Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Erdbeben der Stärke 7,7 vor russischer Ostküste

Moskau. 

Vor der Ostküste Russland ist in der Nacht ein Erdbeben der Stärke 7,7 registriert worden. Das teilte die US-Erdbebenwarte mit. Das Beben habe sich 199 Kilometer östlich vom Dorf Nikolskoje in der Region Kamschatka in einer Tiefe von 11,7 Kilometern ereignet. Das Pazifik-Warnzentrum hob eine Tsunami-Warnung wieder auf. Laut Helmholtz-Zentrum Potsdam erreichte das Beben eine Stärke von 7,2.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse