Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Frankfurt am Main 28°C

Börsen-Talfahrt nach Aussagen Trumps zu Nordkorea

New York. 

An der Wall Street hat sich die Talfahrt im Zuge der Nordkorea-Krise rasant beschleunigt. Für weitere Verunsicherung sorgte, dass US-Präsident Donald Trump seine jüngste „Feuer-und-Wut”-Äußerung an die Adresse des asiatischen Landes nun für möglicherweise nicht scharf genug hielt. Als Belastung hinzu kamen eher enttäuschende Konjunkturdaten. Der Dow Jones büßte 0,93 Prozent auf 21 844,01 Punkte ein. Der Euro wurde zuletzt mit 1,1779 US-Dollar gehandelt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse