Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

De Maizière will mit Technik Täuschern auf die Spur kommen

Berlin. 

Mit moderner digitaler Technik soll künftig Täuschern und Fälschern in Asylverfahren das Handwerk gelegt werden. Bundesinnenminister Thomas de Maizière ließ sich heute in Berlin über das neue „Integrierte Identitätsmanagement” informieren. Das Identitätsmanagement ist seit September beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge flächendeckend im Einsatz. „Wenn jemand täuscht, wenn jemand seine Identität verschleiert, dann ist es Aufgabe von Behörden, dem auch mit neuester Technik auf die Spur zu kommen”, sagte der Minister.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse