E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Ehe für alle: Erste schwule Paare haben geheiratet

Berlin. 

In Deutschland sind die ersten gleichgeschlechtlichen Ehen geschlossen worden - mit die ersten waren in Berlin Karl Kreile und Bodo Mende. Sie wurden vor rund 100 Freunden und Angehörigen im Rathaus Schöneberg getraut. Auch in Frechen in Nordrhein-Westfalen heirateten ungefähr zeitgleich zwei Männer, wie der WDR meldet. Die Ehe für alle war im Sommer vom Bundestag beschlossen worden und ist heute in Kraft getreten. Schwule und lesbische Paare können nun genau wie heterosexuelle Paare mit allen Rechten und Pflichten heiraten.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen