Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Caché

  • Thriller, Frankreich 2005, 117 min.
  • FSK: ab 12 Jahre
  • Filmstart: 26.01.2006

Literatur-Talkmaster Georges Laurent erhält eines Tages eine Videokassette - Absender unbekannt. An sich scheint nichts Gravierendes auf dem Band zu sein: Ein Auto wird geparkt, eine Tür fällt ins Schloss, danach folgt nichts außer Stille. Was will der Absender damit sagen? Dass er die Familie von George genau im Blick hat, dass er bedrohliche Pläne entwickelt? George und seine Frau Anne gehen zunächst von einem verrückten Spinner aus, der eher harmlos sein dürfte, vielleicht ein Fan? Auch die Polizei glaubt nicht an die Notwendigkeit einzugreifen, solange keine bedrohliche Situation entstanden ist. Doch immer mehr graben sich die Anspannung, die Angst vor der Ungewissheit in die Seelen der beiden.

Leider wird dieser Film derzeit in keinem regionalen Kino gespielt.

Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Tage hat eine Woche?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse