E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Experten: Immer mehr kleinere Wohnungen in Großstädten

Berlin. 

Die durchschnittliche Wohnfläche pro Kopf ist in den vergangenen Jahren stetig gestiegen, doch nun müssen sich viele Großstädter mit kleineren Wohnungen zufrieden geben. Hintergrund sind die vor allem in den Ballungszentren kräftig gekletterten Mieten. „Da geht die Reise hin, dass wir bei den Quadratmetern eher sparen”, stellt der Immobilienexperte des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft, Michael Voigtländer, fest. München etwa sei da nur der Vorreiter. Große Wohnungskonzerne stellen sich bereits auf den Trend ein, Mieterschützer warnen vor weiter steigenden Quadratmeterpreisen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen