E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Bericht: Nordirland könnte Doppelstatus nach Brexit bekommen

Belfast. 

Das fragile Nordirland könnte nach dem Brexit laut einem Medienbericht einen Doppelstatus erhalten. Der britische Landesteil auf der irischen Insel solle nach einem Plan von Brexit-Minister David Davis sowohl zur EU als auch weiter zum Königreich gehören. Das berichtet das Blatt „The Sun” unter Berufung auf einen nicht näher genannten Insider. Auf diese Weise könnte Nordirland mit beiden Seiten freien Handel betreiben. Zudem soll eine Pufferzone an der Grenze zwischen Nordirland und der zur EU gehörenden Republik Irland Kontrollposten überflüssig machen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen