E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Co-Produktion von Draxler und Raul ist Tor des Jahres 2013

Köln. 

Fußball-Nationalspieler Julian Draxler und sein früherer Schalker Teamkollege Raúl haben das Tor des Jahres 2013 erzielt. Bei der traditionellen Wahl der ARD-Sportschau setzte sich die Co-Produktion der beiden Profis durch. Das Duo sorgte im Vorjahr am 27. Juli in Gelsenkirchen im Abschiedsspiel für Raúl für das achte von neun Toren. Dabei bediente Draxler mit einer Weltklasse-Technik seinen spanischen Mitspieler, der aus kurzer Distanz vollendete.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen