E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

27 Menschen nach Erdrutsch in Indonesien vermisst

Jakarta. 

Nach einem Erdrutsch in einem Dorf auf der indonesischen Insel Java werden 27 Menschen vermisst. Die Ortschaft sei wegen heftiger Regenfälle evakuiert worden, sagte ein Sprecher der nationalen Katastrophenschutzbehörde. Die Einwohner seien jedoch inzwischen zurückgekehrt, um an einem Hang Erntearbeiten fortzusetzen. Soldaten und Polizisten suchen vor Ort nach den Verschütteten. Indonesien erlebt in der Regenzeit immer wieder Überschwemmungen und verheerende Erdrutsche.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen