E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

China fordert politische Lösung für Syrien

Peking. 

Nach dem gemeinsamen Militärschlag Großbritanniens, Frankreichs und der USA in Syrien hat China die beteiligten Parteien zu Verhandlungen aufgerufen. „Der Einsatz von Gewalt wird die regionale Situation nur noch verschärfen”, sagte eine Sprecherin des Außenministers. China verurteile die militärische Aktion der Westmächte. Klare Beweise für den Einsatz chemischer Waffen seien nicht vorgelegt worden: Es sei „unverantwortlich (...), allein aufgrund einer Schuldvermutung einen militärischen Angriff zu starten”, so die Sprecherin weiter.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen