E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Bericht: EZB will 500-Euro-Schein abschaffen

Frankfurt/Main. 

Ein Aus für den 500-Euro-Schein wird nach Informationen des „Handelsblatts” immer wahrscheinlicher. Der Rat der Ezb habe vor kurzem mit großer Mehrheit eine Absichtserklärung zur Abschaffung der größten Euro-Banknote getroffen, berichtet das Blatt unter Berufung auf Notenbankkreise. Die EU-Finanzminister hatten zuvor deutlich gemacht, dass sie von der EZB „angemessene Maßnahmen” mit Blick auf den 500-Euro-Schein erwarten. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ist allerdings skeptisch, ob unter anderem eine Abschaffung der 500ers kriminelle Aktivitäten eindämmen können.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen