Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Frankfurt am Main 29°C

„Die Nacht der lebenden Toten”: Gruselmeister Romero ist tot

Los Angeles. 

Der US-amerikanische Gruselmeister George A. Romero, der 1968 mit seinem Regiedebüt „Die Nacht der lebenden Toten” die Kinogänger schockte, ist tot. Der Regisseur und Drehbuchautor starb im Alter von 77 Jahren „friedlich” im Schlaf, wie sein Manager Chris Roe mitteilte. Romero litt der Mitteilung zufolge an Lungenkrebs. Der Filmemacher galt als Vater der Zombie-Filme. Er drehte ein Dutzend Gruselstreifen, darunter „Crazies”, „Zombie” und „Land of the Dead”.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse