E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Ex-Serienstar Nixon scheitert in Gouverneur-Vorwahl

New York. 

Die frühere „Sex and the City”-Schauspielerin Cynthia Nixon ist in der Vorwahl um den Gouverneursposten des US-Bundesstaats New York gescheitert. Nixon unterlag bei der Vorwahl der Demokraten mit rund 34 Prozent Amtsinhaber Andrew Cuomo, der rund 66 Prozent der Stimmen bekam, wie erste Auszählungen ergaben. Der Amtsinhaber hatte zuvor schon in Umfragen stets vorne gelegen, er gilt als beliebt und hat die Unterstützung großer Geldgeber und Verbände. Cuomo wird nun bei der Gouverneurswahl am 6. November gegen den republikanischen Herausforderer Marc Molinaro antreten.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen