Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 25°C

Herbie fully loaded - Ein toller Käfer startet durch

Fast dreißig Jahre ist es her, dass der sympathische VW-Käfer Herbie über die Kinoleinwand rollte, nun macht er erneut die Kinosäle und noch vieles mehr unsicher. Das einzige Auto mit einem Herz aus Getriebe und Öl und einer offensichtlich wahren Seele (Entschuldigt, Knight Rider-Fans, aber euer Held ist nur ein sprechendes Auto mit einer ausgetüftelten Software!) hat eine neue Besitzerin, die große Ziele mit dem PS-schwachen Gefährt vorhat. Maggie Peyton will nämlich mit Herbie beim NASCAR-Rennen mitmachen und gewinnen. Am Start wird sie selbstverständlich noch ausgelacht, doch kaum ist der Startschuss gefallen, schauen die Konkurrenten dumm aus der Wäsche. Allerdings haben es einige besonders heimtückische Neider auf Herbie abgesehen, genauer gesagt: Auf den Grund warum Herbie Herbie ist. Dass dieses Vorhaben dank dem cleveren VW schon im Vornherein zum Scheitern verurteilt ist, ist selbstredend...

Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie lautet der letzte Buchstabe im Alphabet?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse