E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Air-Berlin-Chef: Vorzeitiges Vertragsende in Sicht

Berlin. 

Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann könnte die insolvente Fluggesellschaft nun doch schon in Kürze verlassen. Winkelmann verhandelt laut der „Wirtschaftswoche” mit Insolvenzverwalter Lucas Flöther über ein vorzeitiges Ende seines Vertrags; womöglich schon im August. Winkelmann soll demnach einen „nennenswerten Teil” seiner Gehaltsansprüche von insgesamt bis zu 4,5 Millionen Euro an die Gläubiger abtreten. Der Gläubigerausschuss habe bereits grünes Licht gegeben, so die „Wirtschaftswoche”. Der Sprecher des Insolvenzverwalters lehnte eine Stellungnahme ab.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen