Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 17°C

Ermittlungen nach Tod zweier Deutscher in Hurghada

Hurghada. 

Die Hintergründe der Messerattacke an einem Hotelstrand in Hurghada in Ägypten sind weiterhin unklar. Zwei deutsche Frauen starben, als ein Mann mit einem Messer mehrere Menschen angriff. Vier weitere Ausländer seien verletzt worden, teilte der staatliche ägyptische Informationsdienst mit. Die beiden getöteten Frauen haben nach Angaben eines Bekannten dauerhaft in Hurghada gelebt. Das Auswärtige Amt in Berlin hat sich bislang nicht zur Identität der Opfer geäußert.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse