Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Dieses Gewinnspiel endete am 21. Juni 2016: FNP.de verlost Karten für Lina

Vielen Zuschauern ist Lina als Bibi Blocksberg aus den Bibi & Tina Filmen bekannt. Dabei gilt ihre Leidenschaft der Musik. Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums «Official» geht sie im Juni auf Tour und macht am 5. Juli im Zoom Frankfurt Halt. Wir verlosen Tickets.
Lina Larissa Strahl ist Kindern und ihren Eltern bisher vor allem aus den Bibi & Tina Filmen bekannt. Im Juni tauscht Lina jedoch die Kinoleinwand gegen die Konzerthalle und geht erstmals auf Tour. Im Vorfeld erschien bereits ihr Debütalbum «Official», das von Peter Hoffmann produziert wurde, der unter anderem schon mit Größen wie Falco, Tokio Hotel oder Annett Louisan zusammengearbeitet hat.

Für die 18-jährige Sängerin sind dies aber nicht die ersten Schritte in der Musikbranche. Schon vor drei Jahren - kurz bevor sie für die Rolle der Bibi Blocksberg vorsprach -  gewann sie den vom Fernsehsender KIKA ausgetragenen Komponistenwettbewerb "Dein Song". Ihr Song «Freakin' Out» konnte sich sogar für eine Woche in den Charts platzieren. Anschließend folgten weitere Auftritte, unter anderem bei TV Total.

Ein noch größerer musikalischer Erfolg waren hingegen die Soundtracks der Bibi & Tina Filme. Die drei Filme zogen nicht nur insgesamt über 3,5 Millionen Zuschauer in die Kinos, die Soundtracks zu den Filmen brachten auch bereits drei goldene Schallplatten ein. Dies ist auch ein Verdienst der Schauspieler, welche die Stücke selbst vertonen. Der Soundtrack zum dritten Film - «Bibi und Tina: Mädchen gegen Jungs» - schaffte es sogar auf Platz 1 der Albumcharts.

Zur Künstlerin:

Schon 2013 begann ihre musikalische Karriere. Das damals 15-jährige Mädchen aus Seelze bei Hannover, gewann den KIKA Komponistenwettbewerb "Dein Song". Kurz darauf wird sie von Starregisseur Detlev Buck für die Hauptrolle in "Bibi & Tina" gecastet. Dadurch wurde Lina ganz schnell zur Bibi. „Die Anfrage von Detlev kam total überraschend. Das war wirklich verrückt. Ich sollte Bibi spielen? Die Bibi, die ich schon als Kind immer gehört und bewundert habe? Nice, aber ich war zuerst doch echt geschockt.”

Jetzt beginnt für Lina ein neuer Lebensabschnitt. Ganz selbstsicher und leicht tauscht sie Kinoleinwand gegen Konzerthalle. „Weitere Ausflüge in die Filmwelt kommen bestimmt, aber Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben. Jetzt möchte ich sie auch für andere hörbar machen und mich als Lina zeigen.” Mit ihrem Debut-Album «Official» vertont Lina ihr Leben.

Songwriting 2.0 -  per Sprachnachricht komponiert und in Textnachrichten geschrieben. „LINA schreibt ständig, eigentlich ist sie eine What‘s App Songwriterin“, sagt Produzent Peter Hoffmann (Falco, Tokio Hotel, Annett Louisan). „Sie versorgt mich und unser Team per Smartphone-App ständig mit neuen Songideen, kurzen prägnanten Lyrics, gesungenen oder gesprochenen Sprachnachrichten und kleinen Selfie-Videos.” Lina lacht:„Für mich ist das irgendwie normal, so kommuniziere ich ja auch mit meinen Freundinnen und mein Cover «Wie ich bin» ist auch genau so entstanden, aus einem Selfie. Ist zwar nicht üblich, aber die Idee kam ganz spontan. Ein Tag ohne Selfie oder überhaupt ohne Smartphone – NO WAY.”

Lina Larissa Strahl zeigt mit ihrer ersten Veröffentlichung, wie sie ist. Gerade heraus, ehrlich, verplant, verliebt, verletzt, lebendig und auch mal bockig, das alles mit ein wenig Glitzer. Mit Songtexten wie „wer nichts zu sagen hat, redet oft am meisten” und „wir sind immer dann am besten, wenn wir aufhören nachzudenken” überzeugt sie nicht nur die junge Zielgruppe.

„Ich singe das, was mir Spaß macht, was mich bewegt und worüber ich mir meinen Kopf zerbreche. Und das ist oft ziemlich viel – es dreht sich um Liebe, um dieses Gefühl, das jeder kennt, um Spaß und ja, auch ich bin manchmal einfach ein Idiot.” Dass sie mit diesen Gedanken nicht allein ist, zeigte schon der Erfolg ihres "Dein Song" Titels «Freakin' Out». Mehr als 5 Millionen Mal wurde das Video bereits bei Youtube abgerufen. Unzählige Kommentare zeigen: Lina singt, was andere fühlen. „Es ist ein irres Gefühl zu merken, dass meine Texte auch anderen Mädchen etwas bedeuten. Auf einmal habe ich nicht mehr nur für mich selbst geschrieben“, sagt sie. Genau das möchte Lina auch weiterhin tun.


Tickets gibt es im FNP-Ticketshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


FNP.de verlost 2 x 2 Tickets für das Konzert am 5. Juli, 20 Uhr, im Zoom Frankfurt. Teilnahmeschluss ist der 21. Juni 2016, 6 Uhr.


Gewinner:
S. Chalupa, Frankfurt
J. Strüber, Darmstadt

 
Für dieses Gewinnspiel ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.
Weitere Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse