Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Dieses Gewinnspiel endete am 27. September 2016: Gewinnen Sie Tickets für «Wickie - Das Musical»!

Der kleine Wikinger Wickie gehört seit Jahren zu den beliebtesten Kinderhelden Deutschlands. Nachdem er bereits im Fernsehen und auf der Kinoleinwand die Herzen der Zuschauer erobert hat, folgt jetzt «Wickie - Das Musical». Wir verlosen Tickets für die Aufführung am 22. Oktober in der Jahrhunderthalle Frankfurt.
Im Herbst 2016 entern die Wikinger die Bühne. «Wickie - Das Musical» geht auf Tour durch Deutschland. Das Musical über Wickie und die starken Männer mit den beliebten Charakteren aus der Fernsehserie und den Kinofilmen ist ein musikalisches Highlight für die ganze Familie.

Einmal Wickie live erleben und mitfiebern, während Sänger und Tänzer ein spannendes Abenteuer der Wikinger-Crew zum Leben erwecken. Mitreißende Lieder und herrliche Kostüme nehmen die Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise in Wickies Welt – Mitwippen ist dabei vorprogrammiert. Die musikalische und künstlerische Leitung übernimmt Komponist und Erfolgs-Produzent Thomas Schwab. Über 30 Charaktere singen während der knapp 100-minütigen Show live. Neben den insgesamt 15 eigens komponierten Songs darf natürlich der weltbekannte Hit "Hey hey Wickie" nicht fehlen.

Zusätzlich sorgen die vielen abwechslungsreichen Bühnenbilder für Staunen und
Unterhaltung: Die Bühnenelemente werden parallel zur Show vor den Augen der
Zuschauer von den Darstellern selbst in das fantastische Drachenboot der Wikinger, das heimelige Dorf Flake, eine geheimnisvolle Eishöhle und alle anderen Schauplätze des Musicals umgebaut.

Zur Handlung des Musicals:

Ganz Flake freut sich auf das große Fest der Freya! Zu diesem wichtigen Anlass
werden jedes Jahr für die Zeremonie zu Ehren der Göttin zwei große mystische Edelsteine präsentiert. Während alle Wikinger sich vorbereiten und das Dorf
schmücken, spielen Wickie und Ylvi miteinander verstecken. Nichtsahnend, dass
der Schreckliche Sven, Anführer der Piraten, einen fiesen Plan ausgeheckt hat:
Pokka, sein Gehilfe, soll Wickie entführen, um ihn anschließend gegen die wertvollen Edelsteine einzutauschen. Pokka jedoch fängt versehentlich Ylvi und
verschleppt sie aus dem Dorf. Natürlich brechen die Wikinger sofort auf, um sie
zu befreien, und so nimmt das Abenteuer seinen Lauf.

Zur Geschichte von Wickie:

1974 feierte die Zeichentrickserie «Wickie und die starken Männer» Bildschirmpremiere in Deutschland. Der kleine Wikinger mit den Geistesblitzen
spielte sich schnell in die Herzen aller Kinder. Wickie ist klein und nicht so stark
wie ein echter Wikinger, aber wenn er seine Nase reibt, hat er bessere Ideen als
sein Vater Halvar und die starken Männer zusammen. Nicht Muskeln und magische Fähigkeiten machen ihn zum Helden, sondern seine Cleverness. Basierend auf den Kinderbüchern des Schweden Runer Jonsson wurde der Stoff nicht nur fürs TV, sondern 2009 und 2011 bereits in Kinofilmen adaptiert. 2014 kehrte Wickie mitsamt seinem Vater und dessen Drachenboot-Crew als moderne, in CGI animierte Serie ins deutsche Fernsehen zurück. Bis heute haben die Charaktere nichts von ihrem Witz und ihrer Originalität eingebüßt. 2016 kommt mit «Wickie - Das Musical» nun eine eigene Bühnenshow nach Deutschland.


Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket- Hotline 01806 / 57 00 99 (*0,20 EUR/Anruf, Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf) sowie im Internet unter www.semmel.de.


FNP.de verlost 3 x 2 Tickets für die Vorstellung am 22. Oktober in der Jahrhunderthalle Frankfurt. Teilnahmeschluss ist der 27. September 2016, 6 Uhr.


Gewinner:
M. Ochs, Frankfurt
A. Gerstner, Steinbach
M. Pfitzmayer, Liederbach

 
Für dieses Gewinnspiel ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.
Weitere Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse