Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Whatever Happens

    Deutschland 2016, 100 min.
  • Regie: Niels Laupert
  • Darsteller: Fahri Yardim, Sylvia Hoeks, David Zimmerschied
  • FSK: ab 6 Jahre
  • Filmstart: 30.11.2017

Nach sieben Jahren Beziehung ist alles aus zwischen Hannah und Julian. Sie wollen sich noch einmal zur Übergabe der gemeinsamen Wohnung treffen. Doch sie stranden dort, an Sylvester, und lassen die Jahre noch einmal Revue passieren: Sie waren ein ungleiches Paar, sie auf Karriere aus, er verträumt. Am Ende hatten sie sich auseinandergelebt. Ein Konflikt aus der Vergangenheit brachte den Auslöser zur Trennung. Aber ist wirklich alles vorbei?

„Ich hab’ den Job!“ Eine reine Bettgeschichte ist das zwischen Hannah (Sylvia Hoeks) und Julian (Fahri Yardim) nicht. Eher eine Liebesgeschichte mit nicht ganz glücklichem Ende. Liebesfilm „Whatever happens“ Nichts hält bis in alle Ewigkeit

Sylvia Hoeks und Fahri Yardim zeigen unter der Regie von Niels Laupert, wie das Glück der Zweisamkeit entstehen und dann vergehen kann.

clearing

 

Bilderstrecke

Leider wird dieser Film derzeit in keinem regionalen Kino gespielt.

Ihre Kritik zum Film

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihre Filmkritik abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Die deutsche Flagge setzt sich aus folgenden Farben zusammen: Schwarz, Rot und?: 




BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse