E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Ganz aktuell

Bildergalerien

ANZEIGE
„komm` zur Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018“ „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. mehr
ANZEIGE
GEWINNEN SIE EIN EXKLUSIVES WOCHENENDE MIT DER STILIKONE FIAT 124 SPIDER Wir lassen Ihr Herz jetzt noch schneller schlagen – mit dem Fiat 124 Spider einer legendären Stilikone mit echtem Sportsgeist und raffinierten Details. mehr

Deutsche Wirtschaft gewinnt an Tempo

Wiesbaden. Die deutsche Wirtschaft ist von April bis Juni um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal gewachsen. Das teilte das Statistische Bundesamt in einer ersten Schätzung mit. Im ersten Vierteljahr war das Bruttoinlandsprodukt nach jüngsten Daten um 0,4 Prozent gestiegen. mehr

clearing

Trump unterzeichnet Gesetz zum Verteidigungsetat

Washington. US-Präsident Donald Trump hat den neuen Verteidigungshaushalt seines Landes im Umfang von 716 Milliarden Dollar bewilligt. Das entspricht umgerechnet rund 635 Milliarden Euro. mehr

clearing

Energiewende: Ausbau der Stromnetze kommt nicht voran

Bonn. Der Ausbau der Stromnetze im Zuge der Energiewende kommt nicht schnell genug voran. Nach aktuellen Zahlen der Bundesnetzagentur sind von erforderlichen 7700 Kilometern beim Netzausbau derzeit 1750 Kilometer genehmigt und nur 950 realisiert. mehr

clearing

Wien entthront Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt

Sydney. In der Rangliste der lebenswertesten Städte der Welt hat es nach sieben Jahren erstmals wieder einen Wechsel gegeben: Die australische Millionenmetropole Melbourne wurde im Ranking des Nachrichtenmagazins „The Economist” von Österreichs Hauptstadt Wien entthront. mehr

clearing

Ku'damm-Raser erneut wegen Mordes vor Gericht

Berlin. Rund zweieinhalb Jahre nach einem illegalen Autorennen auf dem Berliner Ku'damm, bei dem ein Unbeteiligter getötet wurde, stehen zwei Raser von heute an erneut vor Gericht. Der Bundesgerichtshof hatte eine Verurteilung der inzwischen 29 und 26 Jahre alte Männer wegen Mordes ... mehr

clearing

Gewinnt der Aufschwung wieder an Tempo?

Wiesbaden. Die deutsche Wirtschaft hat nach Einschätzung von Ökonomen im zweiten Quartal etwas an Schwung gewonnen. Das Statistische Bundesamt legt heute erste Daten vor. Ökonomen rechnen im Schnitt mit einem Anstieg des Bruttoinlandsproduktes um 0,4 Prozent gegenüber dem ersten ... mehr

clearing
ANZEIGE
Und sie laufen und laufen und laufen Gerade vier Wochen sind seit dem Mainova IRONMAN Frankfurt vergangen, noch knapp drei Monate sind es bis zum Mainova Frankfurt Marathon, der ebenfalls vom Energiedienstleister Mainova gesponsert wird. Und dazwischen? Wird weitergelaufen, den hohen Temperaturen zum Trotz. Am vergangenen Wochenende fand der Frankfurt City Triathlon mit den Mainova Kinderläufen statt. Bereits am 12.08. geht die Mainova Laufsport-Saison mit dem 10 Freunde Triathlon in Frankfurt weiter. mehr

Lira-Krise und Streit mit den USA verschärfen sich weiter

Ankara. Im Streit zwischen den USA und der Türkei über das Schicksal eines in der Türkei festgehaltenen US-Pastors verschärft sich der Ton weiter. Nachdem US-Präsident Trump Strafzölle gegen die Türkei verdoppelt hatte, nannte der türkische Präsident Recep mehr

clearing

Verwalter: Air Berlin kann Kredit wohl zurückzahlen

Berlin. Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin kann nach Einschätzung des Insolvenzverwalters den kompletten Millionenkredit an die öffentliche Hand zurückzahlen. Es sehe derzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit so aus, dass in den kommenden Jahren die 150 mehr

clearing

Altmaier stellt Aktionsplan zum Netzausbau vor

Bonn. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier stellt heute einen Aktionsplan für einen schnelleren Ausbau der Stromnetze im Zuge der Energiewende vor. Der Termin bei der Bundesnetzagentur in Bonn ist der Auftakt einer dreitägigen Reise des CDU-Politikers mehr

clearing
ANZEIGE
Erste internationale Franchisemesse in Deutschland: Unternehmer werden mit Franchising Der weltweit führende Anbieter von Franchisemessen, die US-Firma MFV Expositions, bringt die internationale Welt des Franchisings jetzt erstmalig auch nach Deutschland. Vom 27. bis 29. September 2018 werden auf der Franchise Expo Frankfurt - in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband - an die 100 Aussteller aus aller Welt, darunter bekannte Marken und etliche Newcomer, am Frankfurter Messegelände erwartet. mehr

UN-Bericht: Noch bis zu 30 000 IS-Kämpfer in Syrien und Irak

New York. Trotz militärischer Erfolge gegen den Islamischen Staat zählt die Terrormiliz in Syrien und im Irak einem neuen UN-Bericht zufolge dort immer noch 20 000 bis 30 000 Kämpfer. mehr

clearing

Immobilien-Kaufnebenkosten: Regierung prüft Reform

Berlin. Immobilienkäufer in Deutschland können auf eine Entlastung bei den hohen Kaufnebenkosten hoffen. „Wir prüfen aktuell, ob sich das Bestellerprinzip auch auf Immobilienverkäufe übertragen lässt”, sagte Bundesjustizministerin Katarina Barley. mehr

clearing

Frist abgelaufen: OVG-Entscheidung zu Sami A. erwartet

Bochum. Im juristischen Tauziehen um die Abschiebung des Islamisten Sami A. ist in der Nacht eine entscheidende Frist am Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen abgelaufen. Die Stadt Bochum, in der Sami A. mehr

clearing

Dutzende Autos in Schweden in Brand gesetzt

Stockholm. Vermummte Jugendliche haben in der Nacht im Südwesten Schwedens Dutzende Autos in Brand gesetzt und die Polizei angegriffen. Nach Medienberichten wurden allein in Göteborg mindestens 88 Fahrzeuge zerstört oder schwer beschädigt, in Trollhättan weiter mehr

clearing

Bundeskanzlerin Merkel stellt sich Fragen der Bürger

Jena. Zum ersten Mal nach ihrem Sommerurlaub und der Unionskrise stellt sich Bundeskanzlerin Angela Merkel heute in Jena den Fragen von Bürgern. Die Kanzlerin wolle mit ihnen über deren Erwartungen an Europa ins Gespräch kommen, hatte die stellvertretende mehr

clearing

Dutzende Verletzte und ein Stau-Baby bei Unfall

London. Bei einem Busunfall auf der Autobahn bei Swanley in der englischen Grafschaft Kent sind 41 Menschen leicht verletzt worden. Im Stau, der sich hinter der Unfallstelle gebildet hatte, kam indessen ein kleiner Junge zur Welt, wie die Agentur PA berichtete. mehr

clearing

Bund und „Modellstädte” präsentieren Projekte für Nahverkehr

Berlin. Im Kampf gegen zu viele Diesel-Abgase in deutschen Kommunen wollen fünf „Modellstädte” Ideen für einen attraktiveren Nahverkehr mit Bussen und Bahnen vorstellen. mehr

clearing

USA: Drei Kinder bei Familiendrama getötet

Clearlake. Bei einer Familientragödie in Kalifornien sind drei kleine Kinder getötet worden, ein viertes Kind wurde durch Schüsse verletzt, wie US-Medien berichteten. Der tatverdächtige 39-jährige Vater habe sich selbst das Leben genommen, berichtete die Zeitung „Press ... mehr

clearing

Neuer Mordprozess um Autorennen auf dem Ku'damm

Berlin. Rund zweieinhalb Jahre nach einem illegalen Autorennen auf dem Berliner Ku'damm mit einem unbeteiligten Todesopfer stehen zwei Raser von heute an erneut vor Gericht. Der Bundesgerichtshof hatte ein Mordurteil gegen die inzwischen 29 und 26 Jahre alten Männer gekippt. mehr

clearing

Dreizehnte Mordanklage gegen Ex-Polizisten in Kalifornien

Visalia. Nach einer Mord- und Vergewaltigungsserie in den 70er und 80er Jahren in Kalifornien werden einem Ex-Polizisten in dem US-Westküstenstaat nun 13 Morde zur Last gelegt. Die Staatsanwaltschaft in Visalia erhob gegen den 72-jährigen Joseph James DeAngelo mehr

clearing

Türkei-Krise stimmt auch US-Anleger vorsichtig

New York. Die negative Stimmung an den weltweiten Aktienmärkten wegen der Türkei-Krise hat auch die US-Börsen belastet. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial büßte an der Wall Street 0,50 Prozent auf 25 187 Punkte ein und schloss damit nun schon den vierten Handelstag in Folge mit ... mehr

clearing

Frankreich spricht mit anderen EU-Staaten über „Aquarius”

Paris. Frankreich spricht mit anderen EU-Staaten, um eine Lösung für das Flüchtlings-Rettungsschiff „Aquarius” zu finden. Als Ziel wurde in Kreisen des französischen Präsidialamtes genannt, dass das Schiff unter Achtung des Seerechts schnell zum nächsten sicheren Hafen ... mehr

clearing

1. FC Köln nur 1:1 gegen Union Berlin

Köln. Trainer Markus Anfang hat mit dem 1. FC Köln ein perfektes Heimdebüt in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Der Aufstiegsfavorit aus dem Rheinland kam am Abend gegen den 1. FC Union Berlin nicht über ein 1:1 hinaus und rutschte auf den vierten Tabellenplatz ab. mehr

clearing

Günther: Zuwanderungsgesetz auch für abgelehnte Asylbewerber

Berlin. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat sich dafür ausgesprochen, mit einem Einwanderungsgesetz auch abgelehnten Asylbewerbern einen Weg auf den deutschen Arbeitsmarkt zu eröffnen. mehr

clearing

Laschet bittet Opfer von Gladbecker Geiseldrama um Vergebung

Düsseldorf. Nach dem Geiseldrama von Gladbeck vor 30 Jahren hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet die Angehörigen der drei Todesopfer und die weiteren Opfer um Vergebung gebeten. mehr

clearing

Krise der türkischen Lira erfasst auch Latino-Währungen

Buenos Aires. Im Zuge der Krise um die türkische Lira sind auch die Währungen der Schwellenländer in Lateinamerika erneut unter Druck geraten. In Argentinien wertete der Peso heute um 2,65 Prozent gegenüber dem US-Dollar ab. mehr

clearing

Leichenfund nach Ferienlager-Überschwemmung in Südfrankreich

Nîmes. Vier Tage nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich ist in der Region eine Leiche gefunden worden. Die Identität der toten Person sei noch nicht geklärt, sagte eine Sprecherin der Gendarmerie am Abend. mehr

clearing

Russland-Affäre: FBI-Mitarbeiter entlassen

Washington. Ein FBI-Mitarbeiter, der mit kritischen Nachrichten über Donald Trump für Aufsehen sorgte, ist nach Angaben seines Anwalts entlassen worden. Peter Strzok sei vom FBI gefeuert worden, obwohl ein internes Disziplinarverfahren lediglich eine Suspendierung mehr

clearing

47-Jähriger fliegt mit Flugzeug in eigenes Haus

Salt Lake City. Ein 47 Jahre alter Mann ist mit einem Sportflugzeug in der US-Stadt Payson im Bundesstaat Utah in sein eigenes Haus geflogen und dabei ums Leben gekommen. Der Mann war tags zuvor wegen häuslicher Gewalt vorübergehend festgenommen worden, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing

Glyphosat-Urteil in den USA sorgt für Kurseinbruch bei Bayer

Frankfurt/Main. Das US-Urteil gegen den Saatgutkonzern Monsanto wegen angeblich verschleierter Gefahren beim Pflanzenwirkstoff Glyphosat hat für einen herben Kurseinbruch bei der Bayer-Aktie gesorgt. mehr

clearing

Säugling stirbt nach massiver Gewalt - Vater verdächtig

Kaufbeuren. Wenige Tage nach einer schweren Misshandlung ist ein acht Monate alter Säugling aus Kaufbeuren in Bayern gestorben. Als dringend tatverdächtig gilt der 21-jährige Vater, der in Untersuchungshaft sitzt. mehr

clearing

Neue Umfrage in Bayern: Söder im Sinkflug

München. Zwei Monate vor der Landtagswahl wird die mangelnde Popularität des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder zur Belastung für die CSU. In einer neuen Forsa-Umfrage für das RTL/n-tv-Trendbarometer liegt die Regierungspartei nur noch bei 37 Prozent. mehr

clearing

Hunderte Tote bei Kämpfen um ostafghanische Stadt Gasni

Kabul. Nach vier Tagen schwerer Gefechte zwischen afghanischen Regierungstruppen und radikalislamischen Taliban um die östliche Provinzhauptstadt Gasni ist die Zahl der Toten auf mehrere Hundert gestiegen. mehr

clearing

Merkel trifft Putin zu Gespräch über Syrien und Ukraine

Berlin. Zum zweiten Mal innerhalb von gut drei Monaten kommen Kanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin am Samstag zu einem Gespräch über die Konflikte in Syrien und der Ostukraine zusammen. mehr

clearing

130 Tote nach Kämpfen um ostafghanische Stadt Gasni

Kabul. Nach vier Tagen schwerer Gefechte zwischen afghanischen Regierungstruppen und radikalislamischen Taliban um die Provinzhauptstadt Gasni ist die Zahl der Toten auf 130 gestiegen. mehr

clearing

Maas schaltet sich in Streit zwischen USA und Türkei ein

Berlin. Außenminister Heiko Maas hat sich in den Streit zwischen der Türkei und den USA eingeschaltet. Er legte Ankara die Freilassung des in der Türkei wegen Terrorvorwürfen festgehaltenen US-Pastors Andrew Brunson nahe. mehr

clearing

Lira-Krise: Türkei reagiert mit Notmaßnahmen

Ankara. Im Kampf gegen eine massive Währungskrise greift die türkische Regierung zu drastischen Maßnahmen. Sie will nun Menschen für negative Kommentare über die wirtschaftliche Lage und den Absturz der Lira bestrafen. mehr

clearing

Berichte: Soulsängerin Aretha Franklin schwer krank

Detroit. US-Sängerin Aretha Franklin, die mit Titeln wie „Respect”, „Chain of Fools” und „I Say a Little Prayer” zur „Queen of Soul” wurde, ist Medienberichten zufolge schwer krank. mehr

clearing

Baggerfahrer demoliert aus Rache Häuser

Buntingford. Ein Bauarbeiter hat in Großbritannien mit einem Bagger fünf neue Reihenhäuser zerstört - angeblich wegen ausstehender Zahlungen. Der Mann musste sich vor Gericht für den Millionenschaden verantworten. Zum Motiv äußerte er sich nicht. mehr

clearing

Merkel: Migrationsabkommen mit Italien dauert noch

Berlin. Das geplante Migrationsakommen mit Italien braucht nach Angaben von Kanzlerin Angela Merkel noch Zeit. „Wir sind im Verhandlungsprozess”, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem Vorsitzenden des Ministerrats von Bosnien und Herzegowina, Denis Zvizdic. mehr

clearing

Erdogan nennt USA „Kraftmeier des globalen Systems”

Istanbul. Inmitten der massiven Währungskrise um die türkische Lira hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine verbalen Angriffe auf die USA noch einmal verschärft. Ohne sie direkt zu erwähnen, nannte er die Vereinigten Staaten vor Botschaftern aus aller mehr

clearing

Fall Sami A.: Bochum wartet auf Entscheidung aus Münster

Bochum. Nach der umstrittenen Abschiebung des Islamisten Sami A. bereitet sich die Stadt Bochum auf eine Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster vor. Dort läuft um Mitternacht eine Frist ab. Noch bis 24. mehr

clearing

Mutmaßliche Islamisten aus Rhein-Main-Gebiet in U-Haft

Frankfurt/Mainz. Zwei junge Männer aus dem Rhein-Main-Gebiet sollen versucht haben, sich auf den Philippinen der Terrormiliz IS anzuschließen. Gegen sie werde wegen des Verdachts auf Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt, sagte eine Sprecherin der ... mehr

clearing

Merkel interessiert sich nicht nur für Fußball

Berlin. Die Bundesregierung hat Vorwürfe zurückgewiesen, Kanzlerin Angela Merkel habe der Leichtathletik-EM zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. „Die Kanzlerin verfolgt und begeistert sich für ganz verschiedene Sportarten, und zwar ganz unabhängig davon, mehr

clearing

Mehr als 300 Verletzte bei Einsturz von Holzsteg in Spanien

Vigo. Beim Einsturz eines Holzstegs im Hafen von Vigo im Nordwesten Spaniens sind rund 310 Besucher eines Festivals verletzt worden - fünf von ihnen schwer. Das erklärte der Gesundheitsminister der Region Galicien. mehr

clearing

Nach Überschwemmung von Zeltlager zwei Deutsche unter Druck

Leverkusen. Die Überschwemmung eines Zeltlagers in Südfrankreich mit Kindern und Jugendlichen aus Leverkusen hat für zwei Verantwortliche juristische Folgen. Die französische Justiz hat ein Ermittlungsverfahren gegen die beiden Vorsitzenden des Veranstalters eröffnet. mehr

clearing

Bund beharrt vor Nothilfen für Bauern auf Erntebilanz

Berlin. Das Bundesagrarministerium beharrt auch nach ersten Länder-Schätzungen zu Dürreschäden auf der amtlichen Erntebilanz, bevor über mögliche Nothilfen für Bauern entschieden werden soll. mehr

clearing

Merkel trifft Putin zu Gespräch über Syrien und Ukraine

Berlin. Zum zweiten Mal innerhalb von gut drei Monaten kommen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin am Samstag zu einem Gespräch über die Konflikte in Syrien und der Ostukraine zusammen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen