Papst Franziskus (79) hat als kleiner Junge davon geträumt, später einmal Fleischer zu werden. mehr

clearing
Das Jahr der großen Solidariät in Frankfurt

mehr

clearing
Netflix-Socken: Trend beim Streaming?

New York. Für die, die beim Dauergucken immer vor dem Fernseher einschlafen, will Netflix endlich eine Lösung parat haben. Der Streamingdienst hat in den USA eine Bauanleitung für spezielle Socken veröffentlicht. mehr

clearing
Männer, die Decken tragen

Berlin. Der Indoor-Schal hat sich bei einigen Männern schon durchgesetzt, ebenso das dünne Tuch, eng am Hals getragen. Jetzt wird es noch kuscheliger: Der Riesenschal für den Mann könnte zum Trend werden. „Softes Tuch und dicke Decke rücken an die Stelle dünner ... mehr

clearing
Das junge Indien entdeckt den Schnauzbart wieder

Mumbai. Stolz und Manneskraft zeigen Inder seit Jahrzehnten durch einen kräftigen Schnauzbart. Hirten in Rajasthan tragen ihn genauso wie Beamte in Neu Delhi. Die junge, urbane Generation konnte damit jüngst nicht mehr viel anfangen - bis in diesem Jahr die Bollywood-Filmwelt den ... mehr

clearing
Kein Feuerwerk in Brüssel - Sicherheitsmaßnahmen vielerorts verstärkt

Berlin. Die Gefahr weiterer islamistischer Anschläge schwebt wie ein Damoklesschwert über europäischen Großstädten. Mit einem Großaufgebot der Polizei und strikten Zugangskontrollen wollen Metropolen angesichts der gewachsenen Terrorgefahr für Sicherheit bei Neujahrsfeiern sorgen. mehr

clearing
Lindsay Lohan und Selena Gomez feiern in Costa Rica

San José. Die US-Schauspielerin und Sängerin Lindsay Lohan wird Silvester in Costa Rica verbringen. Sie sei am Dienstagabend (Ortszeit) in dem mittelamerikanischen Land eingetroffen, berichtete die Zeitung „La Nación” unter Berufung auf die Einwanderungsbehörde. mehr

clearing
Asylanträge von Syrern werden wieder einzeln geprüft

Berlin. Kanzlerin Merkel will die Zahl der Flüchtlinge 2016 spürbar verringern. Dabei spielt auch der Sicherheitsgedanke eine Rolle. Eine Maßnahme soll gleich zum neuen Jahr umgesetzt werden. mehr

clearing
Interimspräsident Rauball: Braucht Zeit, um Vertrauen wieder herzustellen

Berlin. Interimspräsident Reinhard Rauball hat noch einmal eingeräumt, dass die Affäre um die Heim-WM 2006 dem Deutschen Fußball-Bund viel Vertrauen gekostet hat. mehr

clearing
Ratte und Hund behindern indische Flüge

Neu Delhi. Eine Ratte an Bord und ein Hund auf der Startbahn haben Flüge indischer Airlines behindert. Das Nagetier war im Passagierraum einer Air-India-Maschine von Mumbai nach London entdeckt worden. mehr

clearing
Staatskapelle Dresden „jazzt” mit Lang Lang

Dresden. Die Staatskapelle Dresden hat schon am Vorabend von Silvester ein musikalisches Feuerwerk gezündet. mehr

clearing
Dallas demütigt die „Warriors” 114:91 - Nowitzki stark

Dallas. Über 20 000 Fans hatten allen Grund zum Jubeln - sofern sie Anhänger der Mavericks waren. Die Texaner bezwangen den Meister und NBA-Spitzenreiter. Und wie! 114:91. Für Golden State war es erst die zweite Niederlage in dieser Saison. mehr

clearing
Gießen-Marburg Uni-Klinik bald zehn Jahre in privater Hand

Gießen/Marburg. Das Universitätsklinikum Gießen-Marburg (UKGM) blickt bald auf zehn Jahre in privater Hand zurück. „Heute ist das UKGM das drittgrößte Universitätsklinikum Deutschlands, als universitätsmedizinischer mehr

clearing
Ärztepräsident: Flüchtlinge „übernormal gesunde Menschen”

Berlin. Die in Deutschland ankommenden Flüchtlinge sind nach Angaben von Bundesärztepräsident Frank-Ulrich Montgomery „übernormal gesunde Menschen”. „Sie schleppen keine Infektionskrankheiten ein, und es kommen auch keine chronisch Kranken”, sagte Montgomery ... mehr

clearing
DRK-Präsident fordert: Helfer von der Arbeit freistellen

Berlin. Ehrenamtliche Helfer sollten in Ausnahmesituationen wie der jetzigen Flüchtlingskrise nach dem Willen von DRK-Präsident Rudolf Seiters einen Freistellungsanspruch gegenüber ihrem Arbeitgeber und ein Recht auf Lohnfortzahlung haben. mehr

clearing
Olympia-Qualifikationsturnier Guidetti zählt deutsche Volleyballerinnen zu Favoriten

Ankara. Der frühere Nationaltrainer Giovanni Guidetti zählt die deutschen Volleyballerinnen zu den Favoriten beim Olympia-Qualifikationsturnier in Ankara. mehr

clearing
Online-Händler Amazon spendet Erlös aus Pegida-Hymne an Flüchtlinge

München. Der Online-Händler Amazon will nach eigenen Angaben seine Einnahmen aus dem Verkauf der sogenannten Pegida-Hymne an Flüchtlinge spenden. mehr

clearing
Stefanie Stappenbeck kannte Helene Fischer nicht

Köln. Schauspielerin Stefanie Stappenbeck (41) musste in der Vorbereitung zum neuen Hamburger „Tatort” mit Til Schweiger erst einmal Schlagermusik auflegen. Grund ist ihre neue Kollegin Helene Fischer, die in der Doppelfolge von dieser Woche mitspielt. mehr

clearing
Manfred Krug durfte nicht Englisch singen

Berlin. Manfred Krug (78) hat der Englisch-Abneigung der DDR-Schallplattenfirma Amiga ein Erfolgsalbum zu verdanken. mehr

clearing
Papst erinnert an Krieg und Gewalt: „Das Gute gewinnt immer”

Rom. Papst Franziskus hat zum Ende des Jahres 2015 an Kriege, Gewalt, Terror und Flucht in aller Welt erinnert und die Stärke des Guten betont. mehr

clearing
Amazon spendet Erlös aus Pegida-Hymne an Flüchtlinge

München. Der Online-Händler Amazon will nach eigenen Angaben seine Einnahmen aus dem Verkauf der sogenannten Pegida-Hymne an Flüchtlinge spenden. „Die Erlöse von Amazon aus dem Verkauf dieses Songs gehen an eine gemeinnützige Organisation zur Unterstützung mehr

clearing
Fotos
Wetterkapriolen Wetter aus den Fugen: Nordpol bis zu 50 Grad über normal

Washington. Die Wetterkapriolen zum Jahresende nehmen immer größere Ausmaße an. Nun könnte es am Nordpol extrem warm werden - mehr als 40 Grad wärmer als sonst. mehr

clearing
Industrie warnt vor übertriebenen Kohleausstiegsplänen

Berlin. Umweltministerin Hendricks will bis Mitte 2016 mit Industrie und Gewerkschaften über den sozialverträglichen Ausstieg aus fossiler Energie reden. Dann soll ein Klimaschutzplan 2050 stehen. So viel Ehrgeiz passt nicht jedem. mehr

clearing
Mehr als 20 Verletzte nach Turbulenzen auf Air Canada-Flug

Toronto. Schreckensmomente im Flugzeug: Bei Turbulenzen während eines Fluges von Air Canada sind 21 Menschen verletzt worden. Wie die Fluglinie mitteilte, geschah dies während eines Fluges von Shanghai nach Toronto. mehr

clearing
Polnisches Parlament verabschiedet umstrittenes Mediengesetz

Warschau. Die Nationalkonservativen in Polen gönnen sich zwischen den Jahren keine Pause. Nach dem Unterhaus hat nun auch der Senat kontroversen Medien- und Beamtengesetzen zugestimmt. Die Opposition schlägt Alarm. mehr

clearing
Todesurteile für Mörder von Blogger in Bangladesch

Dhaka. Ein Gericht in Bangladesch hat zwei Männer für den Mord an einem Blogger im Jahr 2013 zum Tode verurteilt. Die beiden Studenten seien von einer lokalen islamistischen Gruppe radikalisiert worden und hätten Ahmed Rajib Hyder erstochen, sagte Staatsanwalt Mahbubur Rahman in Dhaka. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 31.12.2015

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse