E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

900 Kumpel in Südafrika in Goldmine eingeschlossen

Johannesburg. 

In Südafrika sind mehr als 900 Bergarbeiter in einer Goldmine eingeschlossen. Grund ist ein Stromausfall unter Tage in dem Bergwerk in der Provinz Freistaat. Ein Sprecher der Betreiberfirma ging davon aus, dass es den Eingeschlossenen gut gehe. Bislang konnten 64 Kumpel gerettet werden. Die Gewerkschaft forderte den Bergbaukonzern Sibanye-Stillwater und die Betreiberfirma auf, die Rettungsarbeiten schneller voranzutreiben. In dem Bergwerk wird Gold in einer Tiefe von 700 Metern und 2200 Metern abgebaut.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen