Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 26°C

Dieses Gewinnspiel endete am 12. April 2017: Mit «Es war einmal in Deutschland» gewinnen!

Am 6. April kommt mit «Es war einmal in Deutschland» der neue Film von Sam Garbarski («Irina Palm») in die Kinos. Mit dabei in der Nachkriegskomödie ist unter anderem Moritz Bleibtreu («Der Baader Meinhof Komplex»). Wir verlosen ein Paket mit Freikarten und den Romanvorlagen.
Foto: X-Verleih (X-Verleih)
Lange Jahre arbeitete Sam Garbarski lediglich in der Werbebrache, indem er eine eigene Agentur leitete. Nachdem er einige Werbefilme drehte, folgte 2003 sein erster Spielfilm. 2007 gelang dem in Bayern geborenen und aufgewachsenen aber in Belgien lebenden Regisseur sein größter Erfolg. Der Film «Irina Palm» war bei der Berlinale für den Goldenen Bären nominiert.

Für seinen neuen Film «Es war einmal in Deutschland» konnte Garbarski in Person von Moritz Bleibtreu («Der Baader Meinhof Komplex») unter anderem einen der bekanntesten deutschen Schauspieler gewinnen. Ebenfalls Teil des Casts sind Antje Traue («Man of Steel»), Mark Ivanir («Schindlers Liste») oder Anatole Taubmann («Die Päpstin»).

Der Film basiert dabei auf den Romanvorlagen «Die Teilacher» und «Machloikes» von Michel Bergmann und behandelt auf humorvolle Weise die Nachkriegsgeschichte der Frankfurter Juden. Der ehemalige Journalist und aktuelle Regisseur, Produzent und Schriftsteller wuchs selbst in Frankfurt auf und gewann im vergangenen Jahr den Hessischen Drehbuchpreis. Der Film startet am 6. April in den Kinos.

Zum Film:
Frankfurt am Main, 1946. David Bermann und seine jüdischen Freunde sind dem Naziregime nur knapp entkommen und träumen jetzt wie viele von der Ausreise nach Amerika. Doch wie das nötige Geld in diesen kargen Zeiten dafür aufbringen? Dem eloquenten Geschäftsmann kommt die zündende Idee: Was brauchen die Deutschen jetzt am meisten? Feinste Wäsche aller Art, hübsch verpackt in unglaubliche Geschichten. Gemeinsam ziehen die sechs begnadeten Entertainer von Haus zu Haus und preisen den Hausfrauen mit hinreißender Chuzpe ihre Ware an, so dass die geschmeichelten Damen gar keine andere Wahl haben, als bei diesem unwiderstehlichen Angebot zuzugreifen. Das Geschäft floriert, die schöne, neue Zukunft naht. Doch bald holt Bermann seine eigene Vergangenheit ein: Warum hatte er damals einen zweiten Pass? Und was hatte es mit seinem Besuch auf dem Obersalzberg auf sich? Hat er womöglich mit den Nazis kollaboriert? Die kluge und attraktive, aber unerbittliche US-Offizierin Sara Simon lässt bei den Verhören nicht locker, sie will dem wahren Kern von Bermanns Erinnerungen auf die Spur kommen und begegnet seiner Fabulierkunst mit eiserner Strenge. Doch es fällt ihr zunehmend schwerer, sich seinem Charme und Witz zu entziehen...




FNP.de verlost ein Paket mit zwei Freikarten, jeweils einem Exemplar der beiden Romanvorlagen «Die Teilacher» und «Machloikes» sowie ein Kinoplakat. Teilnahmeschluss ist der 12. April 2017, 6 Uhr.


Gewinner:
B. Hümmer, Frankfurt


 
Für dieses Gewinnspiel ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.
Weitere Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse