E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Borussia Dortmund vorerst Bundesliga-Tabellenführer

Dortmund. 

Borussia Dortmund hat zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga erobert. Der BVB siegte gegen DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt mit 3:1 und hat mit sieben Punkten einen guten Saisonstart unter dem neuen Trainer Lucien Favre hingelegt. Die Tore für den BVB erzielten Abdou Diallo, der frühere Frankfurter Marius Wolf und Neuzugang Paco Alcacer. Sebastien Haller hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Weltmeister Mario Götze saß erneut nur auf der Bank.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen