Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Die Erfindung der Wahrheit

Elizabeth Sloane ist Anwältin und skrupellose politische Strategin. Für die namhafte US-Kanzlei George Dupont soll sie die mächtige Waffenlobby der Vereinigten Staaten vertreten. Ziel ist es, schärfere Waffenkontrollgesetze zu verhindern. Nach einem Streit wechselt Sloane jedoch die Seiten: Nun kämpft sie mit ebenso harten Bandagen wie vorher gegen die Waffenlobby. Bald steht für die ehrgeizige Frau ihre Existenz auf dem Spiel.

Elizabeth Sloane (Jessica Chastain, vorne) wechselt mit ihren Mitarbeitern aus der Anwaltskanzlei auf die Gegenseite und verlangt schärfere Waffengesetze vom Kongress. Politthriller Keine Gewehre für gewissenlose Abgeordnete

Jessica Chastain spielt in John Maddens Film eine Interessenvertreterin, die erst für die Waffenindustrie arbeitet, dann aber gegen sie antritt.

clearing

 

Bilderstrecke
Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe hat eine reife Banane?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse