Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Dieses Gewinnspiel endete am 23. April 2015: Tagespässe für den Erlebnispark Tripsdrill gewinnen!

Am 28. März 2015 startete der Erlebnispark Tripsdrill bei Stuttgart in die neue Saison. Damit sind Nervenkitzel, Spannung und Unterhaltung pur mit Karacho, Mammut & Co. garantiert. Die diesjährige Saison hält einige Neuheiten bereit.
Tripsdrill Tripsdrill – das bedeutet Nervenkitzel, Tiere und originelle Fahrattraktionen - und vor allem viel, viel Spaß!
Am 28. März 2015 startete der Erlebnispark Tripsdrill bei Stuttgart in die neue Saison. Nervenkitzel, Spannung und Unterhaltung pur sind dann wieder täglich mit Karacho, Mammut & Co. garantiert. Die Besucher können sich neben dem bestehenden Angebot aus über 100 originellen Attraktionen und zahlreichen Veranstaltungen auf einige Neuheiten freuen: neue Baumhäuser im Natur-Resort, ein erweitertes Gruppenprogramm sowie ein neues Themenrestaurant mit Tagungsmöglichkeiten lassen einen Besuch in Tripsdrill zu einem echten Erlebnis werden. Der Erlebnispark und das Wildparadies Tripsdrill sind vom 28. März bis 8. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. 

Die Besucher erwarten neue Gruppenprogramme, ein erweitertes Übernachtungsangebot mit neuen Baumhäusern sowie ein Themenrestaurant mit Tagungsbereich. Tolle Zusatzangebote verspricht der bunte Veranstaltungskalender – Höhepunkte sind die Feuerwerksshow „Pyro Games“ und die Gruselveranstaltung „Schaurige Altweibernächte“.
 
Zwei Erlebniswelten entdecken
In Tripsdrill können die Besucher in zwei völlig unterschiedliche Welten eintauchen: den Erlebnispark mit über 100 originellen Attraktionen und das Wildparadies mit rund 40 verschiedenen Tierarten. Wer in die neue Katapult-Achterbahn „Karacho“ einsteigt, wird für seinen Mut belohnt: Der Start von 0 auf 100 km/h in nur 1,6 Sekunden, Dunkelfahrten und vier unterschiedliche Überschläge sorgen für Nervenkitzel pur! Ein gigantisches Erlebnis ist auch die Fahrt durch die gewaltige Sägemühle der Holzachterbahn „Mammut“. Der Erlebnispark Tripsdrill zeichnet sich durch einen abwechslungsreichen Angebotsmix für alle Alters- und Zielgruppen aus: rasante Achterbahnen, spritzige Wasserfahrten, gemütliche Attraktionen und speziell für Kinder gestaltete Spiellandschaften wie beispielsweise das neue Gaudi-Viertel mit Kinderfreifallturm. Zudem lädt der liebevoll gestaltete Park am Fuße des rebenbewachsenen Michaelsbergs zum Schlendern, Träumen und Verweilen ein.
 
Inmitten des angrenzenden Waldes verbirgt sich eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Bären, Polarwölfe und Luchse streunen durch die weitläufigen Gehege des Wildparadies und können bei der Fütterungsrunde mit dem Wildhüter von Nahem bestaunt werden. Zahm und zutraulich sind Dam- und Sikawild, die sich in den großzügigen Freigehegen sogar streicheln und füttern lassen. Am Waldrand liegt die Falknerei mit der Falknertribüne. Die täglich außer freitags stattfindenden Flugvorführungen mit Geier, Adler, Falke & Co. beeindrucken Groß wie Klein. Auf dem Abenteuerspielplatz mit Kletterwald können die Kinder ausgiebig toben. Wer die Natur auf eigene Faust erkunden möchte, folgt dem Walderlebnis- und Barfuß-Pfad.
 
Romantisch und abenteuerlich übernachten
Ob mitten im Grünen, umgeben von Störchen und Schafen, oder hoch oben in den Wipfeln der Bäume – eine Übernachtung im Natur-Resort Tripsdrill ist ein wahres Abenteuer! Direkt vor dem Wildparadies stehen 20 Schäferwagen für bis zu fünf Personen – eine ausgefallene und komfortabel ausgestattete Unterkunft für Familien mit Kindern. Im thematisierten und zentral gelegenen Badehaus wird das Duschen am nächsten Morgen zu einem echten Erlebnis.
 
Mehr als nur ein gemütliches Nest für Familien und Paare – das sind die originellen und hochwertig ausgestatteten Baumhäuser. Buchbar für 2-4 bzw. 5-6 Personen bieten sie alles was das Herz begehrt: Sanitärbereich mit Dusche und WC, Fußbodenheizung, TV, Kaffeemaschine und kostenloses WLAN. Auf ihrer eigenen Veranda können die Übernachtungsgäste das Erlebte Revue passieren lassen und Pläne für den nächsten Tag schmieden.
 
Die Nachfrage nach naturnahen Übernachtungen ist groß. Aus diesem Grund wurde während der Wintermonate das Angebot von 5 auf 12 Baumhäuser ausgebaut – bis zum Frühjahr 2015 sollen acht weitere folgen, sodass das Natur-Resort dann Platz für bis zu 190 Übernachtungsgäste bietet.
 
Karacho-Ausbau – neue Tagungsmöglichkeiten
Wo einst der Erfinder „Karle Kolbenfresser“ tüftelte und sein Meisterwerk, die spektakuläre Katapult-Achterbahn „Karacho“ erfand, entsteht bis zum Sommer 2015 ein großes Themenrestaurant mit bis zu 300 Sitzplätzen. Mit Backsteinen, Klinkern und Stahlträgern ausgestattet, ähnelt das Gebäude einer alten Fabrik. Im Obergeschoss wird Arbeit zum Vergnügen! Denn hier bieten modern ausgestattete Tagungsräume eine ideale Arbeitsatmosphäre für bis zu 120 kreative Köpfe.
 
Erweiterung des Gruppenangebots
Für die Saison 2015 wurde das abwechslungsreiche Gruppenprogramm im Erlebnispark und Wildparadies um zwei spannende Angebote ausgebaut. Gemeinsam mit einem Wildnis-Pädagogen können Naturbegeisterte von nun an auf „Wildparadies-Safari“ gehen und neben Spurenlesen auch allerhand Wissenswertes über die faszinierende Tierwelt erfahren. „Mit Karacho in die Ehe“ verspricht das neue Gruppenangebot für Junggesellenabschiede. Ausgestattet mit einem Hochzeitsbollerwagen und Wegzehrung, vergnügt sich die fröhliche Gesellschaft im Erlebnispark – ein Muss ist natürlich der Stopp am Heiratsmarkt mit Kindlesbrunnen!
 
Veranstaltungen für Groß und Klein
In der kommenden Saison stehen wieder verschiedenste Events im Tripsdriller Veranstaltungskalender. Der Einstand zweier Großveranstaltungen im vergangenen Jahr war mehr als erfolgreich – daher trägt der Erlebnispark Tripsdrill auch 2015 die Pyro Games aus – das Duell der Feuerwerker – und verbreitet Spaß & Schrecken bei der Gruselveranstaltung „Schaurige Altweibernächte“ im Oktober. Feste Größen wie die Bunte Ostereierei, Jugend-Camps, DRK Blutspendewoche und der Altweibersommer ergänzen das abwechslungsreiche Angebot.
 
Öffnungszeiten und Preise
Der Erlebnispark und das Wildparadies Tripsdrill sind in der Saison 2015 vom 28. März bis 8. November täglich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet.
Darüber hinaus hat das Wildparadies über die Wintermonate an allen Wochenenden, Ferien- und Feiertagen von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt in den Erlebnispark inklusive Wildparadies kostet für Erwachsene € 28,50 und für Kinder und Senioren € 24.50. Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt. Übrigens: Parken ist in Tripsdrill kostenlos – ca. 4.000 Plätze stehen den Besuchern zur Verfügung.
 

Bilderstrecke tripsdrill
TripsdrillTripsdrill




Mit FNP.de können Sie 3 x 2 Tagespässe für den Tripsdriller Erlebnispark gewinnen. Inklusive Pauschalkarte für alle Attraktionen und Veranstaltungen – einschließlich dem Besuch des Wildparadieses Tripsdrill plus Gutscheine für zwei «Vinarium»-Gläser. Die Tagespässe sind - gemäß Öffnungszeiten - bis zum 8. November 2015 einlösbar.


Erlebnispark Tripsdrill im Internet:
Webseite: https://tripsdrill.de/
Twitter:  http://www.twitter.com/ep_tripsdrill
Facebook: http://www.facebook.com/ErlebnisparkTripsdrill
YouTube: http://www.youtube.com/user/EPTripsdrill


Gewinner:
K. Könneke, Frankfurt
H. Müller, Friedrichsdorf
R. Kreitlow Königstein
 

Für dieses Gewinnspiel ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.
Weitere Gewinnspiele
Teilnahmebedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2016 Frankfurter Neue Presse