Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Die Vaterlosen

  • Drama, Österreich 2011, 105 min.
  • Regie: Marie Kreutzer, Andreas Kiendl, Andrea Wenzl
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Filmstart: 04.08.2011

Nach dem Tod ihres Vaters treffen sich vier Geschwister wieder. Dass die verlorene Schwester Kyra ebenfalls auftaucht, überrascht alle. Schließlich wurde sie mitsamt ihrer Mutter im Alter von acht Jahren vor die Tür gesetzt und ist seitdem nicht mehr aufgetaucht. Nun, da sie zurück ist, tauchen auch bei Halbschwester Mizzi Fragen auf, immerhin wurde Kyras Existenz bis dato verschwiegen und auch jetzt weigern sich ihre Brüder, über sie zu reden.

Leider wird dieser Film derzeit in keinem regionalen Kino gespielt.

Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Farbe hat eine reife Banane?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse