Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 25°C

Kleine Residenz

  • Komödie, Deutschland 1942, 90 min.
  • FSK: keine FSK-Angabe
  • Filmstart:

Im Jahr 810 wird im Herzogtum Lauffenberg der 600. Geburtstag Ottos des Eisernen gefeiert. Ein vom Herzog anonym geschriebenes Stück soll vom Intendanten Luck zu dieses Feiertag aufgeführt werden. Während die Geschichtsbücher sagen, dass Otto den Feind besiegt hat, ist das Volk der Meinung, dass dieser während der Schlacht mit einem Mädchen im Bett gelegen hat. Da das anonyme Stück die offizielle Meinung vertritt, beauftragt Luck Schmittchen, den er für den Autor hält, mit Änderungen. Die geänderte Fassung wird dem Herzog und der Herzogin aufgeführt. Der Herzog ist darüber empört, kann aber von seiner Gattin umgestimmt werden, die ihm dafür ein Techtelmechtel mit der Schauspielering Marianne verzeiht.

Leider wird dieser Film derzeit in keinem regionalen Kino gespielt.

Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie lautet der letzte Buchstabe im Alphabet?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse