E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Bericht: Generäle geben Dienstreisen als Trainingsflüge aus

Berlin. 

Bundeswehrgeneräle nutzen die Flugbereitschaft für Dienstreisen, obwohl sie dazu generell nicht berechtigt sind. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Unter Berufung auf interne E-Mails der Flugbereitschaft heißt es, diese Flüge würden als Trainings- und Ausbildungsflüge für die Piloten gekennzeichnet, um das für die Genehmigungen zuständige Verteidigungsministerium zu umgehen. Die Regierungsmaschinen stehen dem politischen und parlamentarischen Bereich zur Verfügung, also zum Beispiel dem Bundespräsidenten und der Regierung, Generälen der Bundeswehr nicht.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen