Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 23°C

Bergsteiger am Everest ohne Genehmigung erwischt

Kathmandu. 

Weil er den Mount Everest ohne Genehmigung bestiegen haben soll, ist ein Mann in Nepal festgenommen worden. Der 43-jährige Südafrikaner sei dabei erwischt worden, als er sich in einer Höhle nahe dem Basislager versteckte, teilte Nepals Amt für Tourismus mit. Eine Genehmigung, den höchsten Berg der Welt zu besteigen, kostet für Ausländer knapp 10 000 Euro. Ohne Genehmigung erwischt zu werden, ist allerdings doppelt so teuer. Dem Südafrikaner könnte zudem die Einreise nach Nepal für zehn Jahre verboten werden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse