Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Dieses Gewinnspiel endete am 6. Dezember 2017: Mit FNP.de «Battle of the Sexes» Pakete gewinnen!

Das Match zwischen Billie Jean King und Bobby Riggs war im Jahr 1973 das Tennis-Ereignis und ging als «Battle of the Sexes» in die Geschichte ein. Ab 23. November läuft die Verfilmung mit Emma Stone und Steve Carell in den Hauptrollen in den deutschen Kinos. Wir verlosen drei Pakete.
Foto: Twentieth Century Fox

Jonathan Dayton und Valerie Faris gibt es lediglich im Doppelpack. Das Ehepaar arbeitet bereits seit mehreren Jahren beruflich zusammen und wurde zuerst in der Musikbranche bekannt. Dort drehten sie gemeinsam mehrere Musikvideos von bekannten Bands wie R.E.M. oder den Red Hot Chili Peppers. Auch in der Webebranche waren sie für Spots von Firmen wie Volkswagen, Sony oder IKEA verantwortlich.

Ihr Filmdebüt feierten sie 2006 mit «Little Miss Sunshine», der für vier Oscars nominiert wurde und zwei gewinnen konnte. Erst sechs Jahre nach diesem erfolgreichen Debüt folgte mit «Ruby Sparks - Meine fabelhafte Freundin» der zweite Film.

In ihrem neuen Film «Battle of the Sexes» greifen sie die Geschichte des berühmten Tennis-Spiels zwischen Billie Jean King und Bobby Riggs aus dem Jahr 1973 auf. In Deutschland läuft er ab dem 23. November über die Kinoleinwände.

In den beiden Hauptrollen sind die Oscar-Presiträgerin Emma Stone («La La Land») und der Golden Globe Gewinner Steve Carell («The Office»), mit dem die beiden Regisseure bereits bei «Little Miss Sunshine» zusammengearbeitet hatten. Darüber hinaus sind Andrea Riseborough («Birdman»), Emmy-Preisträgerin Sarah Silverman («Saturday Night Live»), Bill Pullman («Independence Day») und Alan Cumming («Good Wife»).

Zum Film:

Im Zuge der sexuellen Revolution und dem Aufschwung der Frauenbewegung wird 1973 in den USA der Schaukampf zwischen der weltweiten Nr. 1 des Frauentennis, Billie Jean King, und dem Ex-Tennis Champion und notorischen Zocker Bobby Riggs als „Battle Of The Sexes“ angekündigt und mit 90 Millionen Zuschauern weltweit zum meist gesehenen Sportevent der Fernsehgeschichte. Während sich die beiden Rivalen inmitten der medialen Hysterie auf das Match vorbereiten, müssen sie privat weit komplexere Kämpfe mit sich selbst ausfechten. King, eine äußerst zurückhaltende Person, ist nicht nur eine Verfechterin der Gleichberechtigung, sondern kämpft auch mit ihrer eigenen Sexualität, als sie für ihre Vertraute Marilyn Barnett mehr als nur Freundschaft empfindet. Und Briggs, einer der ersten Selfmade-Promis des Medienzeitalters, kämpft mit dem Dämon der Spielsucht, der sein Familienleben und die Beziehung zu seiner Ehefrau Priscilla gefährdet. Billie Jean King und Bobby Riggs lieferten zusammen ein kulturelles Spektakel, das weit über den Tennisplatz hinaus wirkte, und Diskussionen in Schlafzimmern und Vorstandsetagen entfachte, die noch bis heute nachhallen.

 

 

FNP.de verlost - anlässlich des Kinostarts am 23. November - drei Pakete bestehend aus jeweils zwei Kinogutscheinen und einem Filmplakat. Teilnahmeschluss ist der 6. Dezember 2017, 6 Uhr.

 

Gewinner:
M. Maak, Frankfurt
P. Weckesser, Dornburg
Y. Heymann, Friedrichsdorf
 

 

Für dieses Gewinnspiel ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.
Weitere Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse