Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Die Weihnachtsgeschichte in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste

  • Familienfilm, Deutschland 2016, 60 min.
  • Regie: Klaus Marschall
  • Darsteller: Martin Muliar, Thomas Kitsche, Peter Resler
  • FSK: ohne Alterbeschränkung
  • Filmstart: 27.11.2016

Ein heller Stern weist den Heiligen Drei Königen den Weg: Nach Bethlehem sollen sie reisen, in einen Stall, da wird der Heiland geboren. Der Puppenfilm erzählt die Geschichte von Maria und Josef und die Geburt ihres Sohnes Jesus. Gemeinsam mit ihrem Esel Noel muss sich das Paar zunächst auf den beschwerlichen Weg von Nazareth nach Bethlehem machen. Schließlich findet zwischen Ochs und Esel das statt, was heute als Heiligabend gefeiert wird.

Bilderstrecke

Leider wird dieser Film derzeit in keinem regionalen Kino gespielt.

Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wer rastet, der …?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse