Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Lieber Leben

    Frankreich 2016, 111 min.
  • Regie: Grand Corps Malade, Mehdi Idir
  • Darsteller: Moussa Mansaly, Soufiane Guerrab, Pablo Pauly
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Filmstart: 14.12.2017

Nach einem Halswirbelbruch ist Benjamin an den Rollstuhl gefesselt. In der Reha muss der lebenslustige junge Mann lernen, dass nun nichts mehr ohne Hilfe geht. Doch seine Pfleger sind entweder heillos ungeschickt oder aber zu aufgedreht. Doch Benjamin lernt Zamira kennen, die ihn sofort ins Herz trifft. Zusammen mit drei anderen bilden sie eine völlig ausgeflippte Rollstuhlfahrer-Gang, die alles daran setzt, sich das Leben zurückzuerobern.

Bilderstrecke
Woche vom 14.12.2017 - 20.12.2017

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi
» Mal seh'n Kino, Frankfurt am Main
19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45 19:45
» Kinocenter Gießen, Gießen
15:00
» PALATIN, Mainz
20:15 20:15
Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Asterix und …?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse