E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

AfD spricht sich für Verbot des Schächtens aus

Stuttgart. 

Die Alternative für Deutschland will das Schächten von Tieren verbieten lassen. In Abweichung vom Programmentwurf stimmte eine Mehrheit der Mitglieder auf dem Bundesparteitag in Stuttgart dafür, die von Juden und Muslimen praktizierte Schlachtung grundsätzlich nicht mehr zuzulassen, auch nicht bei vorheriger Elektrokurzzeitbetäubung der Tiere. Beim Schächten wird dem Tier die Kehle durchtrennt, um es schnell ausbluten zu lassen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen