Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Frankfurt am Main 28°C

Basquiat-Gemälde für Rekordsumme versteigert

New York. 

Der New Yorker Künstler Jean-Michel Basquiat ist rund 29 Jahre nach seinem Tod zu späten Ehren gekommen. Ein Bild des Malers und Graffitikünstlers wurde in New York bei Sotheby's für die Rekordsumme von 110,5 Millionen Dollar versteigert, wie US-Medien berichteten. Der bunte Totenkopf sei von einem japanischen Milliardär erworben worden. Mit dieser Verkaufssumme wurde der höchste Preis für das Werk eines US-Künstlers erzielt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse