Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Alles Geld der Welt

17 Millionen Dollar Lösegeld - das soll Öl-Tycoon John P. Getty für seinen entführten Enkel zahlen. Hinter der Erpressung steckt die italienische Mafia. Getty weigert sich zu zahlen, denn er hat Angst vor Nachahmern. Selbst als er das abgeschnittene Ohr seines Enkels erhält, bleibt der alte Mann hart. Doch die Mutter des Entführten, Schwiegertochter des Ölmagnaten, heuert einen Ex-CIA-Mann an. Er soll ihren Sohn aus den Fängen der Mafia retten.

Der Milliardär John Paul Getty I. (Christopher Plummer) frühstückt mit seinem Enkel John Paul Getty III. (Charlie Shotwell), der einige Jahre später entführt und verstümmelt werden wird. Thriller "Alles Geld der Welt" 17 Millionen Dollar Lösegeld

Christopher Plummer spielt den reichsten Mann der Welt, der für seinen gekidnappten Enkel erst zahlen will, als er dessen amputiertes Ohr erhält.

clearing

 

Bilderstrecke
Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe hat eine reife Banane?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse