E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Deutscher unter den Todesopfern des Terrorangriffs in Istanbul

München. 

Mindestens ein Deutscher ist unter den Todesopfern des Terrorangriffs in Istanbul. Das bestätigte das Polizeipräsidium Oberbayern Nord auf Anfrage. Der 25-Jährige stammt demnach aus dem Landkreis Landsberg. Mehrere Medien hatten zuvor davon berichtet. Dass weitere Personen aus Landsberg in dem Club getötet wurden, wie Medien unter Berufung auf Informationen aus Sozialen Netzwerken berichteten, konnte die Polizei nicht bestätigen. Inzwischen hat sich der IS im Internet zu der Bluttat bekannt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen