Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 12°C

L'esquive

  • Drama, Frankreich 2003, 117 min.
  • FSK: keine FSK-Angabe
  • Filmstart: 10.03.2005

Lydia darf bei der Schulaufführung von Marivaux' Liebeskomödie "Das Spiel von Liebe und Zufall" die Hauptrolle spielen - all ihre Gedanken drehen sich um den großen Augenblick, wenn sie vor dem Publikum auf der Bühne stehen wird. Währenddessen zermartert sich Krimo den Kopf darüber, wie er Lydia, seiner großen Liebe, seine Gefühle offenbaren kann. Da kommt ihm eine verhängnisvolle Idee: Er besticht den Darsteller des Harlekin, um dessen Rolle zu übernehmen. Doch für den schüchternen Krimo werden die Proben und das Lernen des Textes zu seiner größten Herausforderung. Von Laiendarstellern im Banlieu (Vorort-Gürtel) von Paris gedreht, verfügt der Film über einen besonderen Charme und wurde zu Recht 2005 mit dem César als "Bester französischer Film", "Beste Regie", "Bestes Drehbuch" ausgezeichnet. Den Preis der "Besten Nachwuchsdarstellerin" erhielt Sara Forestier.

Leider wird dieser Film derzeit in keinem regionalen Kino gespielt.

Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Tage hat eine Woche?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse