Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Canaletto und die Kunst von Venedig

  • Dokumentarfilm, Großbritannien 2017, 85 min.
  • Regie: David Bickerstaff
  • FSK: ohne Alterbeschränkung
  • Filmstart: 22.04.2018

Venedig steht für Kanäle, Gondeln und prächtige Paläste. Der Maler Canaletto malte die Lagunenstadt in ihrer Blütezeit. Auf seinen Bildern wimmeln Menschen und Boote auf dem Wassser der einst bedeutenden Handelsstadt. Doch wie wurde Canaletto zum Chronisten seiner Heimatstadt? Die Dokumentation geht dieser Frage nach und besucht die Originalschauplätze der Bilder. In Gesprächen und Ansichten wird so eine untergegangene Epoche wieder lebendig.

Woche vom 19.04.2018 - 25.04.2018

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
» Festival, Darmstadt
15:30
» Kinocenter Gießen, Gießen
15:00
Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Asterix und …?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse