Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Mit FNP.de Tickets für «The Best of John Williams» gewinnen!

John Williams ist als Komponist von Filmen wie Star Wars, Harry Potter, Indiana Jones, Jurassic Park oder Der Weiße Hai berühmt geworden. Anfang 2017 füllen seine Melodien in Deutschland und der Schweiz die Hallen. Wir verlosen Tickets für das Konzert am 20. Januar in der SAP Arena Mannheim.
Foto: Lukas Beck
Star Wars, E.T., Harry Potter, Der Weiße Hai – John Williams komponiert seit über fünfzig Jahren die Musik für die Blockbuster Hollywoods. Die legendäre Filmmusik des 5-fachen Oscar- und 12-fachen Grammy-Preisträgers wird im Januar und April 2017 in einer spektakulären Licht- und LED-Bühnenshow auf großer Tournee in Deutschland und der Schweiz inszeniert. Das große Sinfonieorchester spielt unter der Leitung des italienischen Stardirigenten Claudio Vandelli.

Die Tribute-Konzert-Tour «The Best of John Williams» führt uns in die mystische Zauberwelt von Harry Potter, begleitet Harrison Ford auf seinen Abenteuern als Indiana Jones und erzählt die Geschichte des kleinen Elliott mit dem auf der Erde notgelandeten außerirdischen Wesen E.T. Wir landen mit dem Helikopter auf der Pazifikinsel Isla Nublar und erleben die gigantische Welt der Dinosaurier in Jurassic Park. Der Abend hält mit den berührenden Melodien des epischen Holocaust-Dramas Schindlers Liste aber auch nachdenkliche Momente bereit.

Natürlich darf auch der Soundtrack der größten Science-Fiction-Saga der Filmgeschichte nicht fehlen: Star Wars. Neben berühmten Themen und Melodien der Episoden I-VI kommt auch die Musik des neuesten Teils Star Wars VII – The Force Awakens zur Aufführung.

Unterstützt wird das über 70-köpfige Orchester, unter der Leitung von Stardirigent Claudio Vandelli, durch eine eindrucksvolle Licht- und LED-Bühnenshow und Filmmomente. Der Konzertbesucher taucht akustisch und visuell in die emotionalen Welten der aufgeführten Filme ein. Ein Moderator führt mit Fakten und Anekdoten zu Filmen, Regisseuren, Schauspielern und Komponist John Williams unterhaltsam durch den Abend.

Unter dem Qualitätssiegel "Sound of Hollywood" werden, nach der ausverkauften und gefeierten Tournee mit Hans Zimmer im Frühjahr 2016, zukünftig eine Serie von Tourneen und Veranstaltungen zum Thema Filmmusik im deutschsprachigen Raum durchgeführt. Dazu gehören neben John Williams unter aanderem die exklusiven Konzerttermine der Hollywood-Filmkomponisten Ennio Morricone sowie James Newton Howard.

Über John Williams:

In seinen Soundtracks lässt sich Williams wie kaum ein anderer Filmkomponist ganz auf die Bildgewalt, die Energie, Atmosphäre und den Rhythmus eines Films ein und stellt eine organische Verbindung von Klangsprache und Bilddynamik her. Basis sind oft genial einfache Melodien, die er meisterhaft orchestriert und vielfältig leitmotivisch ausgestaltet.

Bestes und berühmtestes Beispiel dafür sind seine Schöpfungen zu den Star Wars Filmen, die sich stark an dem musikalischen Kompositionsstil der Spätromantik und besonders von Richard Wagner orientieren. Jedem Charakter in der Saga sowie wichtigen Schauplätzen wird ein spezifisches, musikalisches Thema zugeordnet, welches sich entsprechend oft wiederholt bzw. variiert.

Fünf Mal gewann John Williams bisher den Oscar für die beste Filmmusik mit den Filmen Der weisse Hai, E.T., Schindlers Liste, Anatevka und die erste Star Wars Episode. Er ist darüber hinaus der noch lebende Künstler mit den meisten Oscar-Nominierungen. Mit 50 Nominierungen liegt er lediglich hinter Rekordträger Walt Disney, der auf 59 Nominierungen kam.


Tickets gibt es im FNP-Ticketshop, an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter der Semmel Concerts Ticket- Hotline 01806 / 57 00 99 (*0,20 EUR/Anruf, Mobilfunkpreise max. 0,60 EUR/Anruf) sowie im Internet unter www.semmel.de.


FNP.de verlost 2 x 2 Tickets für das Konzert am 20. Januar 2017, 20 Uhr, in der SAP Arena Mannheim. Teilnahmeschluss ist der 1. Dezember 2016, 6 Uhr.

 
Für dieses Gewinnspiel ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.
Weitere Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse