Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Dieses Gewinnspiel endete am 17. August 2015: Ein Woche im Familienparadies Sporthotel Achensee**** gewinnen!

Das Sporthotel Achensee**** zählt zu den besten Kinderhotels im deutschsprachigen Raum. Mit einem eigenen Reitstall, dem hoteleigenen Badesee und Kinderwellnessangeboten hebt es den Familienurlaub auf ein neues Niveau. Wir verlosen eine Woche für zwei Erwachsene und zwei Kinder.
Sporthotel Achensee

Familienparadies Sporthotel Achensee****:
Ganz oben auf der Hitliste verwöhnter Familien

Im deutschen Sprachraum gibt es nur 14 Kinderhotels mit fünf Smileys. Das Familienparadies Sporthotel Achensee**** in Achenkirch zählt zu den besten darunter, das bestätigen verschiedene Urlaubsportale: Auf TripAdvisor erhielt das Haus von Familie Hlebaina 2014 und 2015 ein „Zertifikat für Exzellenz“, auf HolidayCheck kletterte die Weiterempfehlungsrate auf 97 Prozent (Beurteilung 5,6 von 6). Argumente für die guten Noten liefert das Haus in reichlichem Maß: darunter einen Reitstall mit zehn Pferden, einen hoteleigenen Badesee mit Wasserrutsche und See-Alm und eigene Kinderwellnessangebote.
Außerdem gibt es 80 Stunden professionelle Kinderbetreuung auf dem 700 m2 großen Abenteuerspielplatz drinnen und draußen. Die Lage des Hotels am Nordende von Tirols größtem See eröffnet ein unglaublich schönes Wandergebiet im Naturpark Karwendel. In fünf Minuten ist man am Golfplatz Achenkirch, wo Kids erste Schnupperstunden absolvieren können. Und zur bayerischen Grenze sind es nur zwölf Kilometer, womit sich auch jenseits der Grenze viele Ausflugsmöglichkeiten ergeben. Von München sind es nur knapp 90 Kilometer bis zum Familienparadies Sporthotel Achensee. In einer Stunde und 20 Minuten ist man von dort an seinem Urlaubsziel.
 

Reiten, Golfen und „Wellnessen“ für die Kids

Zu den größten Anziehungspunkten für Kinder zählen im Sporthotel Achensee der 700 Quadratmeter große Abenteuerspielplatz drinnen und der Outdoor-Spielbereich. Kinderbetreuung wird an allen sieben Tagen der Woche in verschiedenen Altersgruppen geboten. In Summe sind die Coaches 80 Stunden pro Woche im Einsatz und animieren die Kinder zum Mitmachen in der Kinder-Disco, bei Zirkus- und Zaubervorstellungen im Theater, bei Rittertagen, Indianer- und Seeräuberfesten. Auf der Softplayanlage, der Kletterwand, im Kreativbereich beim Malen und Basteln leben die Kinder ihren Bewegungs- und Schaffensdrang aus. Am Outdoor-Spielplatz tummeln sie sich am Trampolin, rings um die Go-Karts, am Karussell, an den Schaukeln, Rutschen und in der Sandkiste. Das Highlight für kleine Pferdenarren ist der hoteleigene Reiterhof mit Reitplatz und Pferdekoppel. In allen Sporthotel-Achensee-Arrangements sind sechs Stunden Schnupperreiten für Kinder ab sechs Jahren enthalten. Außerdem können „Nachwuchs-Tiger-Woods“ ab sechs Jahren auch am Schnuppergolf-Training bei Golf-Pro Tom Frankhauser teilnehmen. Für das Cool-down gibt es im Familienparadies Sporthotel Achensee mehrere Möglichkeiten: Entweder die Kids stürmen den Naturbadesee vor dem Haus oder das Hallenbad mit eigenem Kleinkinderpool. Wenn absolute Entspannung gefragt ist, ist auch das Kinderwellnessprogramm bereits inklusive: Eine kindgerechte Massage lässt die Muskeln lockern werden. Mädchen freuen sich auf ihre erste Gesichtsbehandlung – natürlich klassisch mit Gurkenscheiben auf den Augen, Honig auf den Lippen und Topfen im Gesicht.

Natur aktiv und „Genuss inklusiv“ für die Eltern

Vielen Eltern bleibt angesichts der Vollbeschäftigung bei ihren Kleinen gar nichts anderes übrig, als ihrer eigenen Wege zu gehen: Zum Glück bieten das Sport- und Aktivprogramm und der große Spa-Bereich mit Pools und Saunen genug Zerstreuung. Die Natur liefert an jeder Ecke neue Beweggründe. Zum Golfen, Wandern, Walken, Laufen, Radeln und Mountainbiken starten die Gäste unmittelbar vor der Hoteltür. Im hoteleigenen Sportshop stehen Leihbikes bereit. Können die Kinder einmal für eine „gemeinsame Sache“ gewonnen werden, bietet sich das Familienparadies-Erlebnisprogramm im Sporthotel Achensee an: das große Entenrennen, Würstel und Stockbrot grillen, Bingo, eine große Überraschungsshow oder die Nudelparty mit den Hotelköchen rangieren ganz oben auf der Hitliste. Chef de Cuisine Martin Sinke legt auf eine ausgewogene, saisonale und gesunde Kost aus vorwiegend regionaler Erzeugung wert: Im Rahmen seiner Super-All-inclusive-Pension schöpft die ganze Familie aus dem Vollen. Das Frühstücksbuffet, das leichte Mittagsbuffet und die Tiroler Nachmittagsjause, vor allem aber die Themenbuffets oder fünfgängige Abend-Wahlmenüs sowie das eigene Kinderbuffet sind eine Augen- und Gaumenfreude. Für Babys gibt es zu allen Essenszeiten eine eigene Hipp-Babyspeisekarte. Die Babyküche mit Fläschchenwärmer, Vaporisator und Mikrowelle hat rund um die Uhr geöffnet.

Sporthotel Achensee
Achenkirch 14
6215 Achenkirch/Österreich
http://www.sporthotel-achensee.com/

Anreise
Auto: Inntal-Autobahn (A12), Ausfahrt Achensee oder mautfrei über den Achenpass oder Bad Tölz (Autobahn München–Innsbruck, Ausfahrt Holzkirchen)
Bahn: bis Jenbach oder Tegernsee und danach mit Bus oder Taxi zum Achensee
Flugzeug: über die Flughäfen Innsbruck (55 km) und München (120 km) 


FNP.de verlost 7 Übernachtungen für zwei Erwachsene und zwei Kinder inklusive Halbpension im Sporthotel Achensee****. Der Gutschein ist nach Termin-Vereinbarung mit dem Hotel einlösbar. Die Anreise ist nicht im Gewinn enthalten. 

Bitte beachten Sie: Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mail- und Adressdaten an den Sponsor, das Sporthotel Achensee, weitergegeben werden.

Gewinner: 

B. Kopp, Frankfurt
Für dieses Gewinnspiel ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.
Weitere Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse