Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

EU setzt 17 Gebiete auf schwarze Liste der Steueroasen

Brüssel. 

Die EU-Finanzminister haben 17 Gebiete auf eine schwarze Liste von Steueroasen gesetzt. Das erfuhr die dpa aus EU-Kreisen in Brüssel. Ziel der Liste ist es, Drittstaaten zu mehr Steuertransparenz und Datenaustausch zu bewegen. Nach den Enthüllungen in den sogenannten Panama Papers im vergangenen Jahr sowie den Paradise Papers über Firmengeflechte und Briefkastenfirmen in Steuerparadiesen hatte die Debatte in der EU an Fahrt gewonnen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse