E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

AfD setzt Bundesparteitag mit Debatte über den Islam fort

Stuttgart. 

Die AfD hat ihren Bundesparteitag heute Morgen in Stuttgart fortgesetzt. Erster Punkt auf der Tagesordnung ist eine Debatte über „deutsche Leitkultur” und den Islam. Nachdem die rund 2 000 Parteimitglieder gestern vor dem Messegelände von feindseligen Demonstranten empfangen worden waren, blieb es heute ruhig. Die Alternative für Deutschland hat sich vorgenommen, drei Jahre nach ihrer Gründung erstmals ein Parteiprogramm zu beschließen. Gestern hatte sie über 2 von 14 Artikeln des Programms abgestimmt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen