Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

Der Große Diktator

Der machtbesessene und nach Expansion gierende tomanische Diktator Adenoid Hynkel plant die Eroberung des Nachbarlands Osterlich. Hier lebt in einem jüdischen Ghetto ein bescheidener Frisör, der dem Tyrannen verblüffend ähnlich sieht. Offizier Schultz, der im Ghetto nach Verbündeten für seine Anschlagspläne sucht, findet in dem Frisör einen geeigneten Mann, der die Eroberung vielleicht noch im letzten Augenblick vereiteln kann... Ein absoluter Meilenstein der Filmgeschichte. Chaplin begann mit den Dreharbeiten bereits 1937, also zu einer Zeit, in der in den USA noch nicht zu erkennen war, welche massiven Kriegszüge und erschreckende Judenverfolgungen Adolf Hitler plante und später in die Tat umsetzen würde.

Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Monate hat ein Jahr?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse