Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Energiewende läuft laut Studie nicht

München. 

Die Bundesregierung hat bei der Energiewende laut einer neuen Studie des Prognos-Instituts ihre wesentlichen Ziele bislang weit verfehlt. Die Emissionen des klimaschädlichen Kohlendioxids seien nicht wie geplant gesunken, sondern stagnieren seit 2014, heißt es darin. Laut der Studie sind auch der Verbrauch von Strom und natürlich genutzter Energiequellen, die nach dem Energiekonzept des Bundes vom Anfang dieses Jahrzehnts ebenfalls sinken sollten, seit 2015 wieder gestiegen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse